News AVM Fritz!App WLAN: Gastzugang per QR-Code

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.303
AVM erleichtert Anwendern über eine vorerst nur für Android verfügbare App die Verwaltung der eigenen Fritz!Box. Den Gastzugang von Fritz!Box-WLAN-Netzen können Besitzer der App ab sofort durch den Scan eines QR-Codes erreichen.

Zur News: AVM Fritz!App WLAN: Gastzugang per QR-Code
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
25.944
Hi,

die Verbindung zu einem Gast-WLAN per QR-Code geht doch schon länger vollkommen ohne spezielle App. Alles durch eine App zu erschlagen und damit proprietär zu machen finde ich persönlich eher einen Rückschritt als Fortschritt, aber das sind "just my two cents" :)

VG,
Mad
 
Zuletzt bearbeitet:

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.185
Jeder (halbwegs gescheite) Barcode-Scanner kann einen passenden QR-Code zur WLAN-Verbindung nutzen.

Z.B. http://goqr.me/de/#t=wifi
 
Zuletzt bearbeitet:

Ilsan

Banned
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.121
Ich frag mich wie vorallem ausländische Gäste dann an die App kommen sollen ohne Internet.

Auch ist die App viel zu aufgebläht wenn man selber ne FB hat mags egal sein da man die anderen Funktionen auch noch nutzen kann.

Doch extra ne App zu installieren für ein Gast WLAN? Ich weiß nicht, find ich behämmert.

QR geht schließlich auch so

Aber mal ne Frage wie richtet man denn einen Gast Zugang ein wenn der WLAN-AP nicht gleichzeitig auch der Router ist. Brauch ich da VLANs zum absichern oder geht das auch ohne?
 
Zuletzt bearbeitet:

nylez

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
251
Das mit der App ist doch eine gute idee, aber jetzt müsste man für sowas einen standard durchsetzen und für alle mobilen betriebssysteme bringen dann würde sich auch sowas durchsetzen.

@ ilsan
Normalerweise haben APs doch auch ein menü, dort kann man gastzugänge doch beschränken, bzw. das lokale netz auschließen/nur internet erlauben, im notfall halt den umweg über den router und den ganzen AP vom lokalen netz nehmen.
 

mr_andersson

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
733
Ist doch völlig egal, im Webinterface der FB wird schon lange einen QR-Code fürs Gastnetzwerk angezeigt
 

e-Funktion

Commodore
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.358
Vor allem, wenn es diese tolle App nur für Android gibt. Damit ist der QR-Code für einen guten Teil der Leute wertlos...
Bedank dich bei Apple, man darf unter iOS (nach meinem Erkenntnisstand) keine WLAN direkt einbinden sondern bekommt dann lediglich den Plaintext des QR-Codes angezeigt ;) Das mit dem QR-Code an sich ist nix neues, hatten wir auch vor Jahren schon.
 

evilbaschdi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.942
Das geht schon mindestens ein Jahr, denn seitdem habe ich die App
 

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
News ist das nicht wirklich, die FB kann das schon länger. Brauchen tue ich es nicht, QR Codes interessieren mich nicht wirklich und benutzen würde ich sie auch nicht.
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
QR Codes sind eigentlich überflüssig.
Man kann da auch eifnach die Information im Klartext hinschreiben. Dnan können das alle nutzen.
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.616
klasse "news" ... kann mich denen über mir nur anschließen - das ist keine news wert...
zur app selbst: ist ganz ok, aber andere wlan-apps können das was die avm-app kann vermutlich genauso gut.
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.185
Man kann da auch eifnach die Information im Klartext hinschreiben. Dnan können das alle nutzen.
Der QR-Code vereinfacht die Eingabe auf einem Smartphone aber massiv ;) Statt ein langes, kryptisches Passwort einzutippern und einen Fehler einzubauen, reichen im Idealfall zwei Taps aus: Einen um den Barcode-Scanner zu starten, den anderen um den QR-Code zu bestätigen. Läuft.

SSID & Passwort kann man ja immer noch unter den QR-Code im Klartext reinschreiben.
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
Warum einfach wenns auch umständlich geht...?
 

Iguana

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
9
Wie schon einige angemerkt haben, das mit dem QR-Code geht auch ohne App wunderbar.
Ich habe den QR-Code meiner 7490 mit dem Handy fotografiert, und halte den Gästen nur das Bild auf dem Handy vor die Nase. Bis jetzt ist noch jeder nach dem scannen des Bildes ohne App im Gastnetz gewesen.
:daumen:
 

wop

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.555
Dass es die App auch für iOS geben wird vermute ich eher nicht; AVM hat schon andere Apps nur für Android. Vermutlich liegts an den Restriktionen Apples.

Ob das Diagnose- sowie Optimierungstool wirklich was taugt bleibt abzuwarten, in den Fritz!Boxen ist es nicht sehr hilfreich. Viel besser ist das in Appels OS X steckende Tool: So finden Sie den besten Wi-Fi-Kanal für Ihr heimisches WLAN

Bildschirmfoto 2014-04-30 um 23.44.27.jpg
 

Lecter224

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
67
Vor allem, wenn es diese tolle App nur für Android gibt. Damit ist der QR-Code für einen guten Teil der Leute wertlos...
...und dieser Teil schrumpft die nächsten fünf Jahre beträchtlich! Eine eher kleiner Firma wie AVM kann nur in wirklich zukunftssichere Märkte investieren, also Android. iOS wird die nächsten schnell Jahre an Bedeutung verlieren. Das ist in der Branche eigentlich schon längst bekannt. AVM handelt deshlab klug!
 
Top