Asus Striker 2 Extreme mit SSD PCIe 8x geht?

  • Ersteller des Themas BigGonzo
  • Erstellungsdatum
B

BigGonzo

Gast
Hallo,

ich habe vor mir eine SSD von OCZ zu holen und zwar die OCZ Z-Drive R2 m84 PCI-Express SSD
Diese besitzt einen PCIe 8x Anschluss
http://www.ocztechnology.com/products/solid-state-drives/pci-express/z-drive-r2/ocz-z-drive-r2-m84-pci-express-ssd-.html
In der Anleitung vom Mainboard Asus Striker 2 Extreme, ist nur von zwei PCIe 1x, zwei PCIe und drei PCIe x16 die Rede.
Der Anschluss an der SSD-Karte kommt mir ziemlich kurz vor, um in einem normalen PCIe zu passen.
Kann mir da vielleicht jemand einen Tipp geben, wie das passt bzw. gehen soll?
Danke im voraus.
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.491
Passt in den PCIe 16x wunderbar rein.
 

Pyroluk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
265
Du könntest sogar eine PCIe 1x Karte in einen 16x Steckplatz stecken, andersherum ist das auch möglich!

Das ist ja das schöne bei PCIe :p
 
B

BigGonzo

Gast
Ach so, ich dachte immer bei den Karten muss der Anschluss genauso lang sein, wie der Steckplatz selbst. Ok danke sehr :)
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.491

KillingJoke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
483
im Grunde genommen ne einfache Sache. ABER: Manche Controller möchten explizit einen 8 fach elektrisch angebundenen PCIe Slot, sonst hauts eben nicht hin. Hatte die Erfahrung mit meinem LSI Controller in dieser hinsicht gemacht. In einem normalen Grafikslot wollte dieser nämlich nicht laufen, bzw. das Board spielte nicht mit. Jetzt mit einem Board und 8 fach elektrisch gehts.

OCZ´s PCIe SSD´s besitzen auch einen Raid Controller auf der Karte. Also sicherheitshalber noch einmal bei OCZ nachfragen ob man diesen auch in einen Grafikkartenslot nicht nur stecken kann sondern ob dieser dann auch funzt.

Gruss KJ
 
Top