News CeBIT05: Asus zeigt Grafikkarte mit 2,4 GHz

W

Willüüü

Gast
Sieht doch echt schick aus. Hab mich schon gewundert und gedacht 2.4 GHz Chiptakt. :rolleyes: Ich überlege immernoch welche Grafikkarte meine Radeon 9200 ablösen wird.

Gruß

Willüüü
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
LOL @ Wilüüüü ...
9200? du spielst nicht oder?
 

Silverhawk

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
609
auf der letzten LAN war auch einer mit nem 1,3Ghz duron und ner geforce4 mx, bei dem lief battlefield ´1942 und warcraft3 völlig problemlos und flüssig (bis auf die Ladezeiten :evillol: ).
für den otto Normalzocker passt dann auch ne 9200 noch . Bei Farcry und HL2 siehts natürlich anderst aus...... :cool_alt:
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
Ich spiele auch nicht viel :)
Nur ich will trotzdem was gescheites ham, nich das man immer das Schlusslicht beim zoggen is auf lan :D
 

M4rk

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
144
Hab hier nen P3 GeForce 2 noch stehen also der wurde nun abgelöst aber vor 2 Monaten war ich damit noch Aufner LAN da hat alles gut geklappt.
 

B-S-E

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
310
kumpel hat ne 9200 SE und zockt HL2 im DirectX8 Renderpfad recht gut! Klar, die Grafik ist nit der Hammer, aber er kanns zocken und die Story sowie Havok 2 richtig schön ausreizen...
 

M0rre

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
243
Ich mag solche rechner :lol::
Naja ich habe ja schon (bei bedarf)1,2Ghz Speicher takt bei meiner Graka LOL
Aber ich finde das nicht wirklich nötig, da man auch andere Wireless Lösungen hat!

M0rre
 

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
Die Überschrift hätte so auch in der Bild-Zeitung stehen können...

Aber die soll den Leser ja auch zum Lesen bringen, von daher geht das schon in Ordnung.
Das blöde an dieser Wireless-Übertragung ist nur, dass man halt extra Receiver braucht, die werden bestimmt nicht ganz billig sein.
 

Wolverino

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
708
=), die Überschrift ist der Hammer! Die News,.. naja ; ).


Ich hab jetzt erst mal ein wenig die Ruhe mit meiner MSI6600GT, was aufrüsten betrifft, obwohl man immer gern nen Gedanken an was Besseres "verschwendet" *gg*.

Baba Wolv!
 

bozz

Ensign
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
156
find ich an sich ne coole idee, das kabellos zu übertragen. sollten sie nur nen receiver für den fernseher gleich mitliefern bitte ...
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.330
Asus gibt die maximale Übertragungsreichweite seiner kabellose Lösung mit 100 Metern an.
Entweder "kabellosen" oder "Kabellos - Lösung".

Die 2,4Ghz sind doch nicht soetwas besonderes. Bereits vor einem halben Jahr gab es selbst bei Hofer/Aldi ein Übertragungsgerät, das mit 2,4Ghz arbeitete. Dass die Sache jetzt intern, auf einem PCB, ist, macht die Geschichte auch noch nicht sensationell.
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.986
Das wäre das erstemal das ich über denn Titel meckere.
Ich finde die beschreibung gänzlich falsch.
Dachte anfangs es handelt da um 2.4 GHz Speichertakt mit irgend welche neue DDR oder was auch immer für verfahren.
Tja... zu früh gefreut :)

Dachte falls so eine GraKa echt 2.4GHz Speichertakt hat, was wäre es beim GeForce6 6800 Ultra oder Radeon X850 XT PE mit 2.4GHz takt :eek
Geilo ^^
 

Frank

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.170
Ein bisschen Spaß muss sein :) Die News ist bisher übrigens die am meisten gelesene des Tages ;)
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Es gibt auch einen Barebone von Shuttle mit einer solchen WLAN Lösung auf X300 Basis

Schaut mal hier:

http://www.winfuture.de/news,19440.html

Das Design ist ein Videorekorder und ist damit wohl als absolut Wohnzimmertauglich einzustufen ;)
 

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
yo ich dachte auch, es seien 2,5Ghz Chiptakt, warum auch sonst sollte das dann in den Schlagzeilen stehen!?

Naja ob Funk oder nicht, ich finde man sollte die Bandbreite für jede Komponente auch jeweils nur einem Slot überlassen...
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.986

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Ich dachte auch zuerst an DDR-Speichertakt, also 1200 real ;)

Natürlich, Spaß muss sein :D
 

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
782
das ist mal ne tolle Neuigkeit!
da es kein Barebone-Mainboard gibt das WLAN unterstützt wäre diese Graka echt eine tolle Alternative für einen Multimedia-Rechner!
aber kann man damit auch ganz normale Funknetzwerke aufbauen?
 

ThePikeman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
127
Man kann auch mit einer Radeon 9100 noch ganz ordentlich zocken. Ist zwar nicht der Hammer aber fürs gelegentliche Spielchen reicht es.
Das System ist ganz nett, wenn der Aufpreis nicht so hoch ist. Hätte ich gut brauchen können, jetzt habe ich hier ein 10m Kabel rumliegen, das ich bei Bedarf zum Fernseher ziehe.
 
Top