Canon EOS-1 von 1997 Wertschätzung

chhrille

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
637
Moin,
ich habe eine Canon EOS-1 von 1997. Neupreis laut Rechnung ca. 1300DM.
Funktioniert 1a das Teil.

Kann mir jemand verraten der sich mit sowas auskennt, was diese noch Wert ist.
Ansonsten kann die mit den heutigen digitalen Kameras noch mithalten in Sachen Qualität?
Achso die Kamera hat ein Objektiv dabei.
Vielen Dank im Voraus!

mfg ch
 
Zuletzt bearbeitet:

FixMix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
271

chhrille

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
637
Ja mir ist klar das ich keine 650€ mehr dafür bekomme, das ist logisch.
 

Acanthophis

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
Man hat damals 650€ für ne EOS-1 bezahlt?!
Wenn man das mit den heutigen Preisen vergleicht^^
 

chhrille

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
637
Also auf dem Objektiv steht Canon Zoom Lens EF 28-70mm
ef_28~70_28l_usm.jpg

so sieht das aus, wenn ich das richtig sehe.
Oder muss ich da nach ner anderen Nummer ausschau halten?
Und kann man dieses eigentlich auch für andere Kameras bzw auch für neue digitale verwenden (würde das Sinn machen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Acanthophis

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
Ja klar, basiert ja auf dem selben Prinzip, nur anstelle des Films ist nun ein Bildsensor.
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.490
Ja, das würde durchaus Sinn machen, ist nämlich ein sehr gutes professionelles Gerät. Funktioniert auch an jeder digital EOS.

Für das Objektiv in gutem Zustand gibts 500-600€, die Kamera sollte gut 100€ bringen.
 

chhrille

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
637
Kann mir jemand auch sagen, was dieses Objektiv ausmacht? Habe ehrlich gesagt 0 Ahnung davon. Also was unterscheidet dieses von einem Standartobjektiv?
Und gibt es dieses auch noch neu zu kaufen? bzw. woher entnimmst du den Wert von 500-600€?
 
Zuletzt bearbeitet:

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.490
Der unterschied zum typischen 100€ Plastikobjektiv liegt u.A. in Lichtstärke, Bildqualität, USM Antrieb und Verarbeitung. Ist der Vorgänger vom aktuellen 24-70 2.8 und bis auf die fehlenden 4mm untenrum quasi identisch mit selbigen. Die 500-600€ sind halt der momentan gängige Gebrauchtpreis der auf Ebay oder in Foren gehandelt wird. Neu gibts das Teil nichtmehr.

Hier hast du eine Übersicht: http://foto.t17r.de/canon-ef/ef-28-70mm-f2.8l-usm.html
oder auch im von Schlupf_Guhl geposteten Link: http://www.poepping.de/fotoversicherung/Poppings_Fotografenversicherung/Gebrauchtpreisliste.html

Die genaue Bezeichnung lautet übrigens "Canon EF 28-70mm f/2.8 L".
 
Zuletzt bearbeitet:

GERxBlindxDeath

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
826
Zitat von chhrille:
Also auf dem Objektiv steht Canon Zoom Lens EF 28-70mm
so sieht das aus, wenn ich das richtig sehe.
Oder muss ich da nach ner anderen Nummer ausschau halten?
Und kann man dieses eigentlich auch für andere Kameras bzw auch für neue digitale verwenden (würde das Sinn machen)

Bist du dir sicher dass es das ist?
und nicht die Version, ohne dem roten Ring (L) ?
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
25.989
Und kann man dieses eigentlich auch für andere Kameras bzw auch für neue digitale verwenden (würde das Sinn machen)

Das geht wunderbar. Nur muss man beachten, dass bei herkömmlichen DSLRs eine Brennweitenverlängerung eintritt. Bei den handelsüblichen Canon-Kameras verlängert sich die Brennweite um den Faktor 1.6 gegenüber den kleinbildäquivalenten Angaben. Aus 28-70mm wird demnach ca. 45-110mm. Nur bei einer DSLR mit Vollformatsensor (= altes Kleinbildformat mit 35mm) behält man den alten Brennweitenbereich.

Sonst ist das ein sehr teures und hochwertiges Objektiv.
 
Zuletzt bearbeitet:

fetzie

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.319
Das ist so falsch. Die Brennweite ist eine physikalische Größe und ändert sich nicht durch andere Aufnahmeformate. Lediglich der Bildwinkel ändert sich so dass er eben der Brennweite x 1.6 (bei Canon) entspricht.
 

Acanthophis

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
Nichtsdestotrotz, ich würde dir 100€ bieten für das Objektiv :D

Ne, im Ernst, schau mal bei größeren Fotoforen im Marktplatz nach oder stells bei eBay rein. (Es sei denn, dich locken meine 100€, dann hätte wir ein Deal^^)
 

Alex8181

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
253
wenn DeathAdder 100€ sagt würde ich glatt mit auf 150 gehen :D
 

Liquid Snake

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.073
dann geb ich 200,- :D

Oh man da hat er seit jahren ein 28-70 2.8 L rumzuliegen und weiß es nicht :rolleyes:

Da ist dein Objektiv mehr wert als die Kamera. Ich schätze mal 100-max. 120€ je nach Zustand und Glück beim Vekauf ;)
 
Top