Aufrüstung zu Weihnachten

KeaWee

Newbie
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4
Hiho,

Da mein System mit der Zeit ziemlich veraltet ist hab i mich entschlossen mal bissl aufzurüsten.

Derzeit habe ich eine AGP Karte (ati x850xt pe)

Da ich gern ein Dual Core System haben möchte, bräuchte ich also dankt meiner AGP Karte ein fähiges Mainboard was noch AGP untersützt . In den sinn schwebt mir das "Asrock 775I65G R2.0" und als zugehörige CPU "Intel® Core 2 Duo E6400" :rolleyes: . Da man bei den Mainboard aber nur Max. auf 2gb Ram aufrüsten kann.. Frag ich mich ob sich das ganze überhaupt lohnt... Da das Mainboard auch nicht DDR2 unterstützt. Als Ram Riegel hat ich folgendes gedacht "Kingston HyperX DIMM 1 GB" Zu einen späteren Zeitpunkt würde ich mir auch noch einen 2en bestellen.

Würde das alles so zusammenpassen?

Lohnt es sich?Oder sollte ich mir lieber eine PCI Graka kaufen und später aufrüsten?:)

Gibt es vielleicht günstigere Varianten zu meinen genannten Beispielen?
 

JackBauerMunich

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.687
Würde sagen komplett tauschen is dumm, da Anfang 07 neue Grafikkarten (AMD) und Prozessoren (Intel) rauskommen werden. Von daher entweder jetzt nen Core 2 Duo E6300 (nich den E6400, kostet zu viel für zu wenig Mehrleistung) + Asrock Mainboard + alte X850 XT PE oder eben n bissel sparen und dann im Januar oder Februar komplett neu kaufen (CPU, Speicher, Mainboard, Grafikkarte). Dann gehen die Speicherpreise auch mal wieder hoffentlich n bissel runter...
 

KeaWee

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4
Gut, hab mich dazu entschlossen zu Weihnachten aufzurüsten.
Hab jedoch ein anderes Mainboard gefunden was auch DDR2 unterstützt :)
Und danke für deinen Rat mit den E6300 :) Ich hätt mir sonst den teureren bestellt.
 

Tho

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.110
oder warte auf den e4300 den kann man wegen seinem hohen Multi von 9 und NUR FSB 800 sehr gut übertakten
 
Top