Asus HD4670 viel zu lut

RSI-Neuling

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Hallo.

Ich habe eine Asus HD4670 1GB für PCIe.

Diese ist jedoch verdammt laut da der Lütfer durchweg auf voller Drehzahl läuft.

Ich dachte eigentlich das diese Grafikkarten dass schon selber via Temperatur regeln können

Was muss gemacht werden damit die ruhiger wird? Fehlt Mir irgendwas?

Eine andere Frage wäre.
Ich habe für diesen Rechner:
Athlon64 4000+
80GB HDD IDE
HD4670 PCIe Graffiikkarte
Windows XP

Darin ist derzeit 2x512B DDR PC3200 Ram verbaut.
Beim Hochfahren werden mit 128bit angezeigt.
Packe ich ein weiteres Kit dazu, dann zeigt er mir zwar 2GB Ram an, aber nur noch 64bit.

Warum? Und was wäre besser? 1GB mit 128bit, oder 2GB mit 64bit, wo auch immer hier der Unterschied sein soll.
 
H

h0rnet

Gast
Ist die Grafikkarte vielleicht verstaubt bzw. verdreckt?
Wie warm wird die Grafikkarte unter Idle bzw. Last?
 

RSI-Neuling

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Unter Last konnte ich es noch nicht testen.

Im Idle sind es laut Control Center 43°.

Hab die Karte eben erst aus einem Windows 7 Rechner ausgebaut.
(achja, die Karte ist nahezu staubfrei. Kühlkörper und Lüfter schauen frei aus)

Edit: Karte ist nun leise, warum weiß ich jedoch nicht.
Bleibt nur noch die Frage bzgl. des Arbeitsspeichers
 
Zuletzt bearbeitet:

Amok68

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
613
Hallo,sind die anderen Speicher auch DDR1 PC3200 mit gleicher Latenzzeit ? z.b. 2-2-2-5 oder 3-3-3-6.
Normal wären 2 GB besser,bei 128 Bit laufen die Speicher im Dual Channel und somit ist die Speicherbandbreite höher.
 
Zuletzt bearbeitet:

RSI-Neuling

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Es sein alles 4 =512MB mit PC3200

Die Latenzzeiten weiß ich gerade nicht aus dem Kopf.

Aber was wäre besser?
2GB im Singel Channel Betrieb bei 64Bit oder
1GB im Dual Channel Betrieb bei 128Bit?

Andy
 

ZenTao

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
286
Die Angabe deines Mainboards könnte vielleicht förderlich sein. Unter Umständen deaktiviert dein Mainboard bei Vollbestückung den Dualchannel, um Problemen vorzubeugen und daher muss im Bios manuell nachgeholfen werden.
 

RSI-Neuling

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Also.

Es ist ein: Asus A8NE-FM/S

Dazu habe ich:
2x512 MB PC 3200 von Infineon (CL??)
2x512 MB PC 3200 von Kingston CL3
1x512 MB PC 3200 von Samsung CL3
1x512 MB PC 3200 von Samsung CL3 (nur einseitig bestückt)
1x512 MB PC 3200 von extrememory CL2,5

Welche sollte ich zusammen ins System stecken?

Habe ja noch 2x1GB PC3200 von Crosair rumliegen, aber immer wenn iches damit probierte, stürzt mein System ab. Auch memtest konnte ich nie durchlaufen lassen mit dem Speicher. Geh also davon aus das der defekt ist, weil seit dem tausch der Rechner läuft.

Achja, Als System läuft Windows XP 32Bit
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.597
dein board hat nur zwei Speicher Bänke, so viele Möglichkeiten hast du nicht.
Ich würde die zwei kingston nehmen, die laufen immer.

Hast du die zwei corsair rigel einzeln getestet?
Es können ja nicht alle beide defekt sein
 

RSI-Neuling

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Das Board hat 4 Speicher Bänke, somit bleiben mir schon ein paar möglichkeiten.
Ja, die Crosair habe ich schonmal getrennt versucht zu testen, aber leider ohne erfolg. Als wenn das Mainboard nicht damit zurecht kommen mag )o;
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.597
oh, sorry
dein board gibt es auch mit nur zwei Bänken

dann nim die Kingston und samsung
weil sie die gleichen timings haben
 
Top