AXP Thermal Control Panel MTR001B richtig einstellen

-Nante-

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.693
hi . ich hätte mal ne frage zu dieser o.g. lüftersteuerung . vielleicht hat jemand die ja auch eingebaut . ich bekomme das einfach nicht gebacken das meine 3 gehäuselüfter auf 600 rpm laufen . entweder laufen die volle pulle oder so langsam das die steuerung anfängt zu piepen . was noch seltsam ist das die jedesmal piept wenn der pc aus dem standby kommt . manchmal scheint das ding einfach den pc von selbst zu starten obwohl keinerlei verbindung zum board besteht . ich hab nur die 3 lüfter dran und den stromadapter zum netzteil . achso . die temp sensoren hab ich auch abgelassen . vielleicht weiss jemand mehr .
 

JKanns

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
370
Gibst Du das Tachosignal der Lüfter auf das MB oder die Lüftersteuerung?
Mein Rechner piept auch (kurz), wenn er aus dem Standby geweckt wird. Liegt wohl daran, dass ich die Option "FanFailWarning" im BIOS aktiviert habe und die Lüfter im Standby abgeschaltet sind und von 0 Upm anlaufen müssen.
 

-Nante-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.693
hab doch geschrieben das die lüfter keinerlei verbindungen zum mb haben . alle 3 sind an die lüftersteuerung mit dem 3 pin stecker verbunden .
 
Top