Ati 6950 + physx

motsch_

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.107
Hallo,

ich habe eine HD6950, die ich bald zur 6970 freischalte, und ich möchte mir nun auch noch eine Nvidia mit Physx kaufen, damit ich Ühysx auf meine ATI übertragen kann.

Ich möchte eine recht günstige, und sehr leise Karte kaufen....Leise muss sie also sicherlich sein!

Welche könntet ihr mir empfehlen? Muss keine GTX 460 sein!
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
13.148
ich glaube nicht das das gehen wird ^^
 

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.337
Eine GTX 250 reicht für physix aus.
Übertragen kannst du das aber nicht auf deine ATI.
Es gibt wohl ein paar Tricks, mit denen bekommt man ein ATI/Nvidia-Gespann zum Physix berechnen.
 

kibotu83

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.698
Meiner Meinung nach ist der Aufwand den Nutzen nicht wert, es gibt nicht wirklich viel PhysX-Spiele und für solche extra eine zweite Graka anzuschaffen... gts250 würde ich wenns sein muss nehmen.
 

bulldozer1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
344
http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512&asuch=gt 430&sort=p

GeForce GT 430 reicht vollkommen aus für PhysX.
Vielleicht zur Sicherheit ne GT 440/GTS 450 aber alles darüber ist vollkommener unnütz für PhysX.

@ acty

Das geht, man muss halt nur den nVidia physx Treiber seperat installieren und es funktioniert auch in Kombination mit Radeon karten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hitman-73

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
493
Moin,

funktioniert wahrscheinlich schon, nur nicht mit den Orginaltreibern von nVidia.

MfG
 

kibotu83

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.698
Du brauchst nur Win7 und einen modifizierten Treiber, Anleitungen gibts ja genug im Netz..
 

Virilian

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.912
Das geht mit speziellen Treibern. Ist halt ein wenig Gefrickel, aber es geht (allerdings nciht mit den aktuellsten Treibern, man muss immer warten, bis die angepasst sind).

Hmm, welche Karte kommt drauf an, wie stark die Physikeffekte sind, bzw. wie stark sie genutzt werden sollen.
Aber für welche Spiele brauchst du das denn? Spielst du die so oft und exzessiv? Oder möchtest du es lieber als Spielerei (was ich durchaus verstehen könnte ;-) ).
 

motsch_

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.107
Ob es Sinn macht oder nicht, habe ich nicht gefragt, und deshalb ist das für mich irrelevant!

Suche nur ne günstige Karte, die Physx zusammen mit der 6950 schafft, ohne diese auszubremsen!

Welche Treiber müste man da dann installieren?
 

Pasipas96

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
726
Wie wärs mit einer 8800GT oder einer gts 450?
Ich würde erstere nehmen, da die billiger ist und trotzdem reicht.
 

Kasjo

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.504
zumindest unter Windows 7 und XP. Vista nicht. Physix Patch über den nvidia treiber und schon gehts. Sinn machts in gewissen spielen und beim Benchen. Sonst läuft die leer durch. Hatte selbst eine nvidia neben drei ati karten am laufen.

9600GT, die wahrs damals, ist viel zu schwach für Physix
 

motsch_

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.107
Ich spiele schon öfter Spiele wie Mafia II!

Zaaaa über 50 € hätte ich aber nicht gedacht!
 

motsch_

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.107
Gibt es keine leisere Karte?
 
Zuletzt bearbeitet:

tuiz

Banned
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
12
Nun, es ist möglich - jedoch müssen spezielle Treiberversionen (ältere) von nVidia verwendet werde, welche im Treiberarchiv von nVidia gefunden werden können.
Eine Anleitung mit allem (außer den Treibern von nVidia) gibts hier.

Keine Garantie (in allen Sinnen). Wenn dus durchziehst wäre es nett, wenn du mir ne PM gibtst, da ich auch mit dem Gedanken spiele...


Gruß

tuiz

Edit: Du solltest der englischen Sprache mehr als nur durchschnittlich mächtig sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

tuiz

Banned
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
12
Nein...es ist von Seiten nVidias nicht gewünscht/erlaubt und hätte (meines Wissens) folglich Konsequenzen - es lässt sich jedoch nicht nachprüfen, welche Treiber (ob gehackt oder nicht) du benutzt. Da du an der ATI-Karte nicht rumspielst und die Treiber nicht verändert werden (zu 100% nicht), verfällt da überhaupt nichts.
(Es kann eignetlich auch nichts passieren [meines Wissens nach ist die Erflogschance mit der Methode 100%], ich weise nurvorher gern darauf hin -> wer weiß ob du dein Gehäuse auf der Heitzung platzierst oder Systemfehler, die sich von und zu schreiben, fabrizierst. Man weiß halt nie wer am andern Ende sitzt).


Gruß

tuiz
 

motsch_

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.107
und was heißt das in unserer Sprache?

Sry, aber deine Wordwahl, Grammatik ist für mich jedenfalls nicht zu entziffern!
 
Werbebanner
Top