ATi 4850 und stündlich grüßt der Crash

Sapphi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
69
Hi Computerbase Community,

Nun wie im Titel schon steht hab ich für meinen paps einen neuen PC zusammen gestellt.

CPU: Intel Q9450
MB: ASUS P5Q-E mit neusten BIOS
RAM: Corsair XMS2 DIMM Kit 4GB TWIN2X4096-6400C5 G
GRAKA: Sapphire Radeon HD 4850, 512MB GDDR3
NT: Enermax MODU82+ 525W
CASE: Antec P182
OS: Vista 64Bit Home Premium

wg. das ganze treibt mich langsam in den Wahnsinn, jedes mal wenn ich 3DMark Vantage durchlaufen lassen will stribt er entweder bereits beim ersten Test oder später bei den CPU Test. COD4 etc. das gleiche.

GRAKA Treiber 8.7 und 8.8 Beta machten kein Unterschied dito mit AA ON und OFF.

aja 3 mal BSOD mit Fehler a1 und 1 mal mit Fehler 50 (RAM, L2 Cache oder VGA - RAM)
Fehler 50 ist nach VDRAM auf fixen wert aber nicht mehr gekommen.

Gemacht wurde:
MB VDRAM auf 1.9 fix eingesellt wie es auf dem RAM steht (hatte angst das nur 1.8 wie im BIOS default ausgewählt wird)
GRAKA mit THG BIOS für 30%/50% Lüfter geflasht - nur mehr 65C° laut ATi CCC (vorher 85C° :freak: )

Noch jemand eine andere Idee???
atm. lauft die Nacht memtest86 durch, wenn der auch nix am RAM auszusetzen hatt, soll ich dann die GRAKA zurückflashen und ma lieber eine ANDERE am besten eine mit DUALSLOT Kühlung hollen?

lg.
Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.632
Würde ich wohl das Orginal Bios erstmal wieder flashen und gucken ob es läuft.
Hast du das nicht vorher ausprobiert ? Oder die Karte gleich geflasht ?
 

Matthias206

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
885
Stirbt der Rechner nur beim 3d Mark?

Gibt es nicht einen Patch für den 3D Mark und HD48xx Karten.

Versuch doch mal ein Spiel oder sowas wie den Artefact Test bei Atitool oder AtiTrayTools.
(weiß aber nicht ob die unter Vista 64 laufen)
 

bennog.

Ensign
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
180
Der 8.7 lief bei mir auch nicht stabil, der 8.6 hotfix hingegen schon(allerdings unter WinXP). Probier den vielleicht mal aus.
 

Sapphi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
69
Ja natürlich hab ichs auch mit orginal BIOS probiert war das gleiche nur noch heißer :D
Hotfix gibt es keinen für Vantage ist bereits auf 1.0.1

Ich wer jetzt zurück flashen Vista64 nochmal installieren und wenn ich bei COD4 etc. das gleiche Problem wieder hab retour und a nVidia 98000GTX+ kommt.

Danke im vorraus.
 

Geisterchef

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
56
Ich hab mich ein bisschen durch die Foren jetzt quergelesen und mir ist aufgefallen, dass diese Abstürze gehäuft unter Windows Vista auftreten und wahrscheinlich irgendwas mit dem Treiber nicht in Ordnung ist. Versuch mal testweise das System unter XP stabil zu bekommen.
 

Sapphi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
69
zurückgeflasht nach 30-40 minuten cod4 wieder freez... 9800GTX+ ich komme
 

Sapphi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
69
Soda hab nun die besagte andere Karte.

Problem mit bildschirmfrezz ist weg hängt sich aber zb. bei Futuremark beim CPU Test auf System kann aber mit Taskmanager gerettet werden.

Hab Memtest unter Windows laufen lassen einmal Bluscreen BBCode a und 2 mal über 3 fehler inerhalb von 10 Minuten

Memtest 86+ v2.01 von BootCD fand keine Fehler...

Sehr Mysterios bei Prime bekomm ich bei small FFTs und BLEND keine Fehler aber In-place large FFTs bricht der Core 3 und 4 ab

Irgendjemand eine Idee? CPU im Eimer, RAM? Vl. sogar das Zusammenspiel der ganzen kombos oder nur das MB kaputt?
 

Bong Smoka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
352
Ich würde sagen es lag wohl nicht an der Grafikkarte!
(Ich bin glücklich mit 4850! rennt wie sau)

unregelmäßige Abstürze könnten RAM sein! musst mal mit einzelnen Modulen probieren!

Ansonsten kommt mir dein Netzteil ein bisschen klein vor für deine Hardware
(Quad frisst ohne Ende)
aber so genau weiss ichs nicht!

Ansonsten mal die BIOS Einstellungen reseten/prüfen
 

Sapphi

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
69
Naja ich habs mehr oder minder herausgefunden, es war das MB war irgendwie Defekt ich hab es aber gleich ganz gegen ein P5E ausgetauscht, bin sehr zufrieden damit.


Das mit dem Strom is eher nicht so, wenn ich mir die TDP meiner letzten AMD Sockel A 62Watt und 939, 67W und 89W anschau hui bzw. Pentium D 8xx und 9xx :freak:

Die Athlon und X2 liefen lang mit einem 350 Watt und 420 Watt Netzteil :king:

Mit der Grafikkarte wirst du aber schon Recht haben, ja ich hab sie gegen eine 8800GTX+ getauscht im Herzen tut es mir leid weil ich mit dem P5E jetzt 2x volle 16ner PCIe gehabt hätte.

Wenn ich so nachdenk war mei Kaufentscheidung eh misst :freak: E8400+P5E+2x3850 (überleg ich ma jetzt mal) HUIIIIIII!!! :evillol: Aber die Person der ich ihn zusammengestellt hab braucht eh mehr für Photoshop und Videoediting geschichten...

Danke an allen im Thread für die Hilfe, dafür gibts ein virtuelles Bier von mir :schluck:
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Für das System hätte auch das 425W Netzteil gereicht.
Ein HD3850 Crossfire würde ich btw nicht wählen, dann eher eine HD4870.

Aber schön, dass sich das Problem gelöst hat.
Aber das mit dem NT wollte ich noch loswerden... Dieses "NT zu schwach" in jedem zweiten Problemthread ist etwas nervend ;)
 
Top