Braucht man für Office 2019 ein MS Konto?

Dabei seit
März 2015
Beiträge
109
#1
Hallo,

braucht man für Microsoft Office 2019 ein Konto bei Microsoft?
Oder als Alternative Office 2013.


Ich nutze aktuell noch Office 2013 und da ist es nicht nötig.
 

nytm4r4

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
75
#3
nein, einfach einen professional plus key besorgen (kaufen!). Mit MS Konto wird er halt im Konto hinterlegt, und du kannst bei einer Neuinstallation den Key wieder aktivieren. So ist er halt weg nach einer Aktivierung.
 

Peter Blaumeier

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
109
#4
Ach, kann man einen Key nur einmal verwenden?
Also wenn ich jetzt das System neu installieren muss/will, kann ich ihn nicht mehr verwenden?
 

halwe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
753
#7
Die Frage ist: Warum Office 2019? Ich sehe in den neuen Office-Version viele Nachteile, Features wurden reduziert. Was motiviert einen dazu, zu wechseln?
 

Q-Marine

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
300
#10
Kurze Antwort: Ja, braucht man (zur Aktivierung).
Zumindest für 0815 Benutzer, die meist Home & Student oder Home & Business kaufen.
PS: "Einfach" Professional Plus kaufen ist gut. ;)
 

nytm4r4

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
75
#11
Zum aktivieren brauchst du eins zum verwenden brauchst du es nicht.
Ergänzung ()


Welche nicht wirklich legal sind, die es bei eBay gibt
Grauzone ;) als Endanwender hat man nichts zu befürchten, derjenige der ihn verkauft kann unter Umständen Ärger bekommen. das MS nicht davon begeistert ist das die Keys verkauft werden, ist klar :D Und da die ja anscheinend neuerdings sogar ins MS Konto übernommen werden für spätere Aktivierungen, hat MS sich wohl damit abgefunden. Früher war One Shot = Over. Bei Neuinstallationen Pech gehabt.
 

nitech

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.436
#12
Wenn du Office 2019 legal kaufst bekommst du einen Produktkey den du erst mit hilfe eines MS-Accounts freischalten kannst, da bekommst du dann den Lizenzschlüssel. Dieser ist dann auf einem PC beschränkt, neu installieren kannst du natürlich immer wieder auf dem gleichen PC. Solltest du auf mehreren Pcs zu Hause Office brauchen bietet sich Office 365 an welches man auf mehrern Pcs installieren kann.
mfg
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.423
#13
so wie es @nitech beschreibt ist es richtig!

Bei Retail oder ESD download (legaler) gibt es erst einen Produktkey,
der in einem MS-Account gegen einen Lizenzschlüssel getauscht wird.

Die Office Versionen sind im Account hinterlegt
von dort aus kann man jederzeit die Click'n Run Version herunterladen
die man aber auch auf einem neuen PC installieren kann (vom alten muss es natürlich deinstalliert werden).

Mit der Click&Run Version muss man weiter auch keinen Key mehr eingegen.

Bei den sehr günstigen Office Angeboten fehlt eigentlich immer der Schritt:
Produktkey>Lizenzschlüssel.
 
Top