Asus 1001P, 1005P, Acer 532 oder Samsung N150?

micho

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
356
Hallo,

eine Bekannte sucht ein Netbook, welches
- eine lange Akkulaufzeit,
- ein entspiegeltes Display,
- eine mindestens 150GB große HD hat, und
- auf jeden Fall unter 300€ liegen soll.

Bei meiner Recherche hab ich die oben genannten gefunden: Das Asus Eee PC 1001P, das 1005P, das neue Acer Aspire One 532 und das Samsung N150 Endi. Nur, welches nehmen? :freak:

Der Saturn ums Eck hat nur das 1001P lagernd. Testberichte gibts ein paar, aber so richtig entscheidungsweisend ist keiner davon; genauso wenig die Bewertungen bei Amazon. :(

Ausstattung:
Asus 1001P: Win XP, 160GB HDD, 4400mAh; laut Amazon nun mit Chiclet-Tastatur
1005P: Win 7 Starter, sonst wie oben
Acer 532: Win 7 Starter, 250GB HDD, 5600mAh; nur 12 Monate Garantie
Samsung N150: Win 7 Starter, 250GB HDD, 57.2Wh(?), Bluetooth lt. Amazon

Preislich nehmen sich die Dinger fast nix, ich persönlich würde eher zu Windows 7 und einer größeren HDD greifen. Das Samsung hat beides & als einziger Bluetooth, daher wär das meine Wahl.

Also, hat jemand eins der Netbooks, und kann mir bei der Entscheidungsfindung helfen?
 

Desmopatrick

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.344
würde ein paar euro drauf legen und ein mit ION-Chipsatz (9400M) holen, damit ist die leistung um einiges höher, als mit den intel-chipsätzen! ;)
 

micho

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
356
Ja, aber es gibt noch kein Netbook mit ION2 auf dem Markt, und da ihr Akkulaufzeit wichtig ist, empfehle ich auf jeden Fall die neuere Atom-Generation.
Btw ich hab gerade gesehen, dass man beim Acer 532 den Speicher und die HDD erweitern bzw tauschen kann ohne Garantieverlust. Außerdem gibts einen freien PCIe-Steckplatz..
 
Top