News CD Projekt: Gerücht um bevorstehenden Verkauf an EA dementiert

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.111
#1
Seit dem gestrigen Tag hat ein Gerücht, das von einem möglichen Verkauf von CD Projekt an Electronic Arts wissen wollte, massiv an Fahrt aufgenommen. Aus diesem Grund sieht sich das Unternehmen zu einer Reaktion genötigt: Mitgründer Marcin Iwiński dementiert entschieden, dass ein Verkauf in Betracht gezogen wird.

Zur News: CD Projekt: Gerücht um bevorstehenden Verkauf an EA dementiert
 
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
843
#3
So wie bei Facebook und Oculus Rift. Zuerst Gerüchte und dann die Pressemitteilung.
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.725
#4

yast

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.790
#5
Hoffen wir mal, dass da wirklich nichts dran ist. Große Publisher sind in letzter Zeit nicht gerade gut weggekommen und die Konzentrierung auf wenige große Publisher ist keine gute Entwicklung, so viel ist sicher...
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.111
#7
Sorry, ich dachte die Nennung von Witcher und GoG im Zitat am Ende wäre diesbezüglich aussagekräftig genug gewesen. Hab das noch einmal deutlicher herausgestellt.
 

9t3ndo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.759
#8
Keine Spiele? Was ist mit Cyberpunk 2077?
 
C

c137

Gast
#9
Mei, bei GoG schlagen regelmäßig hohe Tiere von Activison, Ubisoft, EA usw. auf. Die wollen halt Spiele für ihre Plattform gewinnen - ohne Verhandlungen passiert da wohl eher nix...
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
#10
naja wäre ziemlich mies wenn eines der Letzten guten Entwicklungsstudios wo auch der Kunde noch wirklich wertgeschätzt wird, an nen Seelenverkäufer wie EA fallen würde!
 
Zuletzt bearbeitet:

Pelto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.656
#14
Würde halt perfekt in das EA Beute Schema passen, 2-3 Nachfolger, das letzte von einem anderen Studio, um dann die Aufgabe der Serie zu verkünden, da die Spieler kein interesse mehr daran hätten.
Die Frage wieso das so ist wird sich selbst nicht gestellt, da man da Herzblut reinstecken müsste. Next please.

Meine persönliche Meinung.
 

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.269
#16
naja wäre ziemlich mies wenn eines der Letzten guten Entwicklungsstudios wo auch der Kunde noch wirklich wertgeschätzt wird, an nen Seelenverkäufer wie EA fallen würde!
Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen, das wäre der Tod der Witcher Serie/CD Projekts, aber kann ich mir auch beim besten Willen nicht vorstellen dass die das machen, denn EAs Politik steht so ziemlich im krassen Gegensatz zu der von CD Projekt ^^.

Wenn schon übersetzen, dann bitte alles.
Das hab ich mir allerdings auch gedacht ^^ das klingt einfach schrecklich so denglisch.
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
665
#18
Wahrscheinlich einfach nicht bereit über den Tellerrand zu schauen, nur weil man kein Spiel besitzt...

Also wer hier täglich unterwegs ist, weis locker wer CD Projekt ist. Wäre so, als wüsste man nicht wer Intel ist.
Genau! Denke eine gewisse Grundkenntnis bzgl. Entwicklern von AAA Titeln sollte schon vorhanden sein, wenn man sich in einem Computerforum tummelt. ..
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
583
#19
Auch wenn es nur Gerüchte sind, angeklopft haben die Grossen sicher schon, und die Höhe der Summe bestimmt die Chance wann CD Projekt schwach werden. Ist halt nunmal verlockend müsst euch nur mal reindenken, allerdings würde ich ein z.B. Witcher 4 unter der Fuchtel von EA sein lassen.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.540
#20
Ich hoffe doch mal CD Projekt bleibt hart und verkauft nicht.
EA hat schon genug großartige Marken in Sand gesetzt....NFS, C&C, Sim City, Sims usw.
 
Top