Arcor: EasyBox 803 und ISDN--keine Telefonie

Zensai

Boba Fett
Administrator
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.789
Hey Leute,

ich sitz grad bei meinem Chef in der Firma und hab folgendes Problem:

Aktuelles Setup ist:

Telefondose-->Arcor Starterbox DSL-->Arcor DSL Speed Modem 200
und von der StarterBox DSL-->FritzBox(Talk&Surf) zum Wandeln Digital/analog ISDN


vom DSL SPeed modem gehts an einen DLink Dir 300 als Router und dann an die PCs

Von der FritzBox an ein T_Sinus PA 300i

Das Problem: Internet geht, Telefon nicht:"Keine Leitung"

Jetzt haben wir eine EasyBox 803 geholt, um mal die ganzen Geräte überflüssig zu machen und alles über 1/2 Geräte laufen zu lassen.

Easybox angeschlossen, eingerichtet, Nummern eingetragen: Internet geht, Telefon nicht, ich bekomme einfach keine ISDN Verbindung. In der EasyBox steht:ISDN/analog: Fehlgeschlagen.

Verkabelt wurde so:

EasyBox mit Tae-->RJ45 (mitgeliefert) angeschlossen

ISDN:
FritzBox an ISDN S0-RJ45 der Easybox
oder
Telefon direkt an ISDN-S0

Ich bekomme am Hörer gesagt es bestehe ein Problem mit der Verbindung der Telefondose und der EasyBox.



Ich komme nciht mehr weiter. Irgendwelche Ideen was ich falsch konfiguriert habe? Leitung haben wir getestet. Signal ist drauf.


HILFE!

Zensai
 

3l3m3nt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
453
Irgendwie fehlt da die NTBA.
Denn die Arcor EasyBox hat keinen integriert.

Diese muss zwischen TAE und EasyBox
 

Zensai

Boba Fett
Ersteller dieses Themas
Administrator
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.789
sorry^^ die hängt im nebenraum davor... hat ja auch vorher funktioniert...
 
T

-=TRON=-

Gast
keine Chance!

Die EasyBox funktioniert nur in Verbindung mit dem Vodafone NGN-Anschluß (Voip).

Da bleibt euch nichts weiteres übrig außer die bestehende ArcorStarter Box + Modem/Router oder eine Spliter+NTBA + Modem/Router...


@3l3m3nt
die ArcorStarter Box sowie die EasyBox haben einen NTBA integriert
 
Zuletzt bearbeitet:

Zensai

Boba Fett
Ersteller dieses Themas
Administrator
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.789
ja. und von da aus weiter.

Momentan steht wieder das Setup vom Anfang, damit vodafone uns supported, die Easybox kam nämlciht nicht direkt von denen und da gibts keinen SUpport xD
Ergänzung ()

Die EasyBox funktioniert nur in Verbindung mit dem Vodafone NGN-Anschluß (Voip).
Es naja der Anschluss ist Arcor, und Arcor ist Vodafone...



Hat dann vllt jemand ncoh ne idee wie wirs mit der StarterBox zum laufen bekommen oder welches Alternativgerät wir nutzen könnten?

Wobei die Vodafone-Frau meinte wir könnten ne Easybox von vodafone direkt nehmen.....
 

Ecki04

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
69
Wenn ich so einen Mist hier Lese krieg ich einen Fön.
Die Box hat sowohl einen Splitter Sowie ein NTBA integriert.
Box 803 wird direkt an die Leitung angeschlossen.
Starterbox und alles andere raus.
 

3l3m3nt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
453
@Tron

Danke für den Hinweis, ich habs auch grade gelesen :D

@Ecki04

Entschuldige bitte für diese Fehlaussage.
Aber bleib mal locker!

@TE
Seit ihr eingehend erreichbar?
Denn mindestens dies sollte funktionieren, auch wenn keine Telefonnummern in der Box hinterlegt sind.
Da die box dann auf alle MSN reagiert.
 
J

JimmyV

Gast
danke, ich wollts nicht sagen, Ecki.

@TE ;
Welche Ansage bekommst du, wenn du die Nummer anrufst (vom Handy aus) ?
Kannst du die DSL-Werte aus der Easybox posten?

Ggf Vodafone kontaktieren. Evtl. ist der Port unten oder die Leitung einadrig.
 

Zensai

Boba Fett
Ersteller dieses Themas
Administrator
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.789
geht dann auch mein isdn-telefon an der EASYbox? dann könnt ich wunderschön alles rausknallen (achso, fax und EC-Kartengerät hängt auch noch an der starterbox, aber macht ja dann keinen unterschied oder?
Ergänzung ()

da ist aktuell ne rufumleitung drin und geht deswegen nicht mehr raus.

Arcor hat den Port jetzt resettet, jetzt gehts wieder, allerdings mit dem alten Setup. Bleibt die Frage:

Kann ich die Easybox jetzt für alle anforderungen nutzen oder nicht? (ISDN-Telefon, EC-Lesegerät, Fax, internet)
 
T

-=TRON=-

Gast
also nochmal:

die EasyBox funktioniert nicht bei einer richtigen ISDN Leitung (weder ein- noch ausgehende Telefonate) denn hierzu ist eine andere Art der Verbindung (NGN) notwendig.

Einzigste Möglichkeit die EasyBox zu verwenden:

die StarterBox behalten und dort das Telefon anschließen. Die EasyBox als Modem/Router verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ecki04

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
69
Starterbox kommt wech.Geräte werden dann an die Easybox angeschlossen.
Das ISDN Telefon geht direkt an die Box.
Von wem die Box ist spielt auch keine Rolle.
 
T

-=TRON=-

Gast
@JimmyV / Ecki04

lest mal genau, was ich geschrieben habe;)

Klar kann man ISDN Telefone damit betreiben aber hierzu muss ein NGN Anschluß vorliegen um überhaupt telefonieren zu können.
 
T

-=TRON=-

Gast
wieso haltet ihr euch nicht einfach raus aus Dingen von denen ihr keine Ahnung habt?

Ihr kommt hier immer mit euren Datenblättchen und versteht selber nicht worum es geht bzw. wie was funktioniert.

Die EasyBox ist nur für den reinen Internetbetrieb ausgelegt (NGN,Voip). Isdn Telefonie funktioniert damit nicht!
 
J

JimmyV

Gast
Möchtest du es nicht verstehen? Die Easybox 803 funktioniert tadellos an ISDN-Anschlüssen.

Glaub's oder nicht.


Edit:
ich füge es nochmal extra für dich an..
http://dsl.vodafone.de/hilfe/files/vfksc/pdf/DSL-EasyBox803-Arcadyan-20100412.pdf
Internet- und ISDN-Sprachverbindungen
Telefongespräche können mit der DSL-EasyBox über das Internet sowie über ISDN durchgeführt werden. G.711 ist der Standardaudiocodec bei DSL-über- tragenen Gesprächen. Bei unzureichender Bandbreite wird dagegen ein kom- primierender Standardaudiocodec benutzt, bevorzugt G.726.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zensai

Boba Fett
Ersteller dieses Themas
Administrator
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.789
WAs denn jetzt xD
 
T

-=TRON=-

Gast
Junge, Junge...

Ich habe selbst einen Arcor/Vodafone Isdn Anschluß und habe mir, nach Rücksprache mit den ahnungslosen Vodafone Mitarbeitern, eine EasyBox besorgt um dann festzustellen, dass diese nur mit NGN Anschlüssen betrieben werden kann, wenn ich auch Telefonie nutzen möchte!

Ein "ichtiger" Isdn Anschluß funktioniert komplett anders und hat nichts mit Internet Telefonie zu tun, für das einzig und allein die EasyBox ausgelegt ist.
 
Top