News Bilder einer „Barts XT“-Karte/HD 6770 von AMD?

Galaxy345

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
604
Erster Gedanke : Iiih ist die Hässlich ;P

Aber ist ja nur ein Prototyp.

Die breitere Speicheranbindung klingt interessant.
Hoffentlich springen ein paar schöne Prozentchen gegenüber der 5770 raus ;)
Mein Tipp ist +/- 35% ^^
lG Galaxy
 
A

Adam Gontier

Gast
Eine 6700 mit 2*6-pin?
Also 75+75+75=225W max. Verbrauch?

Das ist für die neue MainstreamKarte eindeutig zu viel.
Was ich aber nicht verstehe, 2*6-pin und nur so ein kleiner Furzkühler?
Entweder dreht der mit 6KUpm oder die Karte verbraucht keine 140W.

MMN ist das Bild ein Fake, zeigt mir ne Karte mit so nem Verbrauch und so nem Kühler.

Ich bleib erst mal skeptisch.
 

Nothor

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
962
Es ist doch nur ein Prototyp. Auf dessen basis werden vermutlich weitere varianten erprobt und ggf. entsprechend modifiziert, was auch bedeuten könnte dass ein stromanshcluss wegfällt. Das PCB erscheint ja auch riesig im Vergleich zum Referenz-5770-Design.
 
M

meeee

Gast
Es könnte gut sein, das Barts XT bis zu ein Drittel mehr Leistung verbraucht, als die 5770.
Wie schon im Artikel beschrieben, hat die Barts XT 4 Phasen für die Kernspannung, während das Referenzdesign der 5770 nur 3 hat.
https://pics.computerbase.de/2/7/1/1/2/17-1080.3662639697.jpg

Möglicherweise wird die Stromzufuhr über einen 6er PCIe Stromanschluss nicht mehr gereicht haben und man hat sich vorsichtshalber für 2 davon entschieden.
Da es sich wohl noch um einen Prototypen handelt, kann es auch sein, das mit höheren Spannungen gearbeitet wird. Bei manchen Engineering Samples war/ist das gar nicht mal so unüblich.
Wenn es so sein sollte, erklärt es nur noch mehr, warum die Verlustleistung möglicherweise erstmal höher ist.

Es ist zwar nur Spekulation aber das könnte sich auch bei den Serienmodellen ändern.
Ich bin jedenfalls gespannt, was da kommen wird aber ich glaube, das sich an dem Layout noch so einiges ändern wird. Es geht jedenfalls noch kleiner und die Spawas zwischen GPU und Slotblech sind doch eher unüblich bei GPUs dieser Leistungsklasse.

Ich frag mich, was eigentlich aus diesen Spulen geworden ist, wo man so eine Leiste von Spulen hat, die alle in einem SMD-Gehäuse sitzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

HITCHER_I

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.573
nein, die Karte wird wohl nur ca. gleich viel wie die letzte 5770'er brauchen.
Der zweite PCIe x6 Stromanschluss wird wohl dafür benötigt, um den PCIe-Slot zu entlasten.
Das bringt wohl auch etwas, bzw. trägt zur Systemstabilität bei, wenn man 2 Karten im Crossfire-Verbund betreibt.
 

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.968
Schade, dass die die HD6670, wie alle HD*670-Karten noch
lang auf sich warten lassen wird. Eine Karte mit der Leistung
einer HD5770, ohne zusätzlichen Strom-Anschluss wäre möglich
und eine wirklich perfekte Mainstream-Grafikkarte. :)

Dass die HD6770 mehr verbrauchen wird, als die HD5770 war
doch klar. Eine neue Architektur mit mehr Leistung, aber im
alten/gleichen Fertigungsverfahren wie die Vorgänger, braucht
einfach mehr Strom. Das wird die gesamte HD6000-Serie geiseln.
Wenn der Leistungsgewinn alledings höher ausfällt, als der
Mehrverbrauch ist das völlig in Ordnung, bis zum 28nm-Vefahren. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
adam hast aber schon versanden, dass das nur nen prototyp ist oder? und da kann dann auch mal nen 6pin anschluss mehr drauf landen für diverse tests oder bla und als lüfter wird genommen was grad da ist - und zur not wird der dann halt auch laut, im labor doch egal
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.019
Ist doch alles Kaffeesudleserei, wie im Artikel schon steht: Es ist ein Prototyp unbekannten Statuses. Natürlich wird man an einem Prototypen dort erstmal mehr Leistung verbauen um dafür ein Stabiles system zu haben, und dann ermitteln wie viel für welche Leistungsstufe nötig sein wird. Was aber niemand anhand dieses Bildes kann: Aussagen zu Leistung und Verbrauch der Karte machen.

Für mich klingt das mittlerweile nach Viralem Marketing. Es tauchen einfach zu viele Bilder von der "neuen" Generation auf, seit Nvidia mit der 460er ein gutes Pferd im Stall hat. Ich rieche da leichtes "Lass uns die Leute wissen lassen, dass wir nachlegen werden!". Gleicher Müll wie bei Apple. Wer denkt dass die gleakten Informationen zu neuen iPhones etc. nicht genauestens durch die Zentrale dosiert werden ist selbst schuld.

mfg
 

7H0M45

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
620
werden die hd 6*** außer einer stärkeren leistung noch andere vorteile bieten??
ähnlich wie die hd 5*** eben dx11 können

ansonsten ist doch zb ne hd 5870 dann gleich stark wie zb ne hd 6830 oder??
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.539
@ 7H0M45

Nein, die 6XXX Serie wird vor allem leistungsfähiger. Von neuen Features ist (noch) nichts bekannt und DX11 wird uns wohl noch lange begleiten. Und das ist auch verdammt gut so!


Dass die HD6770 mehr verbrauchen wird, als die HD5770 war
doch klar. Eine neue Architektur mit mehr Leistung, aber im
alten/gleichen Fertigungsverfahren wie die Vorgänger, braucht
einfach mehr Strom...Wenn der Leistungsgewinn alledings höher ausfällt, als der
Mehrverbrauch ist das völlig in Ordnung, bis zum 28nm-Vefahren. :)

Es wäre schon möglich, dass die neuen Karten im Idle noch sparsamer sind und wenn das eintrifft und der Leistungsgewinn größer ist als der Mehrverbrauch unter Last, dann wird ja alles gut :-)
 
G

Ghettotyp

Gast
so nochmals an alle

diese karte ist keine mainstream karte googeln hilft ; )

es ist die Hd 6870 die fortsetzung der 5800er reihe

sie würde von amd nur umgelabelt deshalb hat die karte 2x 6pins.

die karte ist schneller als ne 5870 !!!

mfg
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.539
@ Ghettotyp

Woher genau hast du diese Info? Gerüchte gibt es viele...
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.539
@ Ghettotyp

Ein Link wär fein! Da gibt schließlich "so einige" Artikel. Und auch nicht alles was du dort findest stimmt. Die Jungs von PCGH sind auch ewig davon ausgegangen, dass Southern Island raus kommt und bekanntlich ist die neue Serie doch NI.
 
G

Ghettotyp

Gast
das stimmt da hast du recht

aber sein wir mal erlich eine mainstream karte mit 2x 6pin anschlüssen ?

so dumm ist amd nicht es sei den sie wollen den selben fehler machen wie nvidia !

es gab ja im net gerüchte das amd die karten umlabelt und viele dachten dabei -

es handelt sich um die alte serie !!

dabei war damit die neue serie gemeint

ein link hab ich dir gesickt muss mal dürch lesen

mfg
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.539
diese karte ist keine mainstream karte googeln hilft ; )
es ist die Hd 6870 die fortsetzung der 5800er reihe
sie würde von amd nur umgelabelt deshalb hat die karte 2x 6pins.

So steht das absolut nicht in der Quelle, du zitierst ein Gerücht in einem Gerücht aus dritter Hand und vermengst es mit einem weiteren Gerücht (umlabeln). Dass die 2x 6pins wegen dem Prototypencharakter auf der Karte sein könnten wurde sowohl bei CB als auch bei PCGH geschrieben. Barts wird definitiv nicht die neue High End Serie als ersatz für die 58XX um die schnellsten single GPU Karten zu bringen. Dafür wird Caymen (XT) da sein.

PCGH spricht hier noch immer von SI, was dafür spricht, dass die Informationen weder aktuell noch fundiert sind. Sogar in den Treibern steht ja schon NI drinnen und Charlie von Semiaccurate (Quelle für SI und zugehörige Infos) hat inzwischen auch schon den Irrtum geklärt und die Sache richtig gestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Ghettotyp

Gast
die haben das raus gemacht seh ich grade

aber klaub mir du täuschst dich

und das mit dem umlabeln hat amd selbt bestädigt !

ich denke pch musste es von ihrer seite nehmen wegen amd ; )

und das bild was auf chipshell kamm war keine 6870 !!!

es war eine doppel gpu !!! mit einem 8 pin stecker und einem 6pin (sehe unten)-6990

ich freu mich schon auf oktober wenn die bombe platzt

und ich habe auch gelesen das die 6850 - HD 6970 und 6870- 6990 erst mit der SI kommen also -

mitte 2011


hier bitte schön ein link

Wie dem ATI-Forum exklusiv vorliegt, wird AMD die Modellnummern der kommenden High End und Mittelklasse Serie der HD 6000 Serie neu auflegen.
Gemäß den Daten sollen die GPUs künftig wie folgt heißen:

- Aus der Radeon HD 6970 wird die Radeon HD 6990
- Aus der Radeon HD 6870 wird die Radeon HD 6970
- Aus der Radeon HD 6770 wird die Radeon HD 6870
- Aus der Radeon HD 5770 wird die Radeon HD 6770
 
Zuletzt bearbeitet:
Top