News Asus stellt 15,1 Zoll Core-Duo-Notebook vor

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.129
Mit dem V6J präsentiert Asus ein weiteres Notebook auf Basis von Intels erst kürzlich vorgestellter Napa-Plattform. Neben dem Core Duo T2400, der mit 1,83 GHz getaktet ist und einen 2 MByte großen L2-Cache besitzt, verbaut Asus eine GeForce Go 7400 von nVidia.

Zur News: Asus stellt 15,1 Zoll Core-Duo-Notebook vor
 

Enzio

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
410
einer nachdem andern, hauns die notebooks nur so raus. kann man nur hoffen das die preise dann auch so schnell in den keller gehen‚
 

nanonius

Newbie
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6
..sehr schick, allerdings entsprechen die maße wohl eher der der w5-reihe und nicht der hier abgebildeten! ;)
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
ja relativ teuer aber iss auch neuste technik drin!
 
M

mat3000

Gast
was mir fehlt:

2GB Ram
HD Audio
FireWire 800
höhere Auflösung
SATA HDD mit NCQ
7200 u/m hdd währe nicht schlecht
 
Zuletzt bearbeitet:

B-S-E

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
310
wie ist denn die Laufzeit des Notebooks... komisch, dass noch keiner gefragt hat - oder hab ich was überlesen?

Wieso bauen die bitte ein T2400 ein, aber dann nur ne GF 7400 go? ich denke ne x1600 würde nit viel mehr Strom nehmen...
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.532
@ 7

Hast wohl noch gute Augen... also mir persönlich reicht SXGA mehr als aus.

Weiß einer wo man die GeForce Go 7400 einordnen kann? Irgendein Lnk auf einen guten Benchmark?

Zwischen 7300 und 6600?
 

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
Schickes Teil, und endlich mal ohne widescreen. Wenn da ne ATI X1600 drin wäre würd ichs mir sogar in ein paar monaten (nach dem sommer) kaufen...
Ich hoffe mal das sich die lappis in dieser leistungsklasse dann um die 1000€ eingependelt haben und ich mein betagtes notebook mit R9600 in den ruhestand schicken kann...
 

Meriana

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.042
langsam habe ich das Gefühl das mehr coreduo Systeme angekündigt wurde, als Intel Prozessoren liefern kann, Angeblich hat nicht einmal Appel soviele von denen erhalten, wie sie eigentlich gerne hätten.
 
B

Bonzo87

Gast
Eindeutig zu teuer!

Da hat Intel solch eine super Preisstrategie vorgelegt und dann so ein Bullshit...

Mit 2500 € einfach vollkommen überteuert!

Für das Geld bekomm ich ein IBM T43p mit perfekter Ausstattung oder andere NBs die wesentlich mehr bieten
 

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
Naja, um den Preis hätten sie ruhig eine 7600 reinpacken können.
Aber ansonsten nicht schlecht!
 

flavor82

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
183
Also ich finde es ehrlich gesagt auch viel zu teuer!

Aber neue Technik hat nun mal Ihren Preis, schon alleine für die CPU wird Intel schon ne Menge haben wollen, der Notebook- Bereich ist ja wohl das einzige Segment wo Intel noch die besseren CPU's am Start hat, dass nutzen die natürlich aus.

Außerdem hätte echt ne bessere Grafikkarte zum Ansatz kommen sollen, der Turbo Cache müll, naja.
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
Laut Asus ist es ein reines 15" Notebook, mit der Auflösung 1400x1050, dass nur am Rande. Die Leistung von dem teil ist schon klasse und die Maße sind auch sehr gut. Eine größere Karte hätte man nicht verbauen können, denn eine 7800 zum Beispiel würde bei der flachen bauweise zu Temperaturproblemen führen. Das Dell xps M170 hat eine 7800 GTX drin, aber es ist echt sehr groß und mit 3,6 KG sehr schwer. Man muss wissen was man haben will, ich habe mich für dieses Notebook entschieden, weil es zum einen ordentliche Maße hat und darüber hinaus auch noch Top Leistung.
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
Habe das ASUS V6J gestern erhalten, der absolute Wahnsinn. Super flach und schnell. Habe mal WoW innstalliert und bei einer Auflösung von 1400x1050 alles angemacht was geht und es läuft wie ein Uhrwerk. Ich werde es natürlich auch mal mit HL2 testen, mal sehen wann es an seine Grenzen kommt. Aber es ist ja kein reines Gamernotebook, sondern eher für alle Lebenslagen gedacht und da ist es wohl eines der besten.
 
Top