• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

[Beijing 2008] finde Controller-Auswahl & -Konfiguration nicht

homie88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
477
Hey Leute, hat jemand von euch das Spiel?

Ich wollte das Spiel auf meinem Gamepad spielen(original PS 2 kontroller mit PC-adapter, lief bisher bei jedem Spiel) aber im Spiel finde ich nix wo ich den kontroler auswählen kann und die tasten belegen kann. jemand einen Tipp?

hat jemand das spiel? spielts jemand mit einem controller????
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Beijing 2008 PC-Game

Bei mir gings auch nicht (Saitek Pad), ich denke es wird wieder mal nur das 360 Pad unterstützt :rolleyes:
 
AW: Beijing 2008 PC-Game

also mein logitech rumblepad läuft.
musste zwar paar mal aus und ein stöpseln und das spiel neu starten, aber irgendwann hat ers dann begriffen !
probiert das mal !
 
AW: Beijing 2008 PC-Game

Hatte es nur ausgeliehen, ich fand's auch ned so prickelnd. Immer das selbe, die Steuerung war auch "anders" :p
 
AW: Beijing 2008 PC-Game

die steuerung ist der horror für mich schlechthin !
irgendwie bin ich wahrscheinlich aus dem alter raus in dem ich mir 25 tastenkombinationen in 5 sekunden merken konnte. :D
ist nen richtiger gamepad-killer !
 
AW: Beijing 2008 PC-Game

Bitte achte nächstes Mal auf einen aussagekräftigen Thread-Titel; der Name des Spiels alleine reicht nichts!
 
Hi,

ich hatte das selbe Problem und löste es ähnlich wie redrider_78.
Versuch es immer wieder mit Ein-und Ausstöpseln. Achte auch darauf, dass es der einzige angeschlossene Kontroller ist. DIe Controller-Auswahl gab es bei mir dann auch nicht, es lief aber im Spiel ohne davon zu berichten.
Also einfach mal die Tasten deines Conrtollers im Spiel drücken.

Zum Spiel: Ich hab es bei einem Freund gezockt. Bin selbst auch wenig beeindruckt vom Spiel. Wie ich finde ist die Steuerung misserabel. Gegen meinen Freund machte es aber durchaus fun.

Fazit: Solo = Schrott

Mehrspieler = witzig
 
Servus Olympia-Freunde

Das dass Spiel ohne Schultertasten mit Tastatur nich spielbar ist, sehe ich ein bisschen anders...ich hab durch rumprobieren folgendes rausgefunden:

Meinte Tastenbelegung:
X(a), Y(w), A(s), B(d), rechts-links-oben-unten = Pfeiltasten

Folgende Disziplinen hab ich gespielt:
Bahnrad:
laut Handbuch:
LT oder RT zum Radfahrerwechsel
A und B am Start, danach R oder L drehen um Geschw zu halten

beim mir:
X(a) und B(d) zum Geschw. halten
A(s) zum Fahrerwechsel entspricht RT oder LT

Weitsprung:
laut Handbuch:
A und B für Anlauf
RT oder LT um Sprungwinkel einzustellen

bei mir:
A(s) und B(d) für den Anlauf
Sprungwinkeln stell ich über A(s)+B(d)+links+oben+rechts gleichzeit
hört sich kompliziert an ist aber recht einfach....
A und B drückt man sowieso für den Anlauf...das mach ich mit der linken Hand, mit der rechten drück ich dann einfach die drei Pfeiltasten gleichzeit runter....
 
ja das spiel ist total fürn eimer, zumindest auf dem pc, denn sogar mit einem xbox kontroller gehts nicht mal richtig, unglaublich!
 
Man muss am Anfang eine Taste drücken um fortzufahren. Wenn ihr dafür die Tastatur benutzt,dann geht auch nur die Tastatur in den Disziplinen, wenn ihr stattdessen eine Taste auf dem Gamepad drückt,geht dieses.
So ist es bei mir zumindest. Und ich benutze ein NoName Gamepad, das gut funktioniert.
 
Zurück
Top