Backup Platten....

TeddyOne

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
32
Hi,

Also ich habe jetzt ca. 3 WD 1000 GB Platten davon 2 Intern verbaut und die dritte ist schon Backup.

jetzt brauch ich aber noch 2 neue Platten und würde gerne anfangen die platten mithilfe eines Wechselrahmens einfach nur noch zu wechseln wen ich sie brauche!

Demnach müsste ich die Platten irgendwo unterbringen - Sicher und geschützt- :D

Ich dachte dadran sie auf jedenfall in antistatische beutel zu verpacken, aber was gibt es da sonst noch zu beachten!?

und muss man die Backup Platten ab und zu mal "benutzen" damit sie nicht "einrosten" ?

würde mich da mal über ein paar Tipps und Erfahrungen von euch freuen :)

verbaut habe ich übrigens WD 1000GB sind die empfehlenswert als Backup und Daten platten?
Thx

TeddyOne
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.069
Einfach in nen Schrank legen & fertig... Wenn du es ganz genau und sicher haben willst, nimm nen Vakuum Beutel und ne passende Pumpe :D
 

Cytrox

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.901
Was soll der vakuum Beutel ändern? außer vllt. die Chips auf der Platine zu zerquetschen? xD
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.069
Luftdichte Verpackung = keine Feuchtigkeit ;)
 

TeddyOne

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
32
Naja in meiner Wohnung regnet es nicht so viel....;)

aber die platten auch nicht übereinander lagern oder?
und magnetische Sachen fern halten?

die festplatten kommen ja immer in sonem Anti statischen beutel, das wird doch wohl nen Grund haben oder?^^
 

ColdhearT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
nicht aufeinander ? bei mir im pc liegen 3 stück aufeinander ... naja paar mm dazwischen ...

magnet sachen ist schon richtig fern halten ... sonst sind deine daten futsch
 

Cytrox

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.901
Luftdichte Verpackung = keine Feuchtigkeit ;)
Ich leg da immer diese Feuchigkeits-Sauge-Päckchen die in der Antistatik-Folie drinnen waren bei, allerdings ka ob das wirklich was bringt

magnet sachen ist schon richtig fern halten ... sonst sind deine daten futsch
Sowas liest man ja immer wieder, aber wie schlimm ist das wirklich? Immerhin ist ja ein Permanentmagnet in der HDD mit eingebaut, und viele leute (unter anderem auch ich) verwenden zum befestigen/lösen der Schrauben Sraubenzieher mit einem magnetisiertem Kopf...
 

Pahul

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
723
Wenn du deine unwiederbringlichen Daten auf e i n e r HDD im Schrank liegen hast, ist deine Change in paar Jahren darauf zugreifen zu können = 50 % - geht oder geht nicht.
Um 99,9 % Sicherheit zu haben, sollten mind. 3 HDD in 3 unterschiedlichen Schränken liegen und dazu noch ne 50er Spindel gebrannte DVD-R ... dann haben deine Enkelkinder vielleicht eine realistische Möglichkeit die Arbeit ihres Großvaters zu sehen.
 

Cytrox

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.901
DVD-Rs halten nicht wirklich lang, da deren Farbstoff afaik organisch ist - was anderes sind gepresste CDs/DVDs, die sollten wirklich ewig halten (da sie u.a. ja auch gegenüber starken em-Feldern wie bei einem Blitzeinschlag unempfindlich sind)
 
Top