ASUS VG248QE oder VS24AHL?

n00blesupp

Lt. Commander
Registriert
Aug. 2002
Beiträge
1.893
Hey zusammen,
ich möchte mir über kurz oder lang (zurzeit ist der VG248QE als Zack zum Preis des VS24AHL drinne) einen neuen Monitor leisten.

Ich kann mich aber nicht zwischen den beiden genannten Varianten entscheiden. Mein System seht ihr unten (demnächst löst die GTX 970 die 770er ab). Ich zocke ab und zu etwas, genauso wichtig ist mir aber, dass der neue Monitor auch zum Filme schauen geeignet ist. Da macht nämlich mein bisheriger (s. unten) aufgrund fehlender Blickwinkelstabilität nicht die beste Figur. Das würde ja für den VS24AHL mit IPS-Panel sprechen. Meine Tendenz geht auch ehrlich gesagt dahin, da 5 ms für Shooter wohl noch schnell genug sind und ich die 3D Fähigkeit des anderen nicht wirklich brauche.

Bleiben nur noch die Hertz. Sind da 144 wirklich ein so großer Gewinn, wenn man davon ausgeht, dass ich neueste Shooter auf höchster Qualität spielen will und somit eh nicht in ungeahnte FPS-Höhen komme. Oder wirken sich mehr Hertz auch schon bei 80 bis 100 FPS aus?

Hat jemand den QE und kann über dessen Blickwinkelstabilität berichten?

Danke!

Flo
 
Ach komm. Schon wieder so einer.

Nach deiner Logik wäre dann jegliches Posten in ein Forum hinfällig.

Mir ging es auch weniger um den einzelnen Monitor (du verlinkst auch nur einen, um den andern geht es hier genauso) - sondern mehr um eine Art Gegenüberstellung.

Vielleicht hat sogar ein User hier Erfahrungen mit beiden gemacht!?

Verschon mich also bitte mit diesem "diese Art Posting ist nicht Foren-würdig", sonst können wir hier generell gleich zu machen ;)
 
Ich hab selber den VG248QE und kann nichts schlechtes berichten. Ich hatte zwar noch nie ein entsprechend großes IPS Panel vor den Augen, aber die Blickwinkelstabilität ist beim vg24 jetzt auch nicht unbedingt schlecht.
Ich weiß auch nicht, warum das immer so ein riesen Thema ist, ein Bildschrim steht im doch eh immer direkt vor einem.
Kann dir später aber mal schreiben, wie weit in etwas der Winkel geht, bevor sich das Bild verschlechtert.

Sehr angenehm finde ich aber die 144hz. Macht im Desktop-Bereich ein ordentlich kräftiges Bild im Gegensatz zu meinem alten Acer (60hz) auch wesentlich angenehmer zum Draufschauen. Ich weiß nicht wie ich das am Besten beschreiben soll.^^
 
danke dir! ja das wäre cool, wenn du das mit dem blickwinkel mal checken könntest.

ich sitz halt nicht immer direkt vorne dran, sondern schau auch mal von etwas weiter hinten/unten sitzend/liegend einen film ;)
 
Der vg24 hat super Verstellmöglichkeiten..nur mal so vorweg erwähnt. ;)


____

Also links/rechts Blickwinkeltechnisch knapp über 45° bevor sich das Bild merklich ändernt.
Oben/unten bereits bei 35° Winkel.

Sind halt nur grobe ca. -Werte. Da man den Bildschirm aber gut in alle Richtungen verstellen kann, fällt das eher nicht so ins Gewicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke dir vielmals! :)
 
Zurück
Oben