Auto Problem! Frage zu einer Rechtlichen Sache in sachen Reperatur

chr1zZo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.780
Hallöchen.

Ich weis ne obs hier rein passt aber ein paar Schlaue Menschen gibts hier ja immer.

Hab als Firmenwagen einen Opel Corsa D. BJ 2009 mit in der Flotte.
Da hats mir jetzt den Öldruckschalter weggepfiffen und das Öl hats in den Kabelbaum gedrückt. Also könnt ihr euch vorstellen, das es nicht billig wird.

Nun denn, wenn man danach googelt findet man viele Geschädigte mit diesem Problemen. Egal welcher Kilometerstand. Von 30000-80000€.

Opel gibt aber 0 Kulanz, wobei dieses Problem bekannt ist bei Opel bei den Modellen bis 2011 egal ob 1,0 , 1,2 oder 1,4L Motor.

Ich seh es trotzdem nicht ein für was den vollen Preis zu zahlen, wobei es bekannt ist und eindeutig ein Fehler beim Hersteller ist. Das Auto hat mich damit schon über 2000€ in 3 1/4 Jahren gekostet und hat grad mal 36000km runter. Andere Autos unserer Flotte haben lange nicht solch einen Verschleiß erbracht.

Soll ich trotzdem auf Kulanz erbitten? Gibt es rechtlich mögliche Erfolge?
 

SpookyFBI

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.275
Melde dich bei AutoBild hilft oder wie daß heißt. Dann gibts bestimmt etwas Kulanz
 

lalas

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.280
Wenn der Wagen immer bei Opel zur Inspektion und Wartung war, würde ich durchaus einen Kulanzantrag stellen. Dazu solltest Du allerdings die Häufigkeit dieses Mangels belegen können.

Wie "kulant" Opel üblicherweise ist, kann ich nicht sagen. Aber bei einem 4 Jahre alten Fahrzeug (Du bist hoffentlich Erstbesitzer?) und deutlich unter 100.000km würde ich ein gewisses Entgegenkommen erwarten.

Aber wie bereits gesagt, alles eine reine Kulanz des Herstellers.

Nachtrag: Rechtlich gibt es natürlich nichts zu erwarten, außer der Defekt wurde ggf. in der letzten Zeit bereits einmal behoben. Dann könnte ggf. ein Gewährleistungsanspruch/Garantieanspruch auf die durchgeführt Reparatur gegeben sein.

Für alles andere gilt die Herstellergarantie. Wenn diese nach 1-2 Jahren zu Ende ist, dann hat man danach erstmal Pech gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top