AsRock & 9800er GraKas im SLI

Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
164
Ein nettes Hallo, :)

Wir wollten uns für einen älteren PC ein neues Mainboard kaufen.
Dachten dabei an das ASRock K10N780SLIX3-WiFi !
An Grafikkarten haben wir noch zwei GeForce 9800GX2 !

Unsere Frage ist nicht, ob das Board gut oder schlecht ist, sondern eine ganz andere.

Und zwar :

Auf der ALTERNATE-Seite für die Bewertungen ....

http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM2+/ASRock/K10N780SLIX3-WiFi/271863/?cmd=showRatings&page=1#tabberBox

.... schreibt "nooblikegettorf" , daß er auf dem Mainboard seine beiden GeForce 9800GT GraKas im SLI nicht zum Laufen bekommt.

Man solle besser vorher auf die HP von AsRock schauen, ob die GraKas auch unterstützt werden.

Das haben wir gemacht, aber nix gefunden.
Wir haben auch mal gegoogelt, ob es da was im Internet gibt, was auf ein Problem, zwischen dem Mainboard und bestimmten GraKas hinweist. Aber da gab es auch nix.

Frage :
Habt ihr sowas schon mal gehört, das auf einen SLI-Mainboard, bestimmte GraKas, die für SLI ausgelegt sind, nicht funktionieren sollen ?

Probleme von SLI-GraKas auf Cross-Boards ist klar !
... aber doch nicht SLI-GraKas auf SLI-Boards !?!
Die 9800er GraKas sind doch nun wirklich keine Exoten, und müßsten doch im SLI laufen ?

Also, was sagt ihr zu dieser Bewertungs-Aussage bei Alternate ?

Sagen schon mal Danke für die Hilfe ! :)
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.869
Meist liegt es dann an einem alten Bios, hab ich jetzt bisher nur einmal gehört, war zufällig auch ein ASROCK mit neuem Bios war es aber behoben, wobei es bei ASROCK schon komisch ist das auf der Hersteller kompatible Karten stehen ^^

Evtl. war in dem Fall das Problem auch nur 75cm vor dem Bildschirm gehockt ^^
 
A

AMD User

Gast
Asus Crosshair II Formula was spricht gegen das board?der preis wäre gleich?
 

Wiesbadener WG

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
164
@Commander Alex

Ja, denken auch, es liegt eher am Anwender und nicht an der Hardware ! :D
Aber wollten halt mal hören, was ihr so denkt.
Das es am BIOS liegt, ist unwahrscheinlich, da die 9800er GraKas ja schon etwas älter sind,
und das Mainboard recht neu auf dem Markt ist, ... da ist ein BIOS-Update wohl eher, nicht notwendig.

@AMD User

Wie bereits oben geschrieben, geht es uns nicht um eine Kaufempfehlung.
Wollten einfach nur mal hören, ob es möglicherweise Gründe gibt, die diese Bewertungs-Aussage bei Alternate stützen.

Werden dann mal das Mainboard kaufen, da es bei anderen Anbietern fast 50,-Euro billiger ist, und wir ja damit nur einen älteren Rechner noch mal zum Leben erwecken wollen.

http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9326627/preis_ASROCK+K10N780SLIX3-WIFI

Nochmals Danke für Eure Hilfe ! :)
 
Top