Aquacomputer Durchflusssensor liefert kein Signal

Bennie17

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.266
Hallo,


ich habe für Testzwecke folgenden Durchflusssensor bekommen, leider sendet der partout kein Signal an meine "Steuerungen", es handelt sich hierbei um folgenden:

-> klick


Nun bin ich mir ziemlich sicher, dass der Sensor an und für sich nicht defekt sein kann, denn das Teil kam bei mir als Neuware an.

Vorher habe ich natürlich auch schon Google aktiviert bzw. die Anleitung gelesen und auf den Wert 169 Impule/Liter umgestellt!

Der Durchflusssensor wurde an der Heatmaster II und an der neuen Aquaero 5 Pro getestet bei beiden kam kein Signal.

Gibt es irgendetwas zu beachten, bezüglich der Einstellungen bei der Aquaero ?
-> dort steht ja auch immer Minimun und Maximum Wert muss da was eingetragen werden?

Würde mich über Hilfe freuen^^
 
M

marcelino1703

Gast
Auch wenn er neu ist, kann in der Fertigung was passiert sein. Wenn er überall kein Signal liefert, dann kann ich mir nur vorstellen, dass er hinüber ist. Kann mir nicht vorstellen, dass der mit deinen Steuerungen nicht funktioniert. Also wird es wohl nur der Sensor sein.
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.266
Hallo,

@Cyv0r

Das Problem habe ich schon öfters in Google gefunden nur ich dachte ich habe was falsch eingestellt, es muss doch bis auf 169 nichts weiter eingestellt werden oder ?


@marcelino1703

Ich scheine ja wirklich nicht der ein-zigste zu sein der so ein Teil neu hat und es nicht funktioniert-.-
Die Steuerungen sollten wohl funktionieren, ich habe den Sensor wie ich denke auch richtig an "Flow" angeschlossen, daran sollte es nicht hapern.

Beide Werte für den Impuls habe ich in der Software wie auch bei der Steuerung eingestellt, kein Resultat, ich glaube auch kaum das es an der neuen Beta Software liegt, die da falsch ausliest/bzw. steuert, denn die Steuerung kann ja auch manuell konfiguriert werden...

Nun denn dann kann das Teil wohl in den Müll!
 

GliderHR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.514
Wenn dieser Sensor einmal falsch angeschlossen wird, ist er hin. Ist mir mal passiert. Wennd er gebraucht ist, weißt Du nicht ob es dem Vorbesitzer mal passiert ist.
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.266
Er ist definitv nicht aus 2. Hand!

Was heißt falsch angeschlossen ?
Ich habe dafür ein Kabel mitgesendet bekommen das auf einen 3 Pin Anschluss endet und in die Steuerung halt für Flow angeschlossen.
Ich denke da gibt es doch nichts weiter zu beachten ?

Ich war am überlegen ob ich den mit Kabelbindern im Gehäuse befestige habe ich aber gott sei dank nicht gemacht, wenn der so brüchig ist, also Kabelbinder an beiden Enden.
 

Scamps

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
429
Dreht sich das Rad da drin, wenn Du an einer Seite reinbläst? Wenn nicht, dann aufschrauben und die Welle vom Rad vorsichtig mit nem Hammer und z. B. einer kleiner Nuss (M5 oder so) als Verlängerung etwas weiter ins Gehäuse treiben. Wenn sich das Rad frei dreht: Hast Du das Sensorkabel verlängert? Wenn ja, Verlängerung prüfen. Wenn nein: Hast du den DFM im Betrieb am Aquaero angeschlossen? Dann kann der Kanal komplett hinüber sein und der Aquaero hat jetzt einen Schaden.
Alternativ kannst Du den DFM auch an Lüfterkanal 1 anschließen. Dazu erst in die Aquasuite, unter Sensoren, Durchfluss... auf den zweiten Eintrag und den umstellen von "Lüfter" auf "DFM". Das steht da ein bisserl anders, aber so ähnlich.
Wenn alles korrekt wäre und Du den DFM am Anschluss "Flow" hast und trotzdem nichts angezeigt wird ist die Elektrik des DFM wahrscheinlich wirklich hinüber. Davon habe ich aber bislang höchst selten gehört (ohne Userfehler), schon gar nicht bei einem neuen DFM.
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.266
Hallo,

das werde ich mal alles so versuchen ;)

Kann ich den DFM während alles noch verschlaucht und befüllt ist aufschrauben ?
Also ist das in einer getrennten Kammer, ich glaube eher nicht oder ?

Den DFM habe ich anfangs an die Aquaero angeschlossen und danach, ich hoffe die hat nichts abbekommen ist gerade mal 2 Tage alt-.-



->Ich glaube da steht dann Lüfter 1 = Durchfluss oder so stimmts ?


Wenn wir schon dabei sind habe eine Phobya Pumpe an den Lüferanschluss angeschlossen, die Pumpe habe ich auf 70% geregelt nun wird mir aber angezeigt, dass die Pumpe bei 60° liegt, das ist wohl kein guter Wert, beim Anfassen merkt man aber von der Wärme gar nichts...
Soll ich die Pumpe wieder auf 100% stellen, da ist sie aber relativ laut-.-
 
Zuletzt bearbeitet:

Scamps

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
429
Den DFM mußt Du schon vorher ausbauen. Natürlich ist das keine geschlossene Kammer, wie sollte der denn dann bitte den Durchfluss in Deinem Kreislauf messen?

"Aktiv, Lüfter 1 = Durchflusssenor 2" - der Schreibfehler stammt nicht von mir ;)

Mit den 60° meinst Du nicht die Pumpe, sondern die Anzeige des Aquaero für den "fan power amplifier", oder? Das ist die Endstufe des Lüfterkanals am Aquaero, Temperaturanzeige ist für Kanal 1+2 sowie 3+4 jeweils identisch (wohl nur insgesamt 2 Sensoren bei 4 Anschlüssen). 60° ist prima iO. Hat mit der Pumpentemperatur nichts zu tun, die kann man nicht auslesen mangels Sensor.
 

GliderHR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.514
Sorry, dann habe ich das aus 2. Hand fehlinterpretiert.
Was ich meine ist, wenn das Durchflußmesserkabel am Aquero richtig angeschlossen ist und während des Zusammenbaus am DFM nur 2 anstatt 3 Pinns in den Stecker kommen.
Ansonsten kann ich mich da nur Scamps anschliessen: dreht sich das Flügelrad?
Ich habe inzwischen 4 oder 5 DFM's von AC in meiner Selbstbauzeit in den Händen und die haben immer top funktioniert.
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.266
Bin leider noch nicht dazu gekommen das genauer zu testen....


Scamps
Der Fehler ist mir auch aufgefallen...

Die Pumpe ist am ersten Anschluss angeschlossen worden einem 3 Pin Anschluss, nur bei diesem werden mir die 60° angezeigt, bei 70% Laufleistung ist die Pumpe aber super leise, jedoch bei mehr lohnt es sich fast nicht mehr eine Wakü zu haben...

Ich danke erstmal für die Tipps und werde euch noch auf dem laufenden halten, was sich getan hat.
 

Bennie17

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.266
Aquacomputer hat nun auch geschrieben, dass es sich hier um einen defekt handeln wird.

Bevor ich einen Garantieverlust habe schicke ich das Teil lieber ein, dann wird der Test zwar nicht rechtzeitig fertig, aber wer weiß ob ich es hin bekomme.

Vielen Dank für eure Hilfe^^

Melde mich nochmal
 
Top