ASUS P45 Mainboards: Problemlos oder nicht

Gab es Probleme mit den Asus P45 Mainboards

  • Ja, ich hatte Probleme

    Stimmen: 11 28,9%
  • Nein, ich hatte keinen Probleme

    Stimmen: 25 65,8%
  • Der Fehler lag nicht bei Asus sondern bei mir

    Stimmen: 2 5,3%

  • Teilnehmer
    38
  • Umfrage geschlossen .

Strychnin

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
24
Hallo Gemeinde,

durchsucht man das Forum tauchen meiner Meinung immer mehr Probleme bei Asus Mainboards auf, die mit dem P45 Chipsatz ausgerüstet sind.
Deshalb meine Frage:
Hattet Ihr "unverschuldet" Probleme mit einem dieser MB oder klappte alles so wie gewollt?

Bin mal auf das Ergebnis dieser Umfrage gespannt.

Grüße
 
Also ich habe das P5Q-E mit z.Zt noch Corsair PC6400 XMS2.
Habe keinerlei Probleme und alles läuft super.
Mal sehen wie es nächste Woche mit dem neuen Ram ist.
 
Ich hatte ein Asus P5Q Pro hier und es leig nach einem Bios Flash alles einwandfrei. Vorher hatte der Ram rumgezickt.
 
Mein Asus P5Q mit 4GB ADATA 800mhz und E8400 sowie xfx 8800GT laufen ohne Probleme und Vista home premium 64 bit
 
es sind wahrscheinlich deswegen mehr threads zu fehler von den board zu finden da die asus boards verbreiteter sind als viele andere!
 
hab das P5Q von Asus und bin ebenfalls sehr zufrieden damit.
 
Hi

Also ich habe bis jetzt keine Probleme. System läuft seit einem Monat wunderbar, obwohl ich was von Temperaturproblemen bei meinem Board gelesen habe.

Ich bin vollends zufrieden wie es jetzt ist, nach dem Umstieg von AMD zu INTEL. :D
 
Ich habe ein P5Q Pro mit 4*1GB A-Data RAM und auch 3 Festplatten von WD angeschlossen, aber keine Probleme. Alles läuft, wie es soll.
 
Hatte bisher immer Gigabyte, doch das P5Q Deluxe ist bisher aufjedenfall das beste Board was ich hatte. Bin voll zufrieden damit.
 
Zurück
Top