Asrock Extreme 4 z77 oder Xtreme 6 für intel 3570K

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Kannst nur du selbst entscheiden und wissen, den nur du weisst für dich was du für Anschlüsse willst/brauchst und was dir das alles wert ist.....
 

fljufko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
580
Nun, das hängt ganz davon ab, welche Anforderungen du an ein Mainboard stellst?
 

Williwilswissen

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
56
Hätte meine frage anders schreiben sollen...sorry,wollte nur fragen ob ich evt doch nen anderes nehmen soll was evt besser ist aber günstiger oder welches von den beiden besser ist...kenne mich mit intel noch nicht so aus..aber will umsteigen..

Anforderungen hmmm also es soll stabil sein und ohne große probleme auch zum übertakten sein
 

Mr.Handson

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
77
Das Asrock Extreme 4 z77 reicht vollkommen aus, auch ein noch preiswerteres Mainboard (siehe FAQ der ideale gaming PC) würde ausreichen. Ein teueres Mainborad lohnt sich für dich nur wenn du irgendwelche bestimmten Anschlüsse, Schnittstellen, Soundchips oder sonstiges umbedingt brauchts, aber das musst du natürlich selbst wissen.
 

Williwilswissen

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
56
War nur unsicher weil da welche schreiben das sie Probs mit dem 4er haben,aber das muss ja nicht bei allen 4ern sein...
 

fljufko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
580
Um dich vielleicht etwas zu beruhigen, ich hab vor Kurzem einen 3570K im Extreme 4 verbaut.
Läuft alles wie geschmiert. Keine Probleme.
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Wie gesagt -> DU musst wissen was du an Anschlüssen willst, dann kannst du danach Mainboards aussortieren.
Anschliessend kommt ein gutes Kühlsystem auf dem Mainboard zum tragen und auch die verbauten Komponenten, z.B. in wie weit du OC antreiben willst und/oder auf eine gute Spannungsversorgung wert legst.

Wenn es passt würde ich dieses ASRock empfehlen: ASRock Z77 Extreme6/TB4
Hochwertige Komponenten, umfangreiche Anschlussmöglichkeiten und das Kühlsystem ist ebenfalls top.

Dann wären da auch noch diese sehr guten Boards in der Preisklasse:
Gigabyte GA-Z77X-UD4H und MSI Z77A-GD65 und MSI Z77 MPOWER
Haben alle ihre unterschiedlichen Stärken und sind ihr Geld wert bzw. zu empfehlen.

Reicht dir aber eben auch ein Extreme4 (da auch zu nennen ein MSI Z77A-GD55)....warum solltest du mehr Geld als dafür ausgeben?
 

Williwilswissen

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
56
Ja darum gehts ja auch wenn ich jetzt 130 euro für eins ausgebe was ich aber auch für 99 euro bekommen kann wäre das mir lieber =)

Aber bevor ich jetzt 20 euro spare und mit später wieder was anderes holen muss is auch kacke..

Also anschlüsse sind mir nur usb 2 pci xpress und evt usb 3.0 wichtig,

mehr brauche ich nicht...

wichtig ist halt das es alles super läuft
 

Raul Gonzales

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
187
nimm das z77 asrock 4, habs seit letzter woche auch mit einer i5-3570k + SSD und 8gb ram verbaut, fährt in 8 seks hoch und WoW öffnet sich komplett mit loggin in 20 seks (früher über 1,20 Minuten) also da machst du nichts falsches..
 

Kenjy

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
521
Wenn man ein Mainboard mit besseren Spannungswandlern haben möchte, sollte man vom Z77 Extreme4 eher Abstand nehmen. Alternativ würde dann beispielsweise ein Gigabyte GA-Z77X-(U)D3H passabel sein. Je nach Ausstattung müsstest du dich dann selbst entscheiden.
 

HongKong Fui

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.079
Das MSI würde ich rausschmeißen bei Deinen "Anforderungen"

Da würde auch ein Asus P8Z77-V LX2 ausreichen ehrlich gesagt.
 
Top