Asus A8N-E USB Probleme

N3Xu$

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
276
Hi Leutz,

Gestern ist endlich mein Dual Core Opteron 170 bei mir eingetroffen, also ich gleich eingebaut und wollte dann das Sys neu installen, aber ich hab mir auch eine neue Tastatur geholt (Logitech G15) die Tastatur funzt 1a unter Windows, aber wenn ich zum beispiel eine bootfähige CD im Laufwerk habe und den Rechner neu starte oder überhaupt starte bleibt er einfach an der stelle stehen wo er normalerweise anfängt die CD zubooten, wenn ich aber zusätzlich zu meiner G15 die ja eine USB Tastatur ist , meine alte PS2 Tastatur anschließ dann funktioniert alles ohne Probleme ich weiss langsam nicht mehr was ich machen soll, ich habe das Asus A8N-E und habe im BIOS (1010) bei den USB Optionen alles auf Enabled gestellt, oder wenn ich zum beispiel die Ultimate Bootdisk einleg und den Primetest starte erkennt der meine Tastatur auch ne, was ich aber mal noch verstehen kann da dort warscheinlich keine USB Treiber geladen werden, aber das ich nichmal ne normale Windows CD booten kann is schon sehr seltsam, wie gesagt sobald ich die PS Tastatur anschließ geht das aufeinmal ohne Probleme ==> BITTE HELFT MIR ich will keine 2 Tastaturen am Rechner haben, ausserdem is bald LAN :(
 

bobSE

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
564
AW: Asus A8N-E USB PROBLEME :(

Zur Not hilft dir ein USB zu PS/2 Adapter ;)

Kenne das Bios leider nicht genau, aber bei mir heißt die Option USB Legacy Support oder so ähnlich... Da ich aber keine USB-Tasta habe, kann ich das auch nicht überprüfen.
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Verstehe ich hier gerade was falsch?
Du kannst doch nach der Windows-Installation die PS/2 Tastatur einfach abklemmen, oder?

David
 

N3Xu$

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
276
ja ich hab zurzeit beide angeschlossen die PS2 Tastatur liegt hinterm Tisch und die G15 benutz ich, ich muss die PS2 angeschlossen lassen da er sonst kein Windows bootet bzw. auch keine cd booted. :(

Ich hab aber keine lust 2 Tastaturen anzuschließen, ich geb auch ne zum Spaß 65€ für ne neue Tastatur aus ;)
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Hmm dass Windows da nichtmehr bootet ist echt komisch
Schonmal einfach gar keine Tastatur angeschlossen? USB kannste dann ja im Betrieb anschliessen...

Mach auch noch im BIOS "Halt on: " auf "No Errors"

David
 

N3Xu$

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
276
Ich hab die USB Option alle auf enabled gestellt, Halt On habe ich auch auf No errors gestellt aber er bootet trotzdem nicht wenn ich das PS2 Keyboard nicht angeschlossen habe , genauso wenig bootet er CDs oder DVDs, ich bin echt am Verzweifeln da gibt man schon 65€ für so ein Keyboard aus und dann gehen nicht mal die einfachsten sachen :(

BITTE UM HILFE!!!!
 

byte_head

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
Ich habe eine Logitech USB Tastatur, im Bios wird sie nur erkannt wenn man sie über PS/2 anschließt, bei mir war ein solcher adapter dabei...
Die Funktionen einschränken tut er ja nicht!
 

N3Xu$

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
276
PROBLEM GELÖST : Ich hab im Bios die USB Legacy Option deaktivert und schon bootet der Rechner auch mit einer G15 ;)
 
Top