Bilder runterladen, aber wie ?

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.174
Das ist kein Bild, das ist n Flash. Das Flash-Programm baut das Bild aus lauter einzelbildern zusammen:
Code:
<IMAGE_PROPERTIES WIDTH="240515" HEIGHT="61365" NUMTILES="300848" NUMIMAGES="1" VERSION="1.8" TILESIZE="256"/>
Beispiel:
 
Zuletzt bearbeitet:

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.174
Eigentlich gar nicht. Kannst ja mal suchen, ob es n fertigen Composer für so Bilder gibt.

Falls nicht schreib dir kurz einen selbst.

Die Bild scheinen nach folgendem Format im Dateisystem speichert zu sein:
ZOOM-X-Y.jpg

Einfach zwei for-schleifen schreiben und die Bild runterladen. Dann ein kurzes PHP-Script welches dir ein großes Bild aus den einzelnen baut und als png ins Dateisystem schreibt.
 

LadykillerTHG

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.114
willst selber damit geld machen und einfach nur laden, ganz ehrlich das ist Urheberrecht was du verletzt und zwar bewusst, ich finde es einfach nur a..
 

Turas

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.457
Dann mach dich schonmal auf das Schreiben des Anwalts von der Webseite gefasst.
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Zur Not geht mit der Screenshotfunktion (Druck drücken, neben der F12-Taste) alles. Ist dann aber eben nicht original Qualität.
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Würdet ihr bitte aufhören, dem TE bei seinen Urheberrechtsverstößen zu helfen? Is ja nicht so, dass er die Bilder einfach toll findet und als heimischen Desktop-Hintergrund nutzen will....
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595

modiple

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.052
Also die Bilder "im ganzen", kannst du gar nicht runterladen.

Jedes der Bilder besteht aus tausenden Einzelbildern. Diese werden dann in dem Viewer auf der Seite zusammengesetzt, jenachdem welchen Zoomfaktor du hast.

Oder warum, meinst du, kannst du so weit reinzoomen?
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3
Hallo,

mal ein paar Gedanken vom Eigentümer dieser Bilder :D

- dies ist eine eine Flash Anwendung und wenn du z.B. das Bild der Business Bay in Originalgröße versuchst herunter zu laden, hättest du über 300000 Einzeldateien und mehrere Gigabyte an Daten
- damit diese Bilder mit einem normalen PC überhaupt dargestellt werden können, müssen diese so gekachelt werden... allein das herunterladen würde ewig dauern und wenn du es dann versuchen würdest öffnen zu wollen, würde dein Rechner die weiße Fahne schwenken (ich rede hier nicht einmal vom Zusammensetzen)... auch solltest du bedenken, das das JPG Format ein solch großes Bild nicht handeln kann, geschweige denn irgend ein Programm es einfach so öffnet... aus diesem Grund wird auch nur das geladen, was du auf deinem Bildschirm siehst und ein wenig herum noch
- zumindest zeigt mir dein Post, dass dir anscheinend die Bilder gefallen, sonst würdest du nicht versuchen sie runter laden zu wollen ;)
- wenn es dich mal nach Ilmenau verschlägt, kannst du in meiner kostenlos zugänglichen Ausstellung dir die Bilder auf 3m breiten Al-Dibond Drucken anschauen
- ich weiß, dass die Wenigsten auf den Gedanken kommen mal den Künstler zu fragen... aber wofür brauchst du den das Bild/die Bilder?... wenn du dir z.B. es dir in die Wohnung hängen willst auf Fotopapier aber es dir nicht leisten kannst, könntest du ja einfach mal fragen... du wirst es kaum glauben, ich habe immer mal Fehldrucke hier bei mir, die aber zu Schade sind wegzuwerfen, die ich verschenke... viele meiner Freunde gefällt dieses sehr ;)
- ja, um vielleicht eine aufkommende Frage gleich zu beantworten, diese Bilder sind für Privatpersonen Luxusgut, da sie für das private Vergnügen sehr sehr teuer sind
- nur um mal einen kleinen Einblick zu geben... die gesamte Dubai Großserie von 16 verschiedenen Gigapixel Bildern bestehen aus über 50000 Bildern... wenn man bedenkt, das meine Kamera nur für 150000 Auslösungen ausgelegt ist, heißt das, dass ich nach 48 Bildern eine neue Kamera benötige oO ... auch die Rechentechnik die dahinter steckt, um solche Bilder professionell zu erstellen, ist nicht ohne... ich arbeite hier mit einem Dual Xeon System mit 144GB Ram und einem 8 Platten Raid0 als Arbeitsvolumen... ansonsten verbrate ich auch extrem viel Festenplattenspeicher, ich müsste jetzt um die 60TB herum liegen (scheiß Flut sage ich nur, die momentanen Preise sind kaum zum aushalten)... natürlich bin ich noch auf ein Windows System angewiesen, da ich mit Photoshop (Software ist auch ein riesen Kostenfaktor, welches eine Privatperson gern mal vergisst) arbeiten muss... Applesysteme sind keine Alternative, viel zu Leistungsschwach (max. 64GB Ram) und viel zu überteuert... Linux ist leider nicht, da Photoshop nicht darauf läuft... ich freue mich auf Windows8, dass mit 4 Prozessoren arbeiten kann :) von AMD gibt es da schon ein Board, dass so auch mit 512GB Ram arbeiten kann :) da kann ich dann erst Mal meine gesamten 220GB Ram, die ich hier rum liegen habe in einem Rechner nutzen ^^... wie du merkst, habe ich noch nicht einmal erwähnt, welcher zeitliche Aufwand dahinter steckt... aber allein die benötigte Technik sollte erklären, dass die Bilder nicht billig sein können... zudem bin ich schließlich auch noch der Beste auf der Welt in diesem Gebiet ;)
- Urheberrechtsschutz... natürlich will kein Künstler, dass seine Werke einfach so gestohlen werden... es steckt extrem viel Arbeit und Jahre an eigener Innovation und Rückschläge in den Gigapixel Bildern, ich habe dies alles aus eigener Kraft mit meiner gesamten Existenz als Risiko geschafft zu erstellen... und ich bin noch weit davon entfernt davon leben zu können, zur Zeit ist nur ein überleben damit möglich :/ aber es macht mir sehr viel Spaß und ich wusste, dass es ein sehr steiniger Weg ist... ich persönlich würde nur jemanden verfolgen, der diese Arbeit als seine ausgibt und dann vielleicht sogar noch versucht Geld damit zu verdienen... es steht jedem frei einen Auftrag an mich zu vermitteln, es gibt dafür schließlich auch Provision ;) und dies auf ganz legalem Wege :)
- ach und wenn du dich wunderst, wieso ich von der Anfrage was mitbekommen habe... das Internet ist nicht ganz so anonym, wie viele es sich wünschen würden ;) und nicht vergessen, du hast es immerhin mit einem Querdenker zu tun ;)

lg
meiner einer seiner

ps: falls du Interesse hast selber solche Bilder zu erstellen, auch mit einem normalen Rechner... im Mai soll das Buch "die wilde Seite der Fotografie 2.0" heraus kommen, dort habe ich auch ein Kapitel geschrieben, dass sich genau um dieses Thema handelt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.174
Wenn du willst entferne ich gerne den Hinweis wie man die Einzelbilder runter laden kann. Aber es ist technisch eigentlich trivial eine illegale Kopie zu erstellen. Ich könnte dir noch empfehlen, dass ab einer gewissen Auflösung vom Bild bei jedem Einzelbild ein Wasserzeichen einbettest. Dadurch wird es sicher deutlich schwieriger so ein Bild automatisiert zusammen zu bauen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3
ja die bilder könnte man theoretisch mit genügend wissen herunterladen und zusammensetzen lassen... habe das mit meinem informatiker auch mal getestet... haben dafür ein kleines programm geschrieben...

es ist somit natürlich nicht unmöglich, ich könnte eine verschlüsselung noch zusätzlich drauf packen und auch wasserzeichen etc.... aber ich finde das stört die performance und das aussehen zu sehr... und ich lebe lieber etwas unsicherer, als unfreier ;)

du brauchst also nichts löschen... erst mal braucht man ein gewisses maß an können, so etwas zu realisieren, weiterhin muss man dann auch noch die kriminelle energie aufwenden, es auch wirklich für seine eigene zwecke umzusetzen...

meine erfahrung mit leuten, die die fähigkeit haben, so etwas umzusetzen ist eher, dass diese auch gern freiwillig für dinge zahlen, bei denen sie meinen, dass es ein mehrwert für die gesellschaft da draußen verspricht :)

ich glaube wieso solche menschen eher verständnis für solche dinge haben ist, da sie selber wissen welcher aufwand dahintersteckt, um etwas gut zum laufen zu bringen, auch wenn man nicht sieht, welche arbeit eigentlich dahinter steckt :)

ich bin mal gespannt, ob sich Lightshow auch noch mal meldet, ich würde mich hier über eine offene und konstruktive diskussion sehr freuen :)
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.738
ich find es eigentlich schon recht großzügig, dass man sich die Fotos in dieser Größe anschauen kann. Klar geschieht das aus Werbegründen aber trotz dem...
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3
@24theshow: merci :)

ich habe es immer gehasst, dass die bilder immer so limitiert dargestellt werden... insbesondere aus fotografischer sicht ist das immer bescheiden gewesen... in originalauflösung sieht man erst, ob derjenige was kann oder nicht... denn da lassen sich fehler einfach nicht verheimlichen ;) so manches bild sieht auf 800 pixel breite gut aus, aber wehe wenn man mal das original vor augen hat...
 
Top