Boot Reihenfolge verstellt sich

P

platinenfix

Gast
Moin moin

Seit einiger Zeit verstellt sich bei meinem Office PC die Boot Reihenfolge von selbst und er findet kein Betriebsystem. Das passiert alle paar Tage. Wenn ich dann im Bios die Reihenfolge der Laufwerke verstelle gehts wieder ein paar Tage gut.
Ich vermute, das liegt an der Cmos-Batterie.

Kann mir da jemand was genaueres zu sagen?

Schon mal vielen Dank im Vorraus.
 
Sieht ganz nach der CMOS-Batterie aus. Bitte einfach austauschen, kostet ja nicht die Welt.
 
Kann gut sein. Wechsel diese. Jene Art Knopfbatterie gibt es so gut wie in jedem Laden.
 
hatte ich auch mal...

bei mir lags am usb-stick / USB-Platte
sobald die beim booten mit dran hingen waren die kuriosesten Dinge´mit der Bootreihenfolge passiert.

Nun behoben habe ich es indem ich in dem Bios die Einstellung
"Try other Boot-Devices" auf "NO" gestellt habe.

Grüße
 
ne frage stellen und ne gute antwort gleich dazu...

so haben wir das gerne! :)

is der pc auch alt genug für eine leere batterie?
 
P.S.
Batterie ist in der Regel eine CR2032
Die bekommste zu jeder Tages und Nachtzeit einfach an der Tankstelle (gut ist ein bischen teurer)
Weil diese Batterie kommt nähmlich auch in viele Autoschlüssel (die elektronischen) vor
 
@ Froschkönig, Das Mainboard ist 2 Jahre alt. Ist ein MSI P4M900 mit einem Pentium E2130.
Wird bei mir nur im Büro für Schreibarbeiten benutzt.
 
bei einem 2 Jahre alten Mainboard darf die Batterie noch nicht leer sein.
 
Gibt es außer mit dem Multimeter eine Möglichkeit die Batterie zu kontrollieren? Evtl. Softwaremäßig?
 
Nocht kontrollieren. Die maximal 2 €kann man sich sparen.
 
Zurück
Oben