Card Reader intern?

gino2780

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
449
Hallo,

für meine PC Zusammenstellung fehlt mir noch ein interner Card Reader.
Ich habe mich auf Geizhals bereits umgeschaut, doch dort kriegt man nur wenig Info
über Qualität oder Testberichte der Card Reader.

Meine Frage, könnt ihr mir einen internen Card Reader empfehlen?
Am besten mit schwarzer Front.
Einen Link zu Testberichten würde mir auch weiterhelfen.
Danke.
Ergänzung ()

Hat denn keiner einen Vorschlag, oder ist es beim internen Card Reader egal was man nimmt?
 
S

steuerzahler

Gast
Nun es gibt ja eine Menge solcher Panels. Dabei ist die Ausstattung auch sehr unterschiedlich.
Wenn ich einen einbaue, sollte er auch gleich möglichst viel bieten. Also Audio Aus- und Eingänge, USB, Firewire, eSATa usw.
Wichtig sind dabei die Möglichkeiten der Verkabelung. Da liegt der Hase im Pfeffer begraben:evillol:
Viele Panels haben nur Kabel zum Umführen der hinteren Anschlüsse. Interne Stecker sind meist nicht zu finden. Die Beschreibung der Anbieter kann man dazu vergessen.
In der Suchfunktion von Amazon und den Käufermeinungen kannst Du einige Informationen finden.
 

redsector

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
388
Guck dich mal bei Scythe um, die haben diverse mehr oder weniger umfangreich ausgestattete Cardreader in verschiedenen Farben im Angebot:

http://www.scythe-eu.com/produkte/pc-zubehoer.html

z.B. nen simplen Reader ohne irgendwas zusätzlich, ein Frontpanel mit allen möglichen Anschlüssen bzw. ner Lüftersteuerung, oder ne Diskettenlaufwerk/Cardreader-Kombination.

Ich hab die Floppy/Cardreader-Kombination hier in 3 Rechnern im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Scythe-Produkte taugen allgemein schon was, wobei man bei nem Kartenleser vermutlich eh nicht viel falsch machen kann.
 

Vulpecula

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.117
Ich selber habe lange nach einem Cardreader gesucht, der erstens in einen 3,5 Zoll Schacht passt und zweitens ganz schlicht ist. Einen wirklich schlichten habe ich leider nicht gefunden, daher fiel die Entscheidung zugunsten des Scythe Scythe Kama Readers 2 aus. (Bilder bei Scythe.) Mittlerweile gefällt er mir richtig gut und Probleme gabs auch noch keine. ;) Nur: Du wirst einen freien USB-Anschluss auf dem Mainboard brauchen, um ihn intern betreiben zu können (ohne, dass Kabel aus dem Case nach aussen geführt werden müssen).
 

Mopetentreiber

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
440
Top