• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

BF3 Origin - EAs neue Online-Plattform sammelt Spielerdaten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Alter Vadder

Ensign
Registriert
Dez. 2009
Beiträge
165
Habt ihr euch mal durchgelesen was EA sich da für Rechte rausnimmt?

http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-3/news/origin,45612,2560473.html

Das heißt der Kunde gibt EA das Recht alle Daten von dessen PC zu sammeln.
Eine riesen Sauerei da muss ich wohl oder übel BF3 wieder Stornieren!

Da sollte sich jeder mal Gedanken machen ob er bereit ist EA alles zu offenbaren was er auf seinem PC hat.

Gruß
 
Für mich hat sich das Thema Battlefield 3 schon längst erledigt.
Nach Steam der nächste Müll. Aber da ja heute anscheinend sowieso keiner mehr wert auf Datenschutz legt, wird es wohl die wenigsten Leute stören.
Traurig das Leute sowas noch mit einem Kauf belohnen.
Wird nicht lange dauern bis die Ersten sagen...Ich habe doch nichts zu verbergen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin mal so frei meinen Beitrag aus dem anderen Thread zu kopieren, ist hier wohl besser aufgehoben.

fljufko schrieb:
Hier scheinen sich ja einige Gedanken um die "Origin-Pflicht" zu machen, daher meine Frage:
Kann man Battlefield 3 und Origin (oder Spiele generell) in Sandboxie laufen lassen, oder treten da Probleme auf?:confused_alt:

Würde mich auch mal interessieren, ob dazu jemand etwas sagen kann?
 
So, ich habe soeben meine Bestellung Storniert!
Origin mit seinen Stasimethoden kommt nicht auf meinen Rechner!
 
Warum werden eigentlich für alles, was BF3 betrifft 200000000000000 neue Threads aufgemacht?
Weil die Suchfunktion kein Bier bringt und nicht wirklich sexy ist?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben