News Beim Namen genommen: „Phantom“-Konsole

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Erstmals vor knapp drei Jahren machte eine bislang gänzlich unbekannte Entwicklungsschmiede mit der Ankündigung, eine neue Spielekonsole Namens „Phantom“ auf den Markt bringen zu wollen, von sich reden. Heute, drei Jahre und ein Rechtsstreit gegen die Kollegen von „HardOCP“ später, sieht man immer noch nicht viel von den großspurigen Ankündigungen.

Zur News: Beim Namen genommen: „Phantom“-Konsole
 

iView

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
876
Das ist wircklich mal eine gute idee, sieht geil aus nur die Tasten müsten Laptop änlich sein passen so dick nicht zum gesamtbild aber ist ein gutes Konsept für shouter am tv.
 

whynot?

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
172
das gerät sieht wirklich edel aus
aber ich glaube kaum dass sich wer gegen sony nintondo und ms behaupten kann

hat man beim sega dreamcast gesehen...
 

b34tzz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
72
Wenn das "Phantom" :) Keyboard dann doch vielleicht irgendwann mal rauskommt würde ich es mir sehr wahrscheinlich kaufen.
Finde das Konzept echt gelungen da ich bei mir auch vom Bett aus spielen könnte. Hauptsache das passt vom Platzangebot mit der Maus, da das auf dem 2. Bild eher klein aussieht.
Ansonsten ... gute Idee.

mfg b34tzz
 
M

Mr. Snoot

Gast
Und dann hängt die Tstatur so halb schräg in der Luft, oder wie? Sieht zwar nett aus, aber imo kann man da nicht mehr vernünftig dran arbeiten.
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.234
Also wer mit Maus so "schief" noch spielen kann und dann noch auf der kleinen Unterlage, der ist wirklich gut! :)
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Du sollste damit ja auch nicht Arbeiten sondern Spielen... ;)
 
B

brainscan

Gast
Ich spiele mal Investor indem ich mich bereits als Kunde zähle und auch gleich bezahlen würde ;)


btw: Wieso schreibt ihr eigentlich die ersten Abschnitte immer so blumig, habt doch trotzdem genug Text :D
 

TrammY

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
738
nette Idee sollte es aber zwingend auch als linkshänderversion geben :)
 

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
Naja, ein bisschen klein schein mir das Mouspad, aber allemal besser als auf eienem extra tisch oder am schoß die Maus zu betreiben!
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
@ 8

Das - wie du es so schön sagst - Blumige gilt der Einleitung in die Thematik. Du sollst beim Lesen ja auch etwas erleben, lernen und deinen Spaß haben. :) Das ist hier also quasi die Kinderüberraschung der IT-News-Welt.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.359
lol... bei dieser haltung krieg ich schon nach drei minuten nen krampf im linken arm - nein ehrlich, die linke hand über der rechten zu betreiben... meine hand schmerzt nur beim zusehen. es sollte eher mal an einer (nicht von dieser firma) angekündigten tastatur gearbeitet werden, welche in jeder taste ein kleines OLED-display integriert hat, sodass man sich selbst bei neuanordnung der tasten nicht verirrt. das ding ist zwar verdammt teuer, aber weitaus nützlicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
@ 12

Du meinst sicher diese Tastatur.

@ 9

Das Ding ist durch Drehen der Tastatur um 180° auch für Linkshänder geeignet. Hatte vergessen, das in der News zu erwähnen. Steht nun aber drin.
 

Nephylim

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
331
Das steht doch, dass die Tastatur von der Flche gelöst wird. Das Bild wo die Tastatur so schräg ist soll glabe ich nur zeigen wie man sie abnehmen kann.

Das ganze gefällt mir sehr gut. Sher viel Platz für die Maus ist nicht aber es wird schon reichen. Allerdings sitze ich beim Spielen doch lieber am Tisch. Ich hoffe aber trotzdem, dass sich Sponsoren finden werden.
 

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.243
Ich persönlich halte nichts von spielen so quer überm Sofa und denke das auch dieses Ding die wacklige Arbeit nicht viel verbessern wird.
Die frage ist ob die 2 mille da wirklich gut investiert sind weil das Teil so gesehen nix wirklich phenomenales mit sich führt, da fehlt ausser der edlen Ansicht (die auch edel täuschen kann) noch irgend ein Clou...
 

Schorsch

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
968
Hmm, ich nehme zum Spielen von der Couch aus einfach ein kleines Regalbrett, auf dem so gerade meine Tastatur und mein Mauspad nebeneinander Platz haben. Das ganze legt man sich auf den Schoß und gut is. Kann man auch gut weiterreichen, falls man sich mit 'nem Kumpel beim Zocken abwechselt. Von daher sehe ich für mich eigentlich keinen Vorteil bei dem Teil. Zumal es bestimmt nicht gerade bililg sein wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.359
@13: ja danke christoph, genau diese tastatur meine ich. weißt du schon ein genaues launch-date?
 

AshS

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
907
Hier die Hardware laut Homepage:

AMD® Athlon™ XP 2500+ central processing unit (CPU)
NVIDIA® GeForce™ FX 5700 Ultra graphics processing unit (GPU)
NVIDIA nForce™2 Ultra 400 platform processor
256 MB RAM
40 GB local content cache
Microsoft Windows XP® Embedded Operating System
Dynamic, personalized user interfaces customizable for age, gender or technical expertise
Lapboard, mouse and game pad included

HDTV and Dolby® Digital 5.1 compatible
Works with any consumer-standard broadband Internet Service Provider (ISP): DSL or faster

,also gegen eine X-Box 360 ja wohl garnichts und an die kann man ja auch über USB, Maus und Tastatur anschließen! Zudem kommt, das die Firma nicht etwa wie Microsoft mit Milliarden als dem Plus die Kiste subventionieren kann, sondern 2 Millionen noch brauch um überhaupt was zu machen!! Will sich denn da keiner erbarmen? :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top