News Autonomes Fahren: BMW, Intel und Mobileye mit ersten Testfahrten noch 2017

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.925
#2
Soll der BMW iNEXT wie auf der Blog-Seite in Zukunft aussehen oder ist das nur ein Platzhalter? Schön sieht definitiv anders aus.
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.096
#3
@SKu das ist ein Konzept, also sehr unwahrscheinlich, dass es wirklich so aussehen wird.
 

Gladiac782

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
18
#6
An komplett autonomes Fahren glaube ich ja im Jahr 2021 noch nicht. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass dann Autobahnfahrten komplett autonom ablaufen können und man sich auch anderen Dingen zuwenden kann, ohne von Zeit zu Zeit das Lenkrad anfassen zu müssen, aber dass man bereits in 4 bis 5 Jahren auch komplett autonom in dichten Innenstädten unterwegs sein wird, glaube ich nicht. Die Entwicklung bleibt auf jeden Fall spannend.
Ich hatte vor kurzem die Gelegenheit, einen Tesla mit Autopilot fahren zu dürfen. Schon das ist ziemlich beeindruckend, man muss halt trotzdem die ganze Zeit die Augen auf die Straße richten und Übeholvorgänge muss man selbst anstoßen. Es ist trotzdem ein nie gekanntes entspanntes Reisen mit dem Auto.
 

Solomon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
257
#7
Die deutsche Automobilindustrie hat den Knall noch nicht gehört. Autonomes fahren ist bereits Realität. BMW plant für 2021 ein super Luxus Auto in Kleinstserie. Unglaublich. Mein nächster, und ich fahre momentan BMW, wird ein Tesla.
 
Top