Bestimmter Router gesucht

fraXeXplicit

Cadet 1st Year
Registriert
Nov. 2007
Beiträge
9
Morgen alle zusammen!!

Ich suche einen Router der mind. 2 Wan-Anschlüsse hat, Loadbalance und den 2ten Wan-Port eventl. für Backups benutzen kann.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Der Preis ist erstmal egal!

MFG fraXeXplicit
 
wozu brauchst du zwei Wans sowas braucht man wenn du zwei internetleitungen verbinden willst. fürn backup genügt auch ne externe hdd an nem LAN port
 
Ich glaube sein Backup steht für so eine Art Fallback, d.h. wenn WAN 1 nix Inet, dann probiere WAN 2.
 
Von D-Link (oder war es doch Netgear ? :freak:) gibt es ein solches Gerät, zur Not würde aber auch ein Router mit ISDN Backup ausreichen.
Da gibt es Geräte von Cisco, Funkwerk und Draytek.

MfG
 
Ja genau, die gute X-Serie von ehemals Bintec (heute Funkwerk).

Da du das wohl für ein geschäftliches Projekt benötigst, gehe ich davon aus, dass dir die Hürden (kompliziertere Einrichtung als z.B. FritzBox) bewusst sind.

edit: Der o.g. ASUS Rauter ist ja echt günstig...hätte ich gar nicht gedacht.
 
Dies lässt sich z.B. mit verschiedenen Lancom-Routern realisieren. Bereits an kleineren Modellen können die vier LAN-Ports den eigenen Anforderungen angepasst werden, also auch zum WAN-Port werden.

So betreibe ich bei einem Kundem am integrierten ADSL-Modem des LC-1721 VPN die ADSL-Leitung für die Zwecke der Angestellten (http, https, ftp, ntp etc.) und ein LAN-Port wurde kurzerhand zum WAN-Port an dem dem ein Cisco-SDSL-Modem betrieben wird. Über dessen feste IP läuft primär SMTP (Exchange mit OWA, https) sowie die IPSec-AES-VPN-Zugänge.

Würde die ADSL-Leitung ausfallen sind es ein paar Mausklicks um die Firewall/Routingtabellen so einzurichten dass der gesamte Traffic über die verbliebene SDSL-Leitung abgewickelt würde. Wenn man entsprechendes Budget hat leistet man sich zwei Router und kann so auch ein Failover und Load-Balancing ermöglichen. Das geht natürlich auch schon mit einem Router wenn man daran vier WAN-Verbindungen koppelt, wenn der Router dann den Geist aufgibt nützen natürlich auch derart viele WAN-Verbindunden nichts.

www.lancom-systems.de
 
Vielen Dank schonmal für die schnellen Antworten!
Es handelt sich in der Tat um ein Firmenseitiges Projekt und die konfiguration ist mir eingetl. egal da ich sie nicht machen muss (hoffentlich :D).
Ich werde gucken was sich machen lässt mit den Antworten. Danke nochmal und wem noch was einfällt -> bitte Posten.^^

MFG
 
Zurück
Oben