Besteht beim Klonen Gefahr für die alte Platte?

ChargingSnail

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
85
Hey Leute, ich wollte mal eine klare Info einholen. Beim Klonen auf eine andere Platte oder ähnlichen Aufgaben, kann da eine Gefahr des Datenverlustes für die alte "Spender"-Platte bestehen? ich rede nicht von Hardwareproblemen weil man dann ggf. die Platte fallenlässt, sondern weil Programm X die Platte liest.
Ich verstehe dann den Grund dahinter nicht, da ja nur gelesen und kopiert wird, oder?
 

RedGunPanda

Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.662
Also im NAS / Raid-System ist es so, dass die Platten beim Wiederherstellen einer anderen Platte nach einem Defekt unter hochleistung Arbeiten um die Daten zu recovern. Ich nehme an, dass wird beim Klonen ähnlich sein. Auch, wenn die Ausfallwahrscheinlichkeit sicher gering ist, dürfte sie höher sein, als im normalen Betrieb da die Lesezugriffe eben auf einem Maximum liegen.
 

pmkrefeld

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.191
Umso mehr du eine Platte nutzt umso eher geht sie kaputt, also streng genommen ja.
Deshalb aber die Daten nicht zu sichern wäre um ein vielfaches gefährlicher :)
 

Scrush

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.397
klonene ist lesen und schreiben

natürlich besteht dadurch Gefahr. genau die gleiche wie sonst auch.

wenn die daten flöten gehen weil die spenderplatte hops geht holst du sie von deinem backup halt wieder^^
 
Top