Bestimme Programme stürzen nach Start ab

Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2
#1
Hallo, sorry falls es im falschen Thread ist, bin neu hier und habe nichts passenderes gefundnen.

Also ich hab das Problem, dass sich Programme wie Origin/Battle.net/Teamspeak ständig aufhängen. Wann das Programm abstürzt ist komplett variabel, manchmal nach einer Sekunde, manchmal kann das Programm 10 Minuten laufen. Ich hab die Programme versucht neu zu installieren, Firewall deaktivert, auf der anderen Festplatte installieren , 2. Bildschirm abgesteckt, Controller ausgesteckt etc. Auch alle laufenden Programme geschlossen. Die Dauer wielang das Programm läuft ist komplett zufällig (meiner Meinung nach). Soll ich versuchen den Laptop neu aufzusetzen? :freak:

Bin im Moment echt hilfslos, da ich kaum Games spielen kann. Bin für jeden Tipp dankbar!


PS: Mit abstürzen meine ich, dass die Programme einfreezen und auf nichts mehr reagieren. Somit kann ich sie nur mehr im Task-Manager schließen.


Lg
 

Bulvir93

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
52
#2
Hallo fcknnoobyo,

wahrscheinlich wäre neu aufsetzen die einfachste Lösung ohne jetzt großmächtig den Fehler suchen zu müssen.

Alternativ kannst du auch nach so einem Absturz/Freeze mal die Ereignisanzeige öffnen (Windows-Taste + R; dann "eventvwr" ohne Anführungszeichen eingeben und bestätigen) und nach einer zugehörigen Fehlermeldung suchen und dann hier posten. Ist wahrscheinlich unter Benutzerdefinierte Ansichten --> Administrative Ereignisse zu finden ggf. aber auch unter Windows-Protokolle und einem der Unterreiter. Einfach mal suchen. Ist ja alles mit Zeitstempel

Liebe Grüße,
Bulvir
 

musikos53

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
1.978
#3
wenn sich nicht grundsätzlich alle Programm aufhängen, scheint es ein Hardware Problem zu sein.
Welche Programme stürzen nicht ab? Gibt es auch Spiele die nicht abstürzen?
Du kannst den Labtop neu aufsetzen, mach aber von allem natürlich ein Backup und denk auch an die lokal gespeicherten . Saves
Das beste wäre ein Image.
Und dann neu installieren und der Reihe nach ausprobieren.
Systemwiederherstellung aktivieren, falls was schiefgeht

Denke aber aber, dass es ein Konflikt ist bei der Hardware

Mehr Infos übers System wären hilfreich
 
Zuletzt bearbeitet:

ella_one

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
487
#5
Bei mir trat vor längerer Zeit ein ähnliches Problem auf. Die Standardschuldigen (z.B. defekte Festplatte) fielen aus. Es war schlussendlich das Netzteil. Leih' Dir doch einfach von einem Kumpel ein Netzteil und versuche es damit.

Viel Erfolg
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.191
#6
Ein sfc /scannow (in einer Konsole mit Admin-Rechten ausführen) liefert dann noch Hinweise, ob die Windows-Systemdateien in Ordnung sind.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
20.450
#7
falls du etwas neues installiert hast, seit dieses problem aufgetaucht ist, deinstalliere die software wieder.
ich vermute entweder ein übereifriger virenjäger, oder eine aktive malware bei dir auf der kiste.
oder wie die anderen auch schon geschrieben haben: festplatte (cristaldisk zum testen)
oder übertakttools, optimiermist, falsches übertakten, in der registry gewurschtelt oder eben ein käfer oder käferjäger, der die bits durcheinanderbringt
 

fcknnoobyo

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2
#8
Danke für die vielen Antworten!

@musikos53, es funktionieren grundsätzlich alle Programme außer diese. Jeder Browser, Discord, League of Legends, LibreOffice etc.

@Smily, aber 2 defekte Festplatten auf einmal wär doch irgendwie komisch oder? :freak: aber mach ich, danke!

@chrigu, firewall wurde auch schon deaktivert, hilft trotzdem nichts!

Ich probier mal CrystalDeskInfo und die anderen Vorschläge, werde euch auf den laufenden halten.

Danke für die schnelle Hilfe.
 

Bulvir93

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
52
#9
Hm also entweder hat sich das Ganze erledigt oder der PC geht jetzt gar nicht mehr :D
 
Top