Batchdatei zum Löschen auf Desktop

The Loner

Bisher: @ndreas
Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.229
Hallo,

ich benötige zwei Batchdateien:

1. Mit dieser Batchdatei soll eine bestimmte Datei, nennen wir sie mal test.txt, vom Desktop gelöscht werden können (falls möglich, ohne im Papierkorb zu landen).

2. Es sollen zwei Dateien, z.B. test1.txt und test2.txt vom Desktop gelöscht werden können.
 
C

claW.

Gast
sinn? das kann man auch ohne probleme selbst erledigen. aber wenn du es unbedingt so haben willst - sieh dir mal den befehl del an.
 

The Loner

Bisher: @ndreas
Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.229
del war klar - aber wie muss jetzt die batch gestrickt werden, damit es funktioniert?
Habe leider nicht den geringsten Plan :(
 

HaveFun

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.883
Batchdatei:

Code:
del "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Desktop\test.txt"
Zwei Dateien:
Code:
del "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Desktop\test.txt"
del "C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Desktop\test2.txt"
 
C

claW.

Gast
anstatt dem elende langen pfad, solltest du lieber auf folgendes ausweichen:
Code:
del "%USERPROFILE%\Desktop\datei.xyz"
 

The Loner

Bisher: @ndreas
Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.229
Das wäre jetzt meine 2. Frage gewesen - HaveFuns Lösung ist ja ein "XP-Pfad", wenn ich das richtig sehe.
Funktioniert deine Lösung auch unter sämtlichen Windows-Versionen?
 

The Loner

Bisher: @ndreas
Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.229
Vista ist eher uninteressant, Win 98 und 2000 wären mir wichtiger und diese Betriebssysteme habe ich hier leider nicht zum Testen zur Verfügung.
 
C

claW.

Gast
unter w2k sollte es definitiv funktionieren. 98 dagegen ist noch kein multi user os, wodurch der pfad vom desktop immer unter C:\WINDOWS\Desktop liegt. dann müsstest du also nach os version unterscheiden. den bekommst du über den befehl ver. xp x64 zeigt dabei Microsoft Windows [Version 5.2.3790] an. w95 z.b. Windows 95. [Version 4.00.1111]. eine vm mit win98 müsste ich jetz erst aufsetzen, aber dazu hab ich grad keinen nerv. :)
 

The Loner

Bisher: @ndreas
Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.229
Ließe sich das nicht einfach in einer Batch eventuell "betriebssystemübergreifend" kombinieren

Code:
del "%USERPROFILE%\Desktop\datei.xyz"
del c:\windows\desktop\datei.xyz
 
C

claW.

Gast
rein theoretisch ja, aber um es ein wenig eleganter zu machen, würde ich folgendes machen:
Code:
if exist "%USERPROFILE%" del "%USERPROFILE%\Desktop\datei.xyz"
if not exist "%USERPROFILE%" del "C:\WINDOWS\Desktop\datei.xyz"
ich hoffe mal sowas funktioniert noch unter 98, denn die 95er hilfe zu if ist nicht wirklich berauschend.
 
Top