Backups mit Acronis verstehen

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.305
Hallo Leute,

da mich der ITler im Unternehmen im Stich gelassen hat, muss ich Acronis nun doch etwas besser verstehen...
Von den PCs werden per festgelegten Plan wöchentlich Backups erstellt. Die Festplatte, auf die diese raufgespielt werden, wird langsam immer voller und voller...

Nun die Frage:
Kann ich die Dateien auf der Backup-Festplatte, die älter sind als das neuste "Full-Backup" (Meine_Volumes2016-05-26_full_b1_s1_v1 --> Ich denke mal das ist ein FULL Backup?) alle löschen?
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.308
Frag deine IT Abteilung. Die weden nicht begeistert sein wenn du einfach Backups löscht.
 

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.902
@Benzer

lesen und so?

Sein ITler ist abgedampft.. theoretisch ist das so möglich, theorethisch kannst die Platte auch einfach leer machen und wöchentlich immer neue Fullbackups anlegen lassen, nur dann hast halt keine Backups.. :D
 

yetisports

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
652
Technisch gesehen kannst du - unter der Voraussetzung, dass es sich bei der Datei wirklich um ein volles Backup handelt - alle vorangegangenen Backups löschen und bis zu diesem Zeitpunkt zurück die Daten wiederherstellen. Ich schließe mich jedoch Benzer an, dies vorher abzusprechen.
 

Hexxxer76

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.565
Das kannst du theoretisch machen, aber vorher mit dem Verantwortlichen absprechen. Du kommst sonst in Teufelsküche !!
Ergänzung ()

Edit: Der Verantwortliche wird der Chef sein !
 

Zockermann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
297
Wenn du sicher bist das es wirklich VOLLBACKUPS sind kannst du die "alten" tatsächlich löschen. Ich mache es aber immer so dass ich die 3 - 4 letzten Sicherungen trotzdem drauf lasse....
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.305
@Benzer: Witzbold ^^
@Alle anderen: Kann ich denn sicher sein, dass das die VOLLEN Backups sind? (Die mit FULL im Dateinamen...) Aus der Logik würde ich das mal so erschließen - aber ich will mir natürlich sicher sein.

@Zocker
Es ist "leider" so, dass nicht immer Fullbackups erstellt wurden, sondern nur manchmal (der Plan dahinter erschließt sich mir noch nicht) und dann immer nur "incrementals" (INC anstelle von FULL im Dateinamen). Die sind auch deutlich kleiner.

Mein Plan ist es nun, wöchentlich jeden PC einzeln anzugehen und ALLE Backups des PCs von der Backupfestplatte runter zu ziehen und dann sehen, ob ein Fullbackup erstellt wird wenn Acronis keine Dateien auf der Backupfestplatte findet, auf denen er aufbauen kann.
 

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.553

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.308
Zitat von Toaster05:
@Benzer

lesen und so?

Sein ITler ist abgedampft..
verstehen und so?

Da steht nur "im Stich gelassen", das kann auch einfach heißen das er sich nicht kümmert / kümmern will (z.b. weil der User nervige Fragen stellt). Wenn meine User plötzlich auf die Idee kommen würden und irgendwas versuchen zu löschen würden die schon was zu hören bekommen...

Wenn er tatsächlich weg ist dann solltet ihr jemanden finden der sich zumindest mit den Basics auskennt.

Mit INC Backups zu arbeiten spart Platz, das ist alles. Von dem Ansatz her also gar nicht so falsch, denn das ist ja dein Problem.

Mein Plan ist es nun, wöchentlich jeden PC einzeln anzugehen und ALLE Backups des PCs von der Backupfestplatte runter zu ziehen und dann sehen, ob ein Fullbackup erstellt wird wenn Acronis keine Dateien auf der Backupfestplatte findet, auf denen er aufbauen kann.
Kannst du machen. Warum sollte Acronis bei nem FULL Backup auf irgendwas aufbauen?!
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.305
"Verstehen und so?"
Danke für die gut gemeinten Worte benzer! Eine meiner Fragen war ja, ob die Backups mit "Full" im Namen wirklich die backups sind, die auf nichts aufbauen ;-)
"Im Stich gelassen" heißt leider wirklich, dass er sich von einem auf den anderen Tag nicht mehr gemeldet hat und auch seine Frau auf keine Anrufe reagiert.
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.308
Das ist natürlich schön blöd... kenne aber auch so Leute - plötzlich burn out und weg.

Also FULL kansnt du einfach so wegsichern oder löschen. Bei INC musst du zusätzlich noch immer das FULL aufheben da im INC nur die Änderungen zum letzten FULL sind.
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.076
Interessehalber: Um was für eine Backup-Festplatte handelt es sich hier überhaupt? Um eine externe HDD die von PC zu PC rumgereicht wird, oder ein zentrales NAS auf dass die PCs ihre Backups schicken?

Von wieviel PCs sprechen wir hier? Wie groß sind die Voll-Backup-Datenmengen?
 
Top