News ATi Radeon HD 5900 erstmals erwähnt

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.489
#1
Der Start der neuen Flaggschiffe von AMD, die ATi Radeon HD 5850 und 5870, ist keine vier Wochen her, die Mittelklasse-Ableger existieren offiziell erst einen Tag, doch schon wird über die nächsten Karten spekuliert. Dabei hilft AMD höchst selbst, in dem sie in einem Treiber die Bezeichnungen zur Radeon HD 5900 einbaut.

Zur News: ATi Radeon HD 5900 erstmals erwähnt
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.338
#4
Na das ATI die nächste Generation bereits 2010 auf den Markt bringen möchte ist ja schon länger bekannt, aber dass jetzt bereits mehr durchsickert, schaut irgendwie aus, als wäre man nicht ganz so zufrieden mit denm was man bei der 58er erreicht hat oder man rechnet mit mehr Leistung von den neuen Nvidiakarten?
 

fp69

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
815
#5
Yeah, Baby, give me the "Gerüchteküche"! Los geht`s...

P.S. Da ich mit der 5870@ 2Giga Speicher liebäugel, kann die 59xxer Serie die Preise wunderbar drücken. Sehr schön.
 
Zuletzt bearbeitet:

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.404
#6
hy

ich glaube eher das AMD nicht so dumm ist wie bei den Prozesoren. Die denken und machen einfach das was die richtig fimden. erstmal die neue HD5xxx serien aud dem markt bringen und warten was nVida zu bitten hat. dann kommt mit ende des jahres die x2 grakas. wenn eine 5870x2 nicht reicht was 50zu50 sein kann:D mössen die noch eins drauf legen. ich vermute das AMD eine antwort auf Ferni bruacht und die im ersten quartal rausbringen. man muss auch berücksichtiegen das AMD mehr erfahrung mit 40nm hat als nVidia. wenn ich mich nicht täusche wird GF ab n#chstes jahr 28nm oder 22nm produktions für GPU´s starten.
wie wir wissen ist amd immer einen schriet bei den graka nVida vorraus. oder die HD59xx is eine für den GPGPU gedacht. mal schaun sind ja nur mehr 2 1/2 Monate bis alles geklärt ist
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.177
#8
"Der Start der neuen Flaggschiffe von AMD, die ATi Radeon HD 5870 und 5870"

Da hat sich ein Fehler eingeschlichen,müsste 5850 und 5870 heißen.

Was die News betrifft:Ich denke auch,dass das die neue Bezeichnung für die Radeon X2 Grafikkarten der RV870 Generation sein könnte
 

soundcooler

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
96
#9
ist doch echt egal, was die geruchtekuche sagt...
meistens wird das so wie so demetiert bzw. kommt was ganz anderes, als behauptet ist...
ich denke (und hoffe) aber, das sollte dual gpu karte sein...
 

Schinzie

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.918
#10
unwahrscheinlich,dass du dualGPU karte eine HD59XX wird. Der Name Hemlock ist schon offiziel mit der 5870X2 abgesichert.

eine 59XX mit erhöten Taktraten auf Cypress Basis ist auch nicht möglich,da der Unterschied zu klein wäre. Zwar schaffen viele 1000mhz Core Takt mit ihrer 5870, doch diese 15% Mehrleistung wären nur eine 5890. Die 59XX kann meiner Meinung nach nur ein Shrink sein (aber der kommt frühestens in einem Jahr), oder ein Monster Cypress mit mehr Bandbreite. Allerdings halte ich das auch für unwahrscheinlich...komisch komisch


gruß
 

TeHaR

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.801
#11
Hab ich schon vor ner weile geschrieben: https://www.computerbase.de/forum/t...-hd-5850-crossfire.640587/page-4#post-6691172 Auf irgend ner Seite (hab leider KA mehr wo) Hatte man mal nen Interview mit nem ATI Typ geführt und der sagte das man das X2 in der 5000er Generation nicht mehr nutzen wird. Da es bei den Verbrauchen nicht gut verstanden wurde. Ich schätze AMD wird NV den Femri Start mit einer 1GHz 5890 (mit VCore mod geht fast jede 5870 schon auf das Level) und der 5970 aka X2 gut vermasseln wird.
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.489
#12
unwahrscheinlich,dass du dualGPU karte eine HD59XX wird. Der Name Hemlock ist schon offiziel mit der 5870X2 abgesichert.
Hemlock ist offiziell, aber nicht der Rest bzw. der Marktname. Das ist nur zusammengereimt, weil man 1+1 gerechnet hat. Von offizieller Seite hab ich den Name noch nicht gesehen/gehört.
Ich denke aber auch das es so sein wird, wollte es nur mal klarstellen :D
Shrink ist im totaler Quatsch, keiner kann 32 nm bieten. Also bleibt nur ein Update in irgendwelchen Bereichen, was wirklich einen neuen Namen rechtfertigt. sonst wär es ja nur ne 5890.
 
P

Pickebuh

Gast
#13
War nicht mal von einer HD5995 die Rede wo 2 GPUs auf einem Die sitzen ?
Währe wohl doch etwas viel für den Weihnachtsmann. :D

Es wird sich aber eher um die X2 Varianten handeln. Die Bezeichnung HD5950/70 währe gar nicht mal so verkehrt.
Warum eigentlich nicht ?

Die X2 haben immer so einen MR-Beigeschmack bekommen und müssen daher die Bezeichnung X2 verlieren um besser an den Mann gebracht zu werden.
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.546
#14
Ich hoffe das die X2 Grakas weiterhin X2 heißen.
Finde das Benennungshema so wie es bei der HD4XXX Generation war gut!
 

NeXrom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.738
#16
Wird es auch eine neue Integreated/Motherboard Lösung geben?
OT: Gibt es einen Vergleich von HD3200 und HD4200, nirgends etwas gefunden :(
 

M7.Cyrius

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.038
#18
Das lässt die Gerüchteküche mächtig dampfen. Vielleicht wird die 5900 Serie ein Dual-GPU oder sogar ein Dualcore-GPU Konzept, wenn nicht sogar mit einem 512-bit SI.
Ich auf jeden Fall bin sehr gespannt!

Grüsse
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.250
#19
Volker, ich will es ja nicht herauf beschwören...aber nvidia hat ne 8800gt auch satte drei mal umbenannt, obwohl keine mehrleistung vorhanden war, ich könnte mir denken das es ne reine takterhöhung ist!
Ich hoffe es aber nciht, könnte mir auch vorstellen das ein 512bit interface oder so reinkommt
Damit crossfire x oder so nciht vom speicher limitiert wird^^
 

Schinzie

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.918
#20
512bit SI mit stark erhöhten Taktraten ist das wahrscheinlichste. Allerdings würde damit auch der Preis und vor allem der Lastverbrauch drastisch ansteigen,da man das ganze ja ohne Shrink bewerkstelligt.

eine 5870 mit 512bit SI und nem speichertakt von 2500mhz, sowie einem Coretakt von 1000mhz käme auf eine Bandbreite von 320 000 mb/s. Das wäre der reine Hammer, dann könnte man sehen was wirklich im Cypress steckt. Der würde nirgends im ursprünglichem Sinne einbrechen. Das ganze mit 2gb VRam gepaart... hollari Waldfee


gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Top