Bios reseten vor Windows Installation

Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
37
#1
Muss ich das Bios auf Werkseinstellungen zurücksetzen wenn ich Windows auf meinen PC neu aufsetzen will? Also wird im Bios bei der alten Installation etwas gespeichert?
 

alexx79

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.279
#3
Kurzum: nein / nein ;)
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
20.592
#4
Damit machst Dir's nur unnötig schwerer dein Windows 10 zu aktivieren. ^^
 
Zuletzt bearbeitet: (vertippt nochmal :))

alexx79

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.279
#6

Najs

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
37
#8
Hardware ist die gleiche, wie macht ihr das immer ich habe Windows als erstes immer alle Treiber etc Installieren lassen + updates als nächstes Kaspersky Installiert. Treiber selbst Installiert habe ich immer nur den Grafik + Audio Treiber ist das ok so?
 

Najs

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
37
#10
Ich lasse den Pc erstmal so 30 min laufen bis Windows alles Installiert hat, erst danach installiere ich wie gesagt kaspersky, graka und audio treiber.
 

Suchtbolzen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
464
#11
Also ich verwende meist die Treiber die Windows 10 automatisch lädt. Ausgenommen der Grafikkartentreiber oder wenn irgendeine Funktion fehlt bzw. nicht funktioniert.
Danach Sicherheitssoftware drauf und die restlichen Programme
 

alexx79

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.279
#14
Sorry, aber da passiert gar nichts. Nicht mal mit neuer Platte. Win10 vorausgesetzt, wird die Hardware ID mit MS abgeglichen und das Ding ist direkt wieder aktiviert.
 

alexx79

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.279
#16
okay, offline passiert da wirklich nichts :) - das klingt für mich dann nur wie: Ich hab mir ein iPhone gekauft und möchte keine AppleID oder AndroidPhone ohne GoogleAccount :D
 

Najs

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
37
#17
Da ich mit dem Media Creationtool beim beschreiben immer einen fehler bekomme habe ich jetzt bei Kaspersky die Programmüberwachung ausgeschalten denkt ihr das war ein fehler? Könnte sich in der zeit was eingeschlichen haben? Gelffnet war nichts anderes also kein browser etc.. Die echtzeitüberwachung und firewall war aktiv.
 
Top