Asus P5QL Pro + Samsung HD502IJ AHCI Problem

SsX1337

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
473
Hi, ich hoffe mir kann irgendjemand helfen, komm einfach nicht mehr weiter.

Ich setze meinen Computer neu auf und möchte meine einzige Platte im AHCI-Modus betreiben. Folgendes Problem: Stelle ich im Bios von IDE auf AHCI um erkennt das Board die Platte nicht, Auto-Detecting Sata1 steht dann dort, da tut sich über Stunden nichts. Mein DVD Laufwerk, auch über SATA angeschlossen wird erkannt, ich muss also die Platte abstecken um wieder ins Bios zu kommen (dort wird eben auch das DVD-Laufwerk auf Port2 erkannt) um dann von AHCI auf IDE umzustellen. Funktioniert dann auch. Dann Windows Neuinstallation, Festplattentreiber hab ich ATK0110 driver for WindowsXP/Vista/Win7 32&64-bit von der Asuspage eingebunden (sollte ich richtig angestellt haben?!). Leider kann ich wie gesagt die Windowsinstallation nicht von Anfang an im AHCI Modus starten weil die Platte nicht erkannt wird. Nachträgliches einbinden, wie über diverse Google Links, funktioniert nicht? Gleiches Problem dann. Ich hatte bei der vorletzten Installation AHCI aktiviert, jetzt krieg ich´s absolut nicht mehr hin... Help :(
 

joel

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.033
Nun ja, wenn die Platte schon nicht im BIOS erkannt wird dann stimmt was mit deinem Board bzw. mit den BIOS Einstellungen nicht.
Ich würde mal das BIOS auf default setzten bzw. löschen (clear CMOS), und dann noch mal probieren.
Ich würd auch mal ein bischen genauer hinsehen, bei meinem Mainboard zB. muss ich mehr als eine Einstellung ändern um AHCI zu erhalten.

Gruß
Joe
 

SsX1337

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
473
Im IDE Modus wird sie erkannt, AHCI eben nicht (deswegen kann ich auch die Windowsinstallation nicht mit AHCI anfangen). Bios Einstellungen hab ich für die Neuinstallation auf Standard. Glaube das war auch der Falsche Treiber für die Platte :( Kann mir irgendwer sagen WAS für nen Treiber ich einbinden muss damit ich nach der Installation AHCI verwenden kann? Oder wie ich das jetzt bewerkstellige?
 

joel

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.033
Also es gibt da wirklich mehr als einen Weg!
Ich habe bereits mehrfach nachträglich umgestellt, da gibt es einen Hotfix von Microsoft.
Habe auch letztens eine Neuinstalltion gemacht und ohne zusätzliche Treiber Win7x64 installiert.
Habe dann später auf die AMD-Treiber umgestellt.
Dennoch muss deine Festplatte vom BIOS auch im AHCI-Modus erkannt werden. Von den Mainboardherstellern wird beschrieben wie die Treiber bei der Installation einzubinden sind ( meist F6 )
Wie schon gesagt, das BIOS hat einen eigenen AHCI Modus, das kannst du an dem sich ändernden Startbildschirm erkennen, wenn deine Platte dort nicht erkannt wird, kannst du auch nichts installieren.......
Hast du eventuell ne andere Platte ?
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289
AHCI macht hier SINN.
Vista /Windows 7 DVD bringen die notwendigen Treiber halt mit.
Bei der Windows XP Installation braucht man einen Sata Treiber.

Das Bios muss die Sata Festplatte erkennen.
Datenkabel bzw. Stromanschluss prüfen.
Welcher Sata Port ?

P5QL Pro und Samsung HDD sind halt Top Produkte.
 
Zuletzt bearbeitet:

SsX1337

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
473
So, ich hab nun etwas rumgespielt... Im Bios wieder auf AHCI gestellt, nur DVD Laufwerk angeschlossen, nach dem Post Screen die Platte angesteckt (lol). Bei der Festplattenauswahl der Windowsinstallation steht dann dass es nicht geht... Neugestartet, und plötzlich, ohne jeden Grund, die Platte wird erkannt... muss ich jetzt noch was einbinden? Danke :/

Also ich bind jetzt einfach den ATK0110 mit ein, der wird zwar gar nix mit zu tun haben aber was solls... Falls noch irgendwelche Probleme auftauchen sollten meld ich mich. Thx
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top