News Asus-Tablet mit Intels Core-i5-CPU?

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
#1
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.070
#2
hmmm. ein tablet mit enorm viel leistung. aber wie immer bei sowas wirds wohl eher unschön mit der akkuleistung.
es sei den das tablet ist sehr dick.
 

Kandern

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
67
#3
Könnte was für mich sein, mir sind die aktuellen Tablets einfach noch zu schwach auf der Brust.
Auf jedenfall ein Schritt in die richtige Richtung.
Greetz
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
#5
Man sollte nicht bessere Hardware einbauen sondern bessere Software, damit wär die CPU überflüssig.
 

Deca

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
506
#6
ich verstehe die leute nicht, die mehr leistung in einem tablet wollen.
warum kauft ihr euch kein notebook mit 12" oder 13" zoll?
tablets sind zum surfen, email und filme schauen da - nicht zum arbeiten.
 
I

impressive

Gast
#7
ich würde auch sagen "etwas" overdosed ^^

"Gedacht ist das Tablet laut Marktbeobachtern für Geschäftskunden; dies wird durch den anvisierten Preis von über 1.000 US-Dollar unterstrichen."

mhmm, ein ipad ist ja viel günstiger...
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
150
#8
Also für die Uni /FH bestimmt ein Traum

Ich denke bei sowas immer an ein Programm ONENOTE 2010.

Dafür ist sowas gemacht.

Office generell sollte mit etwas Übung bezüglich OnScreen Tastatur auch machbar seien.

HDMI und VGA für den Beamer mit dran fertig.

Und wenn es dazu genügend Leistung für HD Filme und Co hat hat man Unterwegs
noch ein bisschen Unterhaltung.

Von daher finde ich sowas begrüßenswert, nun muss sowas nur noch zu guten Preisen in die Läden kommen dann wirds gekauft.
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.140
#9
Naja, dabei wird es sicherlich nur um die ULV Core i5 Versionen handeln, 4xxUM/5xxUM, welche nichtmal einem Core2Duo SU9600 das Wasser reichen können...
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.690
#10
Ich habe da Bedenken im Sinne des Akkus sowie der Abwärme.

Ich denke auch, der kleinste i3 wäre Sinnvoller.
Aber es gibt ja für alles einen Markt
 

zex0r

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
62
#11
Ziemlich genial.
Man sollte einfach mal darüber nachdenken: Ein Acer TimelineX kommt mit einem i5 (& HD5650) auf über 10h Akkulaufzeit, im besten Falle. Mit einem Akku mit 6000 mAh.
So. Dann legt man als Mobilitätsvergleich ein iPad dazu. Die Größe ist bekannt. Extrem kompakt, flach, whatever. Dieses schafft bei dauerhaftem Video schaun ebenfalls 10h. Der Akku, der so kompakt dort rein gequetscht wurde, ist 6600 mAh groß.

Das nur mal als Anhaltspunkt. Asus ist nicht Apple, das ist klar. Das Tablet wird mit Sicherheit auch nicht so durchdacht sein wie das Applependant. Soll ja auch kein Konkurrenzkampf sein, geht ja um verschiedene Consumer. Aber so in etwa könnte das dann ausschauen.
Soll hier lediglich ne Darstellung sein, das sowas garnicht so klotzig sein muss. ;)
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
849
#13
ich verstehe die leute nicht, die mehr leistung in einem tablet wollen.
warum kauft ihr euch kein notebook mit 12" oder 13" zoll?
tablets sind zum surfen, email und filme schauen da - nicht zum arbeiten.
Also zuerst wurde das Eee Pad 121 mit ansteckbarer Tastatur angekündigt. Dann wäre das nicht zu viel Leistung, da man es wie ein Notebook benutzen kann. Trotzdem würde mir selbst dann ein i3 besser gefallen.
Und dazu kommt, dass man schon lange nichts mehr von der ansteckbaren Tastatur hört bei News zum EP121, vielleicht hat Asus diese tolle Idee ja bereits verworfen :(
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.470
#16
Trotzdem würde mir selbst dann ein i3 besser gefallen.
Warum? Die sind sind doch fast identisch. Ich vermute, dein Wunsch entstand beim Blick auf die Desktop-CPUs. Die Unterschiede zwischen den Mobile-Versionen von i3/i5 sind jedoch ganz andere als bei den Desktop-CPUs:
Sämtliche Mobile i3 und Mobile i5 sind 2-Kerner mit 4 Threads. So fehlt einem i3-380M gegenüber einem i5-4xxM einzig und allein TurboBoost. Bei den "größeren" i5-5xxM ist zusätzlich AES aktiviert und VT-D und Trusted Execution Krempel möglich.

Selbst die i7-6xxM haben außer einem MB mehr Cache und etwas höherem Takt nichts anderes zu bieten. In allen Mobile-i3/i5/i7 unterhalb des i7-7xx steckt der gleiche Chip. :)
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
849
#17
Top