News Civilization 6 Update: Rundenstrategie trifft erstmals auf Battle Royale

Genscher

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
685
Civ VI ist durch die Addons doch noch zu einem Knaller geworden. Vanilla habe ich es mir nicht einmal gekauft. Aber dank der Katastrophen macht es wirklich viel Spaß. Außerdem war es längst überfällig, dass sich Handwerker "verbrauchen". Das Stapeln von Einheiten ist auch wieder möglich wie bei CIV I und II (Nennt sich "Korps" und "Armada").
Der neue Modus ist als Fun Mode für den Multiplayer echt eine super Idee, da man nicht immer die Zeit / Lust hat, 12 Stunden Spiele zu zocken. Eine Mehrspielerrunde sollte nach maximal 30 Minuten vorbei sein, und das klappt hiermit.

Mein einzigen Kritikpunkte an Civ 6 sind, dass es viel Spielpraxis benötigt, bis man die Mechanik der Bezirke drauf hat und außerdem ist man in Civ 6 gezwungen viele Städte zu gründen / erobern. Man kann also nicht mehr ein 1-3 Städte-Spiel machen und gewinnen.
 

Demon_666

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
883
Oh, man immer dieses Gemecker :rolleyes: Eure Einstellung ist zum :kotz:
Keiner ist gezwungen, den modus zu spielen. Keiner muss dafür extra Geld auf den Tisch legen. Der Modus verändert nicht die anderen modi des Spiels...

Was ist euer Problem? Ist heute allgemeiner Mecker-Tag oder sowas? Freut euch doch (egal ob ihr den Modus mögt oder nicht), dass ein Entwickler sowas macht und sogar für LAU...
 

interesTED

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
12
@USB-Kabeljau
Ich kann dir absolut zustimmen.

Wie bitte kommt man auf die Idee, aus einem rundenbasierenden Strategiespiel, so einen Mist zu machen und es mit einem völlig gegensätzlichen Spielprinzip zu vermischen.


Es ist nur kein Civ mehr, wenn man nur noch mit seinen Einheiten durch die Gegend höppelt.
Die wichtigsten Aspekte von Civ Städteaufbau, Entwicklung der Städte und seiner Kultur/Politik/Diplomatie, fehlen und damit wird dem Spiel sein Herz herausgerissen.
Ist der Rest des Spiels jetzt nicht mehr spielbar für dich?

Ich genieße Civ 6 sehr. Kann verstehen, wenn jemand Fan der Vorgänger ist, aber die werden ja niemandem weggenommen.
 

mace1978

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.081
Eine Mehrspielerrunde sollte nach maximal 30 Minuten vorbei sein, und das klappt hiermit.
Grundsätzlich würde ich durchaus sagen, ein neues Konzept für kürzere Multiplayerrunden ist sicher eine feine Sache. Allerdings würde ich da die Zielspielzeit bei 3-4h ansetzen.
Ein 30 min Spiel passt m.E. nicht ins Civ-Universum.

Ansonsten ist Civ4 das Civ welches mich bisher am wenigsten angesprochen hat(wenn man nur die 1-6 Serie berücksichtigt).
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.341
Mal in Stichpunkten:
  • CIV 6 macht unheimlich Spaß, Kritikpunkte gibt es immer und in jedem Spiel.
  • Spiele CIV 6 gerne im Single & Multiplayer und jeder Euro zahlt sich extrem aus bei dem Wiederspielwert.
  • Habe auch alle anderen CIV Teile bisher gespielt und verstehe das Rumgeheule keinesfalls
  • Bin total für neue Konzepte und Multiplayermodi, auch das Red Death ist sehr erfrischend.
  • CIV 6 behält alle bisherigen Modi bei, also wie auch schon einige andere bereits schrieben. Wo ist das Problem?
  • Schon selbst mal was brauchbares irgendwo abgeliefert? Freut euch doch, dass noch Entwickerstudios mit Kreativität an die Sache rangehen und bekannte Konzepte in andere Genres transportieren. So ähnlich entstand z.B. DOTA.
  • Das Spiel wird richtig gut mit Updates versorgt und wird mit jedem Addon und Majorpatch wesentlich besser. Auch der Umfang des Basisspiels im Vergleich zu den vorherigen Teilen wächst.

Immer sagen, dass alles schlecht ist, kann jeder.
Ihr werdet merken, dass viel Kritik aus eurem subjektiven Empfinden resultiert und wenn ihr darüber nachdenkt oder mal recherchiert, löst sich davon auch viel in Luft auf.

Werdet mal konkreter, was genau euch stört und schreibt es nicht mir oder den anderen Forenusern, sondern direkt dem Studio in einer nett formulierten E-Mail als konstruktive Kritik.
So bewirkt euer Gefasel wenigstens etwas anstatt ihr euch hier zum Esel macht. Was anderes fällt einem beim Lesen eurer Beiträge nämlich nicht ein.

-Mic drop-
 

eston

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.248
das update kommt nicht für die switch, nehme ich mal an :(
 

espiritup

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
696
Bin ja immer noch bei Civ5, aber die Idee klingt interessant.

Allerdings ist der Trailer Grütze.
 

Klosteinmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
439
if {Civilization=Liked}
then Ausprobieren or Stecken lassen.

Ig gut Programmierkünste :p :daumen:
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.815
So ein Modus passt nicht in CIV.. Ich will doch in Ruhe ne Basis bauen, Städte bauen und die Welt erobern.. Aber gut, CIV6 spiele ich eh nicht.
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.136
Wenn ich die Beschreibungen zu dem Battle Royale Modus von Civ VI im Artikel so lese, frage ich mich, was das noch mit Civilization zu tun haben soll?

Es liest sich eher wie ein rundenbasierter WarCraft/StarCraft oder C&C Klon?

Wird hier jetzt eine der wenigen glorreichen/relativ zeitlosen Spieleserien auf dem Altar des Battle Royale Hypetrains geopfert, oder was :freak:?

Civ VI wollte ich mir trotz Comic-Grafik irgendwann einmal wegen Sean Bean als Erzähler der englischsprachigen Version anschaffen, aber gestiegen sind die Chancen dafür mit diesem Battle Royale DLC Murks jetzt bestimmt nicht :rolleyes:.
 

Damien White

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.521
Persönlich: Civ 5 > Civ 4 > Civ 6 mit allen DLC >>>>>>>> Civ 6

Aber

Es gab doch schon quasi einen Battle royale Modus mit dem im letzten großen DLC eingefügten Klimawandel und damit verbundenen Anstieg des Meeresspiegels. Wofür jetzt ein neues Update, statt die alte Mechanik durch mehr Einstellmöglichkeiten zu verbessern?
 

USB-Kabeljau

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.080
Ist der Rest des Spiels jetzt nicht mehr spielbar für dich?
Darum geht es nicht.
Es geht um die Richtung, in die sich das Ganze entwickelt.

Erst wird es grafisch immer mehr zum Mobile-Game, jetzt ziehen Gameplay und Marketing nach.
Der nächste Teil wird dann noch beschissener als der aktuelle Teil 6, welcher das erste CIV ist, das ich nicht gekauft habe, nachdem ich CIV5 zwar noch ok fand, aber auch dort schon feststellte, daß das Gameplay an entscheidenden Stellen an Vielseitigkeit verliert, während es an anderen unsinnig aufgeblasen wird, ohne jedoch wirklich unterschiedliches Gameplay zu ermöglichen.

Dieses Video hier zeigt viele der Probleme von CIV6 auf:
Es ist einfach wirklich nicht gut designt. In vielerlei Hinsicht geradezu schlecht.

Ich finde es absolut traurig.
CIV war mal eine meiner absoluten Lieblings-Spiele-Reihen.
Aber jetzt habe ich jede Hoffnung verloren, daß da jemals noch mal was gutes kommt.
Kann man nur hoffen, daß sich wie bei Cities Skylines ein anderer Entwickler dem Konzept annimmt, und es besser macht.
 

espiritup

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
696
@Damien White
Soweit ich weiß handelt es sich bei "Rising Tide" um eine Erweiterung für das Hauptspiel. Ich würde fast behaupten, das ist ein wenig komplexer. Das ist ja eine Landschaftsveränderung, die über Deine Städte herfällt, und auch die KI muß darauf reagieren können.
Und mußtmaßlich tritt diese Veränderung erst nach 10+ Spielstunden auf, wenn man seine Zivilisation schon auf der Siegerstraße wähnte.

"Red Death" hingegen ist ein reiner MP- Modus, bzw. wird so angekündigt.
Ohne Städtbau, oder schiffbares Wasser. Abgekoppelt vom Hauptspiel. Und mit neuen, endzeitlich gestalteten Einheiten. Also lauter Dingen, die berechtigt Empörung auslösen würden, wenn die plötzlich ins Hauptspiel einziehen würden.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.980

Demon_666

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
883
Darum geht es nicht.
Es geht um die Richtung, in die sich das Ganze entwickelt.
Erst wird es grafisch immer mehr zum Mobile-Game, jetzt ziehen Gameplay und Marketing nach.
Von einem zusätzlichen, kostenlosen Spiel-Modus auf die Entwicklung der Serie zu schließen ist, gelinde gesagt, gewagt.
Ich würde mir mal Videos anschauen, bei denen mit allen aktuellen Addons gespielt wird. Ich finde Civ 6 mehr als gelungen. Naturkatastrophen, Diplomatie, Sabotage, Kampf, Entwicklung, Religion, mannigfaltige Siegmöglichkeiten etc. etc. . Den Grafikstil fand ich anfangs auch nicht so doll, aber inzwischen sieht man doch die Liebe zum Detail, der so mit dem "alten Grafikstil" nicht möglich gewesen wären.
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.885
Von einem zusätzlichen, kostenlosen Spiel-Modus auf die Entwicklung der Serie zu schließen ist, gelinde gesagt, gewagt.
Eigentlich nicht!
Die Empörung ist doch bei einigen Leuten, mich eingeschlossen, so groß weil, wie für Civ üblich nicht an (mehr oder weniger) sinnvollen Ergänzungen zum Hauptspiel gearbeitet, sondern Ressourcen an einem völlig civ-untypischen Spielmodus verschwendet werden.
Vanilla war bis auf Civ1 und 2 kein Teil wirklich berauschend und ab CIV 3 waren die DLCs/AddOns immer eine Abrundung des Gesamtkonzepts und boten in der Regel mehr Tiefe in bestimmten Bereichen z.B. CIV 3 PTW - erw. Diplomatie, CIV 4 BTS Spionage, CIV 5 BNW Weltkongress. Zusätzlich gab es mit jedem DLC neue Völker, Persönlichkeiten, Einheiten, Terrains, Wunder uvm. also alles Dinge die das Hauptspiel erweitern/komplettieren/verbessern.
CIV 6 finde ich eigentlich ganz nett, wobei ich sowohl Religion als auch Spionage als nicht ganz Rund empfinde, statt eines mMn völlig überflüssigen Spielmodus, hätte man besser da etwas polieren können.
Und wenn man umbedingt sowas beklopptes haben muss, dann doch bitte als standalone Version, da es mit CIV soviel zutun hat, wie Overwatch mit Starcraft.
 

roterhund07

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
6.480
Dieses Rumgeheule "Ahh, Civ XY war doch das einzig oder letzte gute Civ und alles danach ist total banane und kein echtes Civ mehr und ist total verschlimmbesssert" ist doch grässlich. Ich habe jetzt zwar nur Civ VI und Civ V gespielt, aber beide sind wirklich gute Strategiespiele mit denen ich viele hunderte Stunden Spaß hatte. Ob jetzt ein Red Death Mode kommt oder nicht ist mir so was von Latte, ich spiel den dann eben nicht.
 
Top