Audio und USB Einbaubuchsen

TontaubePlus

Newbie
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
2
Hallo,

Ich bin gerade dabei mir einen PC Tisch zubauen. Deswegen möchte ich mir in eine MDF Platte ein paar Stecker einbauen.
Ich kenne die fertigen USB Hub's mit Audio Anschluss, allerdings finde ich die nicht gerade schön und ich habe auch keinen einzigen gefunden der keine Kabeldurchführung hat (also ohne Loch). Stecker für Audio und USB gibt es Tonnenweise bei Google. Bsp:
http://www.reichelt.de/Klinkeneinbaubuchsen/EB-25/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=7275&GROUPID=5172&artnr=EB+25
Allerdings bräuchte ich natürlich Stereo und dann nach möglichkeit mit Grünem Ring und einmal das ganze fürs Micro in Rot.
Anschlüsse am Stecker sind noch klar, nur wie kann ich das ganze an mein Rechner anschließen, so dass wenn ich mein Headset einstecke, der Sound von den Boxen auf die Kopfhörer umschaltet ? :) Ich bekomme diese Woche noch ein neuen Rechner, Mainboard wird dann das MSI G45 Gaming Z87 sein.
Was beim Audio noch funktioniert ist das anlöten der Kabel an der Einbaubuchse, Bei USB wird das ganze schwieriger. Hier hab ich mal ein Stecker: http://www.reichelt.de/USB-FireWire-Verbinder/USB3-AK/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=109542&GROUPID=5208&artnr=USB3+AK
Was für ein Kabel benötige ich hier? Gibt es einen Plan welches Kabel an welche Stelle? Kennt jemand eine Einbaubuchse mit "Blende" die wo ich hier habe hat nur kleine Winkel die auch nicht gerade schön sind. Gibt es Stecker mit Lötohren?
Fragen über Fragen, ich hoffe ihr könnt mir bei in paar helfen.
Über Links mit Einbausteckern bitte so viele wie ihr habt und findet.:)
Falls die Frage mit dem USB nicht in dieses Forum passt, Audio ich weiß, bitte sagen welches Forum besser geeignet wäre.


Vorab ein Danke für eure Mühen.

Mfg Tontaube
 
Zuletzt bearbeitet:

untot

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
872
*klick*
So lange du keine langen Strecken überbrücken willst brauchst du keine besonders geschirmten Kabel...
Falsch verdrahtete USB-Buchsen können Probleme verursachen. USB-Geräte können kaputt gehn oder Kurzschlüsse die den USB-Controller auf dem MB grillen sind möglich.
Die Umschaltung zwischen KH und LS sollte sich am einfachsten realisieren lassen, wenn man zwei der Buchsen auf die Steckerleiste am MB für das Frontpanel anschließt und 2 ganz normal an die hinteren Klinkenbuchsen.
Stereo-Buchsen findest du, wenn du dir mal anschaust was reichelt sonst noch so in dieser Rubrik anbietet...
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.361
Kauf ein Frontpannel und keine einzelnen Komponenten.
Löst all deine Probleme
 

TontaubePlus

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
2
Frontpanel ist ne super Idee. Allerdings hab ich dann das Problem dass ich mind. 1,5m überbrücken muss und die meisten Frontpanel einen 20Pin Stecker haben. Dort ein Verlängerungskabel zu finden wird schwer die wo ich gefunden habe sind alle 30cm lang und dann bei 4*USB hab ich nicht genug Anschlüsse auf meinem Mainboard. Am besten wäre hier ein Frontpanel wo hinten direkt ein Kabel mit USB Stecker hat. gefunden hab ich allerdings nur solche. http://geizhals.de/delock-61775-a556817.html
Dort fehlen leider wieder die Audio Ausgänge. Kennt jemand eines mit beidem? Was ich nicht haben möchte ist mit FireWire und Kartenschächte. 2 x USB 3.0 und 2 x USB 2.0 und oder 2x USB mit nur Strom plus die 2 Audi Ausgänge wäre super.

Alternativ wäre natürlich eine USB Einbaubuchse mit "USB-Kabel" Falls so etwas gibt.

Danke - Tontaube
 
Top