Bei Neuinstallation nach Seriennummer gefragt - keine dabei gewesen!

dragdrop

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
19
Wir haben neuen Laptop mit installiertem Win8 (Standard) gekauft.
Win8 hat uns nicht gefallen und wir haben die Platte komplett platt gemacht und Win7 installiert.
Leider läuft Win7 nicht gut und der Laptop friert oft ein.

Da keine DVD dabei war, haben wir eine andere ORIGINAL-DVD "Win8 pro" genommen.
Angeblich wird ja autom. die Win-Version abhängig von Seriennummer installiert.

Bei Installation wird nach der Seriennummer gefragt, die wir gar nicht haben.
Es gibt keinen Aufkleber - NICHTS!

Angeblich ist in UEFI die Nummer gespeichert und wird autom. eingetragen.
Aber leider nicht bei uns...

Was machen?
Gibt es einen Software-Trick oder müssen wir zum Verkäufer wieder hin?
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.845
Du verwendest Win8 Pro bei einem Notebook wo Win8 installiert war und du wunderst dich warum es nicht geht?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.183
War denn auch Win 8 Pro installiert zuvor?

Und nein, es wird nicht das Windows 8 installiert, was der Key vorgibt. Windows 8 Pro und Windows 8 Standard hat verschiedene Installationsmedien.
 

Hellsfoul

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
903
Hmm. Vielleicht einfach mal versuchen das Problem mit win7 zulösen?

Kann ja eigentlich nur ein Treiber sein. Beim Einfrieren, leuchtet da zufällig die Festplatten led durchgehend?
Dann einfach den neuesten Iintel Storage Treiber installieren.
 

MrMcMathew

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
112
mit Win8 pro wird das nichts. Du könntest entweder nochmal schauen ob die Win8 standart Disk beim zubehör entweder ins Nirvana gefallen ist, oder dir sonst wo ne Installations CD besorgen (Freunde Verwandte). Natürlich immer nur unter der Vorraussetzung, dass die SN Tasächlich in UEFI gespeichert ist, und sich automatisch einträgt.
 

dragdrop

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
19
Die DVD für Standard+Pro ist tatsächlich identisch
Nur Seriennummer ist anders

Für Enterprise gibt es separate DVD
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
kannst du nicht einfach die Eingabe von Lizenznummer überspringen ?
 

dragdrop

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
19
Hab hier was geschrieben:
https://www.computerbase.de/forum/threads/uefi-win-8-key-veraendern-bzw-zuruecksetzen.1182412/#post-13646139



Eine Win8-Installation war nicht möglich!
Selbst eine nagelneue Win8-DVD mit neuer Lizenz hätte man nicht installieren können.
Und selbst die Win8-Testversion war nicht installierbar.
Meldung: Der Schlüssel passt nicht - obwohl man den Schlüssel für die Testversion nicht braucht!!!

Echter Irrsinn was Samsung und MS da verbockt haben...

Merkwürdigerweise versagte die Testversion auf 1. Partition - ging aber auf 2.
Die Vollversion war nirgendwo installierbar, da es sofort an Key-Abfrage scheiterte
 

MagicAndre1981

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.455
Es scheint nur bei der original MSDN/Technet ISO zu klappen:

de_windows_8_x64_dvd_915409.iso

Besorg sie dir mal und teste es erneut.
 

syfsyn

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.110
Tolles Argument
Es war jahrelang standard das bei Komplett PC ein datenträger dabei war mit windows drauf. Und jetzt soll es auf einmal der Kunde sich selber drum kümmern.
 
Top