News CeBIT05: nVidia stellt 6800 Ultra mit 512 MB vor

MetalKing

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
625
Und dann kam ATI..., schaun wir mal was die CeBit 2005 noch so alles bringt!
 

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
787
ich glaube zum Thema 512MB-Karten wurde schon ziemlich viel gesagt
selbst eine 6800Ultra mit 256MB reicht vollkommen aus um Doom3 auf 1600x1200(4AA,8:1AF) zuzocken, wie in vielen Tests deutlich wurde
 

[ACE].:SHARK:.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.395
Na das ist doch nicht schlecht mal wieder mehr Leistung.
Aber man muss es sich halt auch leisten können.
Es sollte aber klar sein das man so ein "MONSTER" nicht mit 512 MB Ram und nem AMD 3200+ betreiben kann ;-)
 

ripa

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
703
PCGH hat den Test gemacht. Sie habe 128MB mit 256MB verglichen.
Ergebnis: Das einzige spiel das mit 256MB schneller läuft, ist Doom3. Mit sage und schreibe "1-Komma-irgendwas" FPS mehr. Soviel zum Thema 512MB...
Kauft euch lieber 1GB Ram...das ist billiger und bringt mehr.
 

Schorsch

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
970
@herculesgott:
Der Ultra-Quality Modus von Doom3 benötigt 512MB Grafikkartenspeicher, da hier höher aufgelöste Texturen verwendet werden. Das wird extra eingeblendet wenn man in diesen Modus umschalten will.
 

ripa

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
703
Für den Ultra-Quality Modus reichen 3,4GHZ, 1GB Ram und eine Gef6800 ;)
 

Schorsch

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
970
Dann wird der RAM genutzt um die Texturen auszulagern, was aber auf jeden Fall langsamer ist. Ich denke mal spätestens mit der Unreal 3 Engine sind 512MB Texturspeicher Pflicht. Also wird es auf jedenfall Zeit, dass sich die Grafikkartenhersteller schonmal darauf einrichten.
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Zitat von Schorsch:
@herculesgott:
Der Ultra-Quality Modus von Doom3 benötigt 512MB Grafikkartenspeicher, da hier höher aufgelöste Texturen verwendet werden.


Volle 512MB wird er nicht brauchen, aber mehr als 256 belegt er auf jeden Fall.
Die Texturen sind uebrigens nicht hoeher aufgeloest als in HQ, aber sie werden unkomprimiert verwendet.
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
Zitat von Schorsch:
@herculesgott:
Der Ultra-Quality Modus von Doom3 benötigt 512MB Grafikkartenspeicher, da hier höher aufgelöste Texturen verwendet werden. Das wird extra eingeblendet wenn man in diesen Modus umschalten will.


Falsch, damit ist der Ram gemeint, nicht die Grafikkarte. Man benötigt 1 Gb Ram für Doom 3 im Ultra-Quality Modus, sonst bekommt man eine Meldung.
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
@schorsch
falsch. die texturen sind dieselben wie im high-modus, nur dass sie nicht komprimiert werden. das ist fuer diejenigen, die meinen artefakte von der texturkompression zu sehen.
 
E

Effizienz

Gast
@Icemanz
Ehm ich weiss ja nicht wo du lebst und was für nen Rechner du hast und was für anforerungen du stellst!, aber 4GB Ram sind mehr als genug!
Man würde sogar mit 512MB auskommen was ich immer noch mache, 1 GB sollten dicke reichen...
Wenn man mehr braucht dann vllt 1,5 GB das wäre meiner ansicht nach aber schon überflüssig!
 

wolf-cottbus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
423
@10 macht man doch mit 64bit. Da kann man mehr als 4GB Speicher physikalisch adressieren. Ansonsten geht das nicht.

Gruß Wolf
 

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.959
Zitat von ripa:
PCGH hat den Test gemacht. Sie habe 128MB mit 256MB verglichen.
Ergebnis: Das einzige spiel das mit 256MB schneller läuft, ist Doom3. Mit sage und schreibe "1-Komma-irgendwas" FPS mehr. Soviel zum Thema 512MB...
Kauft euch lieber 1GB Ram...das ist billiger und bringt mehr.
Ehm, PCGH hätte mal lieber in wirklich anspruchsvollen Modi wie z.B. 1600x1200 mit 4xAA benchen sollen, da hätten sie doch einen deutlichen Gewinn von einer 256MB-Karte gesehen. Und "dank" dem Scan Out beim AA das nViida durchführt, gehen den Karten in den Settings auch mal gerne der Arbeitsspeicher aus, 512MB sind also kaum sinlos.

Für die meisten Benutzer natürlich vorerst schon.
 

Zock

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
5.307
@Wolfgang

Wer zockt in dieser auflösung ? Ich habe einen Liyama Vision Master Pro 454 die empfohlene auflösung ist 1280*960 habe auch schon 1600*1200 ausprobiert,
aber der unterschied ist so marginal, ich glaube kaum das es viele gibt die solche auflösungen überhaupt auf ihrem Monitor darstellen können. Die meisten
steigen jetzt um auf TFT da ist sowieso schluß mit solch hohen auflösungen.
 

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.959
Ich Zocke in der AUflösung:) Ist halt die native Auflösung meines 20" TFT, etwas anders gibt s bei mir falls möglich nicht.

Und bedenke, Bildschirme werden immer größer, Grafikkarten immer schneller und damit gleichzeitig diese Settings immer realistischer. Gerade bei SLI-System ist dies sinnvoll. Ich gebe dir durchaus recht, dass diese Settings bis jetzt nur sehr wenige benutzen, aber es werden stetig mehr werden.
 

Cleaner57

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
583
@Wolfgang

Naja wenn TFTs eines Tages eine native Aufloesung voun 2048*1536 (oder aehnlich) unterstuetzen, dann kann man ja wieder in der 1024*768-Aufloesung spielung, da dies eine Aufloesung waere die die native Aufloesung genau teilt und somit kein Bildqualitaetsverlust dabei entsteht. Dann braeuchte man ja nicht unbedingt so ein heftiges Grafiksystem.

Und bei 1600*1200 koenntest du ja dann in der 800*600 Aufloesung spielen ;-)

Aber einer der nen 20"TFT hat, wird ja wohl nicht sparen muessen ;-)
 

Schorsch

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
970
Zitat von Hamm-er:
Falsch, damit ist der Ram gemeint, nicht die Grafikkarte. Man benötigt 1 Gb Ram für Doom 3 im Ultra-Quality Modus, sonst bekommt man eine Meldung.
Das stimmt so nicht. Die Meldung lautet:
RUNNING DOOM 3 IN ULTRA QUALITY UTILIZES
OVER 500 MEGABYTES OF TEXTURE MEMORY.
RUNNING IN THIS MODE IS NOT RECOMMENDED.
ARE YOU SURE YOU WANT TO PROCEED?
[YES] [NO]
Ich habe übrigens 1 GB RAM.

Zitat von muh2k4:
@schorsch
falsch. die texturen sind dieselben wie im high-modus, nur dass sie nicht komprimiert werden. das ist fuer diejenigen, die meinen artefakte von der texturkompression zu sehen.
Das ist wahr. Da habe ich Blödsinn gepostet. Das hatte kisser aber auch schon weiter oben richtig gestellt.
 
Werbebanner
Top