Beste CPU Kühler mit max. Bauhöhe 150mm

Bert_64

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.613
Aufgrund der Tatsache das ein Thermalright Extreme 120 nicht in mein Gehäuse passt, was ich erst mitbekommen habe als der Kühler eingebaut war, suche ich nun ein Kühler der maximal 150mm hoch ist. Und ehe der Kommentar kommt "wechsel dein Gehäuse" das kommt definitiv nicht in Frage. Ich dachte zwar schon daran den Thermalright die Heatpipeskuppen oben abzuflexen, hab das aber dann doch gelassen und den zurückgesendet.

Aber welcher ist denn nun der beste Kühler mit max. h=150mm? Der Luftstrom des Kühler soll ich Richtung Tower Rückseite gehen.


Thermalright 120 extreme: 161mm | geht nicht

Scythe Infinity: 160mm | geht nicht

Zalman 9700NT: 142mm | würde gehen, ist aber unter Last laut

Scythe Katana 2: 149mm | würde gehen, allerdings gefällt mir die Biegung der Lamellen in Richtung Board absolut nicht.

Scythe Ninja Plus: 150mm | würde gehen, ist mein derzeitiger Favorit in Verbindung mit einem 120mm Lüfter (PWM)


gibt es noch andere, gar bessere?

----------

Apack Zerotherm BTF 90: 128mm | der 92mm Lüfter wird aber nicht gerade für Ruhe sorgen

Scythe Mine Rev. B: 150mm | auch ein Favorit in Verbindung mit meinem 120mm PWM

Coolermaster Hyper TX Intel Ed.: 136.5mm | der 92mm Lüfter wird aber nicht gerade für Ruhe sorgen
 
Zuletzt bearbeitet:

Nobbi56

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.275
Von den genannten wäre wohl der Ninja der ausgewogenste. Alternativ käme noch der Apack Zerotherm BTF 90 in betracht, der ist noch etwas kompakter und kühlt sehr gut, wg. des 92er-Lüfters aber unter 12 V wohl lauter als der stock-Lüfter des Ninja. Empfehlenswert wären auch noch der Scythe Mine Rev. B sowie der Coolermaster Hyper TX Intel Ed.

Bei den beiden Scythe müsstest Du den Lüfter gegen ein PWM-taugliches Modell austauschen; die anderen beiden sind bereits mit einem solchen ausgestattet.

LG N.

Eduit: Noch eingefallen: Mit 15,3 cm würde evtl. auch der sehr gute Coolink Silentator passen...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Caimbeul

Gast
Ich nutze einen Scythe Ninja Rev. B passiv mit einem AMD X2 3800+ EE SFF. Die Instalation ging reibungslos der Kühler passt super auf den AM2 Sockel. Für Intel würde ich das Retention-Kit empfehlen, die Push-Pins schauen wackelig aus.

Der Lüfter des Kühlers kann auf jeder Seite befestigt werden, die Metallklammern evtl. mit Tesa befestigen zum instalieren, können wenn er angebracht ist dann abgenommen werden. (War bei mir nicht nötig, ich fahre passiv)
 
Top