Leserartikel Aus foobar2000 den perfekten Musikplayer machen

blauemailde

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
85
Und nochmal bissel rumgespielt :D

Habe noch ne Frage:
Gibt es eine Möglichkeit den Playback des Players über einen Linksclick auf das Tray-Icon zu pausieren bzw. weiterzuspielen?
Der Rechtsclick ist zu umständlich und führt bei geöffnetem Foobar Fenster zum Anzeigen der Oberfläche. Die Idee kommt vom getesteten Mediamonkey Player der das gefragte Verhalten besitzt.
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    334,6 KB · Aufrufe: 677
Zuletzt bearbeitet:

blauemailde

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
85
- Waveform Seekbar für visualisieren der Audiodatei.
-Lyrics Show Panel 3 für automatisches anzeigen von liedtexten (läd die info aus dem netz)

-crossfader und skipsilence unter den Einstellungen für geschmeidigere Wiedergabe

Unter dem Link findet ihr eine nützliche Icon-Sammlung für die Symbolleiste: (markieren und in adressleiste ziehen)

drive.google.com/open?id=0B_MzoTKF7WAiNnBrcTlMUDZucjA
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    263,2 KB · Aufrufe: 457
  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    235,8 KB · Aufrufe: 422
Zuletzt bearbeitet:

HomerJSi

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
604
Schön dass hier auch andere basteln :)

Einfache Variante mit mit facets, albumlist und quicktagger - kann das wenige was ich brauche, das aber gut: Genre-Übersicht, Bewertungssystem und Albumart

foobar.jpg
 

blauemailde

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
85
habe foobar zugunsten spotify aufgegeben. Hier meine letztes interface. Um das Profil zu testen einfach den Winamp-Ordner ins Installationsverzeichnis kopieren und den foobar2000 ordner im Roaming Verzeichnis ebenfalls mit dem Upload ersetzten (appdata ordner muss eingeblendet werden, sonst ist er versteckt).
Vergesst nicht euer Verzeichnis vorher zu backupen.
Hier die Links zum Googledrive
Unbenannt.pngUnbenannt2.png
https://drive.google.com/file/d/0B_MzoTKF7WAiNnBrcTlMUDZucjA/view?usp=sharing
https://drive.google.com/file/d/0B_MzoTKF7WAiZjZ4NjF0eXlpRGM/view?usp=sharing
https://drive.google.com/file/d/0B_MzoTKF7WAicUpaU1Y5YW1UX0U/view?usp=sharing
 

xbox

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
874
Vieleicht besteht noch interesse, aber was mir damals passiert ist hat mir die Begeisterung am Player verhaut. Durch einen einfachen blöden Klick in der Player Software mit Columns UI war alles zurückgesetzt. Auf Standard.
Keine Sicherung hat mehr geholfen.
Nun habe ich soweit wieder alles zusammen so wie es ich mir vorstelle. Die Interessen wandern nach den Jahren :-)
2019-10-26 01_09_38-Start.png
 

xbox

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
874
Gerne, aber nicht heute :)
Ich habe noch etwas gebastelt. Rechts unten ist das Artwork view durch ne Winamp Visualisierung Shpeck Milkdrop erstetzt worden so wie die Statusbar unten überarbeitet. Hier muss ich noch was an den angezeigten Infos basteln.
2019-10-29 20_04_05-Start.png


LG Phil
 

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.973
Dieser Player wird von mir generell boykottiert.

Trotz Jahren der Entwicklung gibt es immer noch keine Übersetzung - für mich ist das eher Arroganz, da man ausgeht dass jeder Englisch können muss. Eine falsche Priorität in meinen Augen, womit es eine Software von Freaks für Freaks bleiben wird.

Zudem gibt als ein Beispiel mit Music Bee ein stabiles, gleichwertiges und sogar optisch überlegeneres aber auch vor allem ein vollwertig übersetztes Gegenstück. Hier installiert man nur, importiert die eigene Musik und ist schon zufrieden. Kein Gefrickel sondern purer Genuss...
 

Scheitel

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.256
für mich ist das eher Arroganz, da man ausgeht dass jeder Englisch können muss.
WTF? Ich finde es eher arrogant, wenn man nicht bereit ist, in der heutigen Zeit irgendwie ein besseres Schulenglisch oder nen Gunrdwortschatz drauf zu haben. Es mag ja immer individuel und ggf. altersbedingt sein, wenn man das nicht kann, aber gerade ein Mediaplayer nutzt durchaus eher Wörter, die man schon mal gehört haben kann und weder allzu exotisch, noch in massiger Anzahl in so einem Programm vorkommen.
Jemand, der ausreichend englisch kann, um einen Mediaplayer zu bedienen, ist sicher vieles, aber aufgrund dieser Tatsache sicher kein Freak :freak:
 

Aysem

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
178
1572424609717.png

Hier noch ein bisschen Inspiration für das Layout - bei mir lag der Fokus nur auf Bedienung nach meinem Geschmack, so gut wie gar nicht auf Optik.

1572424746923.png


Playlists als Tabs sind wirklich spitze. Bin ein Fan von foobar
 

Der_Alex

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
201
Moin, man könnte noch eine Erklärung des Unterschieds zwischen Random und Shuffle hinzufügen, da bei Random die -vorheriges Lied- Funktion nicht funktioniert und das Lied stattdessen stoppt.

What's the difference between Shuffle and Random playback order modes?
  • Random mode picks tracks randomly, without special measures to prevent track repetitions other than a simple check to prevent the same track from playing twice in a row.
  • Shuffle modes keep an internal randomized list of tracks in your playlist and play tracks according to their order in that list, so you don't get repetitions until all tracks in your playlist have been played. Shuffle's randomized track lists for each playlist are re-created on foobar2000 restart or when starting/advancing playback with another shuffle mode. Note that manually selecting a track to play in your playlist will result in shuffle playback continuing from that track's location on the randomized list, which is often perceived as repetitions: each time you manually choose a track to play (by doubleclicking it in playlist, etc.), shuffle plays the same tracks after that track; use 'Play → Random' menu command or the 'Random' button when you want to continue playback from a random track instead.
Random mode: Why do I hear the same track more than once a day in a very long playlist?
See Birthday paradox. Random mode doesn't prevent track repetitions other than the same track played twice in a row. You probably want to use 'Shuffle (tracks)' mode instead.
Shuffle mode: Why do I hear the same tracks regularly, played in the same order?
Shuffle modes keep an internal reordered list of tracks in your playlist. If you manually start playback from some track that you've already played, you'll get the same tracks played after it as last time. Use the 'Playback → Random' menu command to pick a random track in your playlist to resume from.
 

new Account()

Banned
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
7.199
WTF? Ich finde es eher arrogant, wenn man nicht bereit ist, in der heutigen Zeit irgendwie ein besseres Schulenglisch oder nen Gunrdwortschatz drauf zu haben.
Eigentlich ist es ja normal, dass man Programme für die Allgemeinheit in der jeweiligen Sprache anzeigt - und nicht normal, dass man die Sprache des Programmurhebers lernt.

Unabhängig ob jene nun Weltsprache ist oder nicht.
Ergänzung ()

Eine falsche Priorität in meinen Augen, womit es eine Software von Freaks für Freaks bleiben wird.
Füg die GUI mal dieser Liste der falschen Prioritäten hinzu :D
Scheint sich ja überhaupt nichts getan zu haben.
 
D

Der Wagen

Gast
Foobar ist das was Winamp einmal war, soweit ich mal gelesen habe ist der Urheber vom Winamp-Team, muss aber nicht stimmen. Der Player ist schmal, ressourcenschonend und sehr gut erweiterbar VSTI usw.
Für mich ist Foobar2000 schon einer der besseren Player und von 2002 an bei mir installiert.

Dopamine, etwas anderer Player, zeigt aber hübsch die Cover.

https://www.videohelp.com/software/Dopamine
 

Oli_P

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.826
Jo, schönes Programm. Hab da auch ne Weile mit rumgespielt und das ist das Ergebnis. Nix mit Skins, einfach nur mit Bord-Mittel personalisiert. Hab aber auch schon ein paar Plugins installiert. Interessant die Player anderer Leute zu sehen :)
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    28,1 KB · Aufrufe: 123
Top