Bester AMD Prozessor

Nicozo94

Lieutenant
Registriert
März 2009
Beiträge
559
Hallo,

Ich suche einen neuen AMD Prozessor.
Welcher ist der beste momentan auf dem Markt?

Danke schonmal für eure Antworten!

Gruß Nico
 
Der 965BE 125Watt TDP passt ebenso. Es wurde ja lediglich das Stepping verändert.
 
JA, der wird problemlos auf dem Board laufen. Eventuell ist vorher ein BIOS Update erforderlich.
(Achte dabei auf die richtige Revision vom Board.)
 
So danke an alle, werde mir den dann kaufen, kostet ja "nur" 120€.
 
Hab gerade nochmal bisschen geguckt.
Hab ja noch Zeit, bis Weihnachten^^.
Also es gibt folgende:
http://geizhals.at/deutschland/a415253.html
http://geizhals.at/deutschland/a476201.html
http://geizhals.at/deutschland/a441449.html

Bei den letzteren ist die Watt-Anzahl unterschiedlich.
Einer hat 140, der andere 125W.
Gibts noch andere Unterschiede?
Und welcher ist der Beste, hab ich auch Leistungsunterschiede?
Spiele oft Gta 4 und auch mal Spiele wie Crysis oder Assassins Creed.

Hier mal mein System:

(momentane) CPU: AMD 6400+
Mainboard: GA-MA770-UD3
Arbeitsspeicher: 2x2GB
Grafikkarte: nVida Geforce GTX260
Festplatte: Samsung Spinpoint 320GB
Netzteil: LC Power 6550 (max 550W)


Merke ich den Unterschied, wenn ich etwas spiele?
Früher meinten welche, die aktuelle CPU von mir bremst meine Grafikkarte ein bisschen.

Danke schonmal.
 
Welche Revision des UD3 hast du denn? Da gibt es nämlich unterschiede in der CPU Support-List.
Die Wattangaben beziehen sich auf die TDP, also die maximale Wärmeabgabe der CPU. Leistungsunterschiede gibt es da aber nicht.
Ich selbst habe einen 955BE auf einem UD3 Rev.2.0 und kann dir diesen nur wärmstens empfehlen.
 
Entweder auf dem Board direkt in der Nähe der Steckplätze oder auf der Mainboardverpackung falls du die noch hast. Ich meine auch das es z.B. mit Everest Ultimate gehen sollte falls du das kennst.
 
Hab die Verpackung und kenne auch Everest^^.
Also auf der Verpackung ist so ein Abrdruck wo drauf steht: rev.v1.0.
Was heißt das nun?
 
bin selber vom 6000+ auf einen 920´er umgestiegen, denn zu wachs bemerkt man... aber so gigantisch war er nicht.
 
Ok^^
Das heißt das du die Revision 1.0 besitzt und auf der Gigabyte-HP unter Support für Mainboards auch diese auswählen musst wenn du irgendwas zu deinem Board wissen willst. Sei es die CPU-Support-List oder Speicherkompatibilität oder Bios-Updates...
Ich meine jedoch das der 955BE auf jeden Fall mit dem neuesten Bios für deine Revision ohne Probleme laufen sollte.
 
Der ist halt etwas höher getaktet (3.4 statt 3.2 Ghz), aber ob dir das den Aufpreis wert ist musst du selbst entscheiden. Von der Performance her ist es egal, wirst du nicht merken mit der entsprechenden Grafikkarte.
 
Ich hol mir dann für die 20€ mehr den 965BE.
Macht auch kein Unterschied, ob ich 125W oder 140W nehme?
 
140 Watt bedeutet teoretisch gesehn 15 Watt mehr leistungsaufnahme im gegensatz zu den 125 Watt .

DAS Heißt , die 125 Watt Cpu (c3 Stepping) ist umweltfreundlicher :) Also verbracuht toeretisch gesehn weniger ...
 
Zurück
Oben