News AT&T denkt über Einstieg in europäischen Mobilfunkmarkt nach

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Schon seit Jahren herrscht auf dem europäischen Mobilfunkmarkt Stillstand. Zwar gab es zuletzt einige wenige Übernahmen von kleineren Anbietern und Kooperationen zwischen verschiedenen Unternehmen, wirklich neue Marktteilnehmer fehlen aber. Dies könnte sich allerdings noch in diesem Jahr ändern.

Zur News: AT&T denkt über Einstieg in europäischen Mobilfunkmarkt nach
 

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Sollen se E-Plus kaufen. Das Netz kann nur besser werden seitens Abdeckung :)
 

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.789
So ein riese würde sicherlich gut die Konkurrenz anheizen, wäre erstmal für den Kunden gut. Auf diese extreme Mobilfunkanbieterbindung wie in den USA wo es viele Geräte ja nur noch mit irgendwelchen Verträgen gibt, und das oftmals auch nur exklusiv bei einem Anbieter, kann ich jedoch sehr gut verzichten.
 

Hippocampus

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
584
AT&T hat in den USA etwa den gleichen Ruf wie e-plus hier. Günstig, aber miese Netzabdeckung...von daher würde sich da kaum was ändern knuF
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.619

Takoru

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
868
Konkurrenz belebt das Geschäft! Nur her damit. :)
(Heißt ja nicht, dass man es nutzen muss :D)
 

unknown7

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
457

Fred_EM

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
283
Schon seit Jahren herrscht auf dem europäischen Mobilfunkmarkt Stillstand. Zwar gab es zuletzt einige wenige Übernahmen von kleineren Anbietern und Kooperationen zwischen verschiedenen Unternehmen, wirklich neue Marktteilnehmer fehlen aber. Dies könnte sich allerdings noch in diesem Jahr ändern.

Zur News: AT&T denkt über Einstieg in europäischen Mobilfunkmarkt nach


AT&T in Europa?

Bitteschön. Ich weiß nur, dass ich bei denen kein Kunde werde.
Meine bisherigen Erfahrungen reichen mir komplett aus.
 

SoilentGruen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.786
Sollen se E-Plus kaufen. Das Netz kann nur besser werden seitens Abdeckung :)
Die Abdeckung ist kein großes Problem, da liegt man fast bei allen bei annähernd 100%...
Nur der Durchsatz ist bei ePlus zu klein... zu viele Nutzer sorgen dafür das das netz zu 14.4er Fax-Modem (0,014MBit, 1/4 ISDN) runter geht... wenn überhaupt so viel.
Und telefonieren kann man oft auch nicht (je nach Region) - Alle Funkslots belegt.
 

Hippocampus

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
584

-=Tommy=-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.233
Die werden sich über die nur 3 aktiven Funkmasten von E-Plus wundern :D
 

MahatmaPech

Banned
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.541
FBI und Co.

wenn AT&T dann die Datenverwaltung in die USA auslagert, werden die Daten für alle "Mitarbeiter" der ach so unschuldigen Geheimdienste zugänglich. und schon ist man wegen eines Gespräches über einen Präsidenten der bei einem Attentat durch eine Explosion getötet werden könnte in den ach so netten VIP-Zirkel dieser Dienste geraten. UND DAS NUR, weil man sich über einen Film unterhalten hat.^^

Titel: sehr passend ... Der Anschlag

...spätestens jetzt hab ich den VIP-Posten auf deren Liste inne. Amerikaner sind ja alle, von den Aleuten bis nach Feuerland. die gefährlichsten für die Freiheit sind die aus den VSvA (Vereinigten Staaten von Amerika)

noch was, bei denen heißen die Mitarbeiter doch immer "Special Agent"

Abgekürzt SA ... das gibt mir irgendwie zu denken.



der gläserne Bürger steht in den Startlöchern.



das MPech

mein Name ist Programm
 
Zuletzt bearbeitet:
Top