bei fritzbox steht 10 mb/s upload,es kommt etwas 0.2 mb/s an.

its ne

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
8
als ich das Kabel mit meinem Laptop verbunden habe,hatte ich wieder 10mb/s .
Der Computer ist neu , weiss nicht wo das Problem liegt.
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.143
Welche Geräte, welcher WLAN Standard, wie WLAN konfiguriert? - Wieviele andere WLANs in der Umgebung, die sich ggf das "Leben schwer machen", weil zu viele auf dem Kanal, oder gar die Kanal-Konfig im WLAN verkorst wurden?
 

its ne

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
8
fritzbox 7490
↓ 51,3 Mbit/s ↑ 10,0 Mbit/s,
mit lan-kabel , selbstverständlich
Ergänzung ()

in front des bildschirms?
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.617
Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen.
Was kopierst du von wo, wie ist dein Netz aufgebaut?

Erst schreibst du "Wenn ich das Kabel wieder rein stecke, gehts" <--das Impliziert dass du es über WLAN versuchst.
Dann schreibst du jetzt "Mit Lan Kabel", selbstverständlich. Was denn nun? Du musst schon mehr Infos geben, wir sind keine Hellseher.
 

its ne

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
8
mit lan kabel von vorne rein.
da steht dass ich es mit mit meinem laptop versucht habe und es "wider rein stecke" in den pc, es nicht funktioniert
 

NJay

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.784
Also erstmal, du hast keine 10MB/s Upload, sondern 10 MBit/s. Das ist ein grßer Unterschied (Faktor 8).

Gehe auf speedtest.net, mache einen speedtest und schicke uns das Ergebnis.
 

its ne

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
8
http://www.speedtest.net/result/7847224041
Ergänzung ()

Also nochmal von vorne :

Auf der Fritz.box-Seite steht : ↓ 51,3 Mbit/s ↑ 10,0 Mbit/s .
Wenn ich das Lan-Kabel an meinen Laptop anschließe dann passen die Ergebnisse vom Speedtest .
An meinem Pc kriege ich stabiele Download-raten, jedoch nur einen Upload von 0.2 Mbits/s.
Jetzt suche ich das Problem , da er anscheinend nicht das Kabel ist , der Computer jedoch 2 Monate alt ist und eingetlich keinen Kaputten Eingang haben kann .
 
Zuletzt bearbeitet:

Raijin

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.410
Sorry, aber bei deinen Angaben passt nix zusammen. Du verlinkst einen Speedtest mit 0,83 Mbit/s Upload, sprichst davon, dass das passt und dann sind's am anderen PC nur noch 0,2 Mbit/s und das passt dir nicht. Wo kommen denn nu die 0,8 Mbit/s her? Das stimmt doch hinten und vorne nicht! Ein sauberer Speedtest sollte auch im Bereich der gebuchten Geschwindigkeit liegen, also in etwa 50/10 Mbit/s up und down.

Da man dir alles aus der Nase ziehen muss, poste hier bitte ganz konkret die Speedtest vom vermeintlich schnellen PC/Laptop und dem langsamen. Bitte beide Ergebnisse eindeutig kennzeichnen was wie wo.

Bedenke bitte, dass wir zT Hunderte Kilometer entfernt sitzen und dir nicht über die Schulter schauen können. Die einzigen Infos, die wir haben, sind jene, die du uns gibst. Also achte bitte auf eindeutige Aussagen. Sonst müssen wir ständig nachfragen oder gehen im worst case von falschen Annahmen aus - wie beispielsweise bei dem verlinkten Speedtest, bei dem wir raten müssen von welchem Gerät er stammt, denn er ist weder in Ordnung noch zeigt er die problematischen 0,2 Mbit/s.

Um HW-Defekte am PC auszuschließen, empfehle ich dir, ein Live-Linux auf einen USB-Stick zu kopieren (zb mit unetbootin) und den PC damit zu starten. Treten die Probleme auch da auf, liegt ein Defekt nahe, sei es im PC oder am Kabel, Switch, Router.. Funktioniert es mit dem Live-Linux gut, liegt's wahrscheinlich an Windows, den Treibern oder sonstiger Software (beispielsweise laufende Dropbox-Syncs oder sowas)
 
Top