Bildschirm wird schwarz (von Windows 7 veranlasst)

thepate94227

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
74
Wenn man normalerweise unter Energieoption einstellt, dass der Bildschirm nach z.B. 5 Minuten ausgehen soll, wird das Bildschirm schwarz und wenn man die Maus bewegt. funktiniert alles wieder. Aber bei mir ist das so, dass wenn ich 3 minuten nichts mache, dass dann der Bildschirm schwarz wird, aber er geht nicht aus, man sieht, dass das ein schwarz ist, was vom Bildschirm ausgestrahlt wird, also mit ein bisschen Licht. Vielmehr sieht es so aus, als ob Windows es veranlasst und wenn ich die Maus dann bewege, muss ich mein Kennwort wieder eingeben und kann dann weiter machen, wo ich aufgehört habe. Und bei Energieoption habe ich alles ausgestelt. Und Bildschirmschoner hab ich auch ausgestellt. Was kann ich dagegen tun?
 

Revolution

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.919
Dein Bildschirm muss die Funktion haben zu erkenne ob ein Signal anliegt oder nicht. Das haben aber leider nicht alle.

Ob und Wie steht im Handbuch...
 

thepate94227

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
74
Aber mein Bildschirm empfängt doch ein Signal, sonst könnte ich doch gar nichts sehen, oder verstehe ich da was falsch?
 

Heen

Ambassador
Moderator
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.703
Was heißt Bildschirmschoner ausgeschaltet, "Kein" oder "Leer" ? Das ist ein kleiner Unterschied ;)
 
Top