Bios Flashen ohne Laden der defaults ?

Speicherträger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
395
Hallo:)

Früher hab ich bevor ich das Bios meines Asus -Boards geflasht hab ,immer die Bios defaults geladen. Asus EZ -Flash hab ich benutzt.

Heute lese ich inden Anleitungen von z.B. P5WD2 kein Wort mehr davon.
Muss ich das Bios wirklich nicht mehr zurücksetzen vor dem Updaten?

Wäre ja praktisch:p

Dem Braten nicht traut
Speichi
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Also ich hab das noch nie zurückgesetzt, ich mache das über ASUS Update im Windows.
Nach dem flashen wird das dann automatisch zurück gesetzt.

Klappte bisher immer wunderbar. :)
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
also ich setzte meine einstellungen vor dem flashen nicht zurück, da ich weiss, dass mein pc 100% stabil läuft.

nach dem flash hast du natürlich wieder die defaults settings drinn....musst also eh alles neu einstellen!
 

Speicherträger

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
395
Ah, super danke :)
Also muss ich mir auf auf jeden Fall die Einstellungen merken/notieren ,da das Bios sich danach zurücksetzen wird.
Ohne es wieder einzustellen wird wohl kein Raid 0 gefunden.
Schade,ich dachte genau das könnte ich mir sparen.

Früher hab ich sogar nach dem Flash das OS neu aufgesetzt :lol:
aber das war wohl etwas übertrieben .

Grüße Euch
Speichertr.:freaky:
 
Zuletzt bearbeitet:

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Zitat von Speicherträger:
Muss ich das Bios wirklich nicht mehr zurücksetzen vor dem Updaten?
Das musste man noch nie.
Es empfiehlt sich aber, nach dem Flashen des neuen BIOS einmal ins BIOS-Setup zu gehen und die Einstellungen neu abzuspeichern, weil nicht in jedem Falle garantiert ist, dass die neuen und alten Einstellungen im CMOS auf dem gleichen Speicherplatz abgelegt werden.

Zitat von Noxman:
Vor dem Flashen ist es absolut unnötig auf default zurück zu setzen. Danach sollte man es immer tun, um sicher zu stellen, dass auch die neuen BIOS Einstellungen aktiv sind.

Gruss Nox

Auf default setzen braucht man es nicht, man kann die Einstellungen im neuen BIOS(setup) direkt abspeichern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Speicherträger

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
395
Also : Flashen--Neustarten--Einstellen--Speichern und verlassen----fertig

Oki,danke :)
 

Guenni584

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.025
:) Hi Leute also ich hab ein Gigabyte Board und habe
mitlerweile schon das 11 Bios drüber und ich musste bisher noch nie
das Bios neu einstellen selbst der Sata raid Controller ist so geblieben.:evillol:
 
Top